Wie Sie sich ein passives Einkommen im Internet aufbauen

und wie ein Network Marketing Geschäft dabei hilft!

Wenn Sie vorhaben, sich ein passives Einkommen aufzubauen, dann sind Sie vielleicht über ein Network Marketing Geschäft auf die Idee gekommen, dass das eine gute Sache ist, für die es sich zu kämpfen lohnt.

Doch was genau ist passives Einkommen? Und warum ist es so erstebenswert? Wahrscheinlich haben Sie einen Job, arbeiten die vertraglich festgelegte Zeit und machen auch Überstunden. Sie haben Urlaub, den Sie gut planen und auf den Sie sich sehr freuen.

Dann freuen Sie sich noch auf die Wochenende, an denen Sie endlich das tun können, was Sie wirklich wollen. Ebenso ergeht es Ihnen, wenn Sie im Urlaub sind. Die Kollegen können noch so nett sein und auch die Aufgabe noch so interessant – das Zusammensein mit der Familie ist für Sie ein großes Highlight.

Warum können Sie das nicht immer haben? Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch bereits gestellt? Wenn dann noch jemand auf Sie zukommt mit dieser traumhaften Frage, was Sie tun würden, wenn Zeit und Geld keine Rolle spielt – dann sind Sie doch sicher schon in Ihren Träumen unterwegs zu den tollsten Stränden dieser Welt, oder?

Ihr Start im Network Marketing

Endlich mal tun und lassen können, was Sie wollen und das nicht nur für die begrenzte Zeit des Urlaubs, das wäre doch eine super Idee, oder? Eine Tätigkeit im Network Marketing ist genau das, was Ihnen dieses Versprechen macht.

Es ist ja auch alles ganz leicht. Sie müssen nur eine Handvoll Menschen finden, die bereit sind, das selbe zu tun – und schon wächst Ihr Geschäft praktisch von allein. So oder ähnlich wird es oft den neuen Interessenten auf einem Infoabend für diese Geschäftsgelegenheit präsentiert.

Wo ist denn das Problem? Sie fangen also an und stellen fest, dass es doch nicht so einfach ist wie Sie es sich gedacht haben. Ausserdem möchten Sie nicht Ihren Freunden und Ihrer Familie davon erzählen, dass Sie sich nun Gedanken machen, etwas anderes in Ihrem Leben zu tun.

Wie geht es denn jetzt weiter? Das schöne ist, mit Hilfe des Internet haben Sie heute alles Wissen zur Verfügung, um erfolgreich zu sein. Wenn dann auch die notwendige Aktion dazu kommt und der unbedingte Wille zum Erfolg, den Sie unbedingt brauchen, dann sind Sie schon auf dem richtigen Weg zum Erfolg.

T.Harv Eker hat in dem großartigen Buch “So denken Millionäre” viel zusammengeschrieben, um Sie erfolgreich zu machen.

Wenn Sie sich überlegen, dass Sie wegen der Sicherheit des Arbeitsplatzes den festen Job begonnen haben, so bietet Ihnen das Network Marketing die Chance, diesen Arbeitsplatz so lange zu behalten bis Sie es geschafft haben, aus Ihrem anderen Einkommenszweig so viel Einkommen zu generieren, so dass Sie Ihren Job kündigen können.

Fest steht, dass es ohne Arbeit nicht funktioniert. Ohne Einsatz und die notwendige Ausdauer ist es im Internet nicht möglich Geld zu verdienen.

Möglichkeiten für passives Einkommen – Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten

1. Bannerwerbung

Sie haben eine gut frequentierte Webseite zu einem bestimmten Thema und immer wieder zahlreiche Besucher auf Ihrem Blog. Damit sind Sie für die Werbenden eine gute Adresse – da Sie es schaffen, eine bestimmte Zielgruppe auf Ihre Seite zu ziehen.

Wenn dann dieser Zielgruppe mit Hilfe eines Banners ein spannendes Angebot unterbreitet wird, dann können Sie daran verdienen, dass Sie dieses Werbebanner auf Ihre Seite bringen.

Der Vorteil besteht darin, dass Sie nicht mehr tun müssen als sonst, Sie bauen nur ein Banner auf Ihre Seite ein. Nachteilig ist, dass Sie zunächst einen Blog benötigen und auch es geschafft haben sollten, die Leser auf Ihre Seite zu ziehen. Wenn Sie das nicht erreichen, dann verdienen Sie also kein Geld.

Diese Methode ist für den Einsteiger nicht wirklich praktikabel.

2. E-Books schreiben

Wenn Sie gut im Scheiben sind, dann können Sie auch ein E-Book erstellen und das entsprechend verkaufen. Wenn Sie hier den Prozess kennen, dann haben Sie schon bereits viel erreicht.

Niemand sollte davon ausgehen, von einem publizierten e-Book Millionär zu werden. Wenn Sie Ihr erstes Werk vertreiben, dann können Sie allerdings auch diese Prozess wieder und wieder durchführen. Auf diese Art und Weise entsteht langsam ein ganzer Reigen von Büchern, die Ihnen dann nach und nach ein passives Einkommen erwirtschaften.

Mit Hilfe von Amazon können Sie Ihr Werk veröffentlichen.

Der Vorteil ist, dass Sie hier komplett frei sind, was Sie verkaufen wollen und was nicht. Allerdings bleibt es nicht aus, viele Dinge zu lernen und auch das e-Book zu schreiben. Wer diesen Prozess noch etwas weiter bringt kann auch schreiben lassen, dann brauchen Sie nur die Ideen generieren, welche Themen gerade für Ihre Leser von Interesse sind.

3. Fotos und Videos

Wenn Sie gerne fotografieren können Sie auch auf diesem Weg Geld verdienen. Die Plattformen Fotolia oder iStockphoto sind da eine Möglichkeit, aus Ihrer Leidenschaft auch Geld zu machen. Videos können Sie über YouTube und Vimeo einstellen. Wenn Sie eine entsprechend Zuschauerzahl haben, dann können Sie an den davorgeschalteten Werbeeinblendungen verdienen.

Wie immer wird es auch hier nichts ohne Arbeit, doch wenn Sie den Prozess kennen, dann können Sie sich auch hier mit der Zeit ein gutes passives Einkommen aufbauen.

4. Affiliate Programme

Hier erstellen Sie keine eigenen Produkte sondern verkaufen die Produkte von jemand anderem. Sie können nun schnell starten und beginnen, Geld zu verdienen. Mit Hilfe von entsprechenden Trainings können Sie dann auch genau herausfinden, wie Sie den gesamten Prozess aufsetzen.

Sie können dabei dann auch die Werbematerialien desjenigen nutzen, der die Produkte erstellt hat, so dass Sie sich um Banner und die anderen Dinge nicht kümmern müssen.

5. Network Marketing Team aufbauen

Mit Hilfe Ihres Network Marketing Unternehmens können Sie sich auch ein passives Einkommen aufbauen. Das besteht aus zwei Komponenten: zunächst die Verkaufsprovison für die Produkte, die Sie an den Endverbraucher verkaufen.

Weiterhin bauen Sie sich ein Team auf, so dass Sie dann weitere Vertriebsmitarbeiter haben, die wiederum die Produkte für den Eigenverbrauch nehmen und an den Endverbraucher verkaufen. Hier ist Ihre Weiterentwicklung auch notwendig, so dass Sie dann lernen, auch ein Team zu führen und die Richtung vorzugeben.

Passives Einkommen im Internet aufbauen

All diese Möglichkeiten ein passives Einkommen zu erwirtschaften bedeuten, dass Sie auch etwas tun müssen. Das schöne ist allerdings, dass Sie die Arbeit nur ein Mal machen und anschließend von Ihrem Ergebnis profitieren.

Mit Hilfe des Internet können Sie nun sich nicht nur die notwendigen Lehrer direkt ins Haus auf Ihr Laptop holen sondern auch gleich die gesamte Abwicklung Ihres Verkaufs organiseren. Wer den gesamten Prozess organisiert und durchführt hat so die Chance, neben seinem Job sich ein ganz anderes Standbein aufzubauen.

Es gibt genug Informationen, wie Sie dieses Geschäft aufbauen können. Wichtig ist hier, dass Sie im Internet mit einem Blog präsent sind, so dass Sie sich gleich in den Strom der Interessenten stellen können, die dann auf Sie zukommen. Einen Blog können Sie ganz einfach erstellen.

Wie werden im Network Marketing mit dem Internet schneller erfolgreich! Sie haben erst damit die Chance, die Hebelwirkung des Geschäfts, die sich durch die Technik ergibt, zu nutzen!

Fazit

Ein passives Einkommen können Sie im Internet mit verschiedenen Möglichkeiten aufbauen. Network Marketing ist dabei nur eine Variante – und es ist wie immer nicht verkehrt, sich mit mehreren Optionen auseinanderzusetzen.

All diese Methoden machen Sie nicht schnell reich – Sie müssen dafür arbeiten und Schritt für Schritt auf der Leiter des Erfolgs nach oben klettern.

Das Ziel, ein passives Einkommen mit Hilfe des Internet zu erarbeiten, ist nun für sie in greifbare Nähe gerückt.

Damit Sie auch gleich gut starten können habe ich wertvolle Infos für Sie zusammengestellt. Klicken Sie auf den unten stehenden Link und tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein – dann sind Sie ein gutes Stück weiter auf Ihrem Ziel, sich ein passives Einkommen im Internet aufbauen zu können.

www.create-happiness.de

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.