Blog

Wie Sie Ihren Blog zu einem Erfolg machen

Um die Ergebnisse zu erzielen, die Ihren Blog zu einem Erfolg machen gibt es nur wenige, einfache Schritte, die Sie immer wieder vornehmen müssen.

1. Bloggen Sie täglich – oder wenigstens 1x pro Woche!

2. Machen Sie täglich Werbung für Ihren Blog

3. Machen Sie immer weiter mit den Schritten 1 und 2

Das ist alles!

Nun fragen Sie sich vielleicht, was denn der richtige Inhalt ist, über den Sie schreiben sollten. Wenn Sie schon lange online sind, dann werden Sie feststellen, dass es sehr viele Menschen gibt, die Infos darüber schreiben, was Sie denn schreiben sollen.

Wenn Sie 10 verschiedene Menschen fragen, dann werden Sie auch 10 verschiedene Antworten erhalten.

Viele von diesen Menschen haben vielleicht selbst gerade angefangen, einen Blog zu schreiben.

Im allgemeinen gibt es zwei komplett gegensätzliche Strategien:

Die erste Strategie rät Ihnen, einen Beitrag zu schreiben für diejenigen Schlagworte, nach denen die meisten Menschen suchen.

Dann würden Sie versuchen einen Blogbeitrag zu schreiben für etwas wie „Die 10 besten Wege um Online Geld zu verdienen“, um dann mit Ihrem Beitrag bei dem Suchwort „Die 10 besten Wege um Online Geld zu verdienen“ ganz oben zu sein.

Manchmal bringt es viel, sich auch diese Keywörter zu konzentrieren. Dann erreichen Sie bei Google auch eine bessere Position und sind dann schneller oben. Das wiederum bringt denn mehr Besucher auf Ihre Seite.

Um das zu tun sollten Sie dann lernen, mit dem Google Keyword Planer umzugehen.

Wenn Sie das tun und immer und immer wieder Inhalte veröffentlichen, die oft von den Menschen gesucht werden, dann werden Sie Stück für Stück Ihre Chancen erhöhen, oben bei den Suchmaschinen zu landen.

Obwohl Sie dann auch immer wieder hoffen und beten werden, dass Google Sie nicht dafür abstraft, dass Sie Ihre Seite zu sehr optimiert haben.

Doch das ist keine so gute Option.

Wenn Sie sich im Internet umsehen werden Sie feststellen, dass die Seiten, die Sie gerne und immer wieder besuchen, nicht für die Suchmaschinen schreiben.

Sie schreiben gute Inhalte, die die Menschen auch wirklich lesen wollen.

Sie können auch dem anderen Tipp folgen, der Ihnen etwas anderes raten wird, um erfolgreich zu sein.

Schreiben Sie Blog-Beiträge über Unsinn, wie ihre Lieblingstiere, Sportvereine oder andere Themen, die nicht mit Ihrem Geschäft in Verbindung stehen.

Ein erfolgreicher Blogger, Dave Wood, schreibt, dass er das gelegentlich tut. Dann schreibt er einfach über die Kung Fu Videos, die er sich gerne ansieht.

Doch natürlich ist es fraglich, ob jemand, der gerne Kung Fu Videos sieht, diese Blog Beiträge findet und dann auch einen eigenen Blog schreiben will.

Doch auch diese Themen können dazu führen, dass es mehr Besucher auf Ihrer Seite gibt. Denn wenn etwas nur sehr selten ist, dann gibt es auch entsprechend mehr Besucher, die genau nach diesem Thema suchen.

Doch, was genau führt nun dazu, dass Sie konstant gute Ergebnisse erhalten?

Wenn Sie das erreichen wollen, dann sollten Sie über Ihr Geschäft und über die dazugehörenden Themen sprechen.

Schreiben Sie über das, was Ihre Zielgruppe auch lesen möchte. Versuchen Sie, herauszufinden, wo die Probleme Ihrer Zielgruppe sind und versuchen Sie, diese Probleme für Ihre Zielgruppe zu lösen. Machen Sie sich keine Gedanken, ob Sie das für die Keywords von Google tun.

 

Das ist der Weg, die sehr erfolgreiche Blogs aufgebaut sind.

Wenn Sie einen Blog z.B. bei WordPress haben, dann gibt es einige Themen, über die Sie schreiben sollten:

  • Internet Marketing
  • Multilevel Marketing
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Unternehmertum

Sie können über alles schreiben, was die richtigen Menschen dann zu Ihrem Blog führt.

Wenn Sie dann täglich bloggen, mit diesen Inhalten, dann ist das der erste Schritt, um Ergebnisse für Ihren Blog zu erreichen.

Dann brauche Sie sich auch nicht um die letzen SEO Tricks zu kümmern.

Sie brauchen nicht nach Abkürzungen zu suchen.

Sie brauchen auch nicht Ihre Texte für die spezifischen Kennwörter zu optimieren.

Wenn Sie täglich bloggen und dann auch noch einen guten, relevanten Inhalt bringen, dann wird Google das auch erfahren. Das schöne ist, dass Google dann diese Artikel automatisch für die richtigen Kennwörter optimieren wird.

Daß Sie von Google gelistet werden und oben landen ist dann nur ein Nebenprodukt für Ihren Inhalt, den Sie regelmäßig online stellen.

Erstellen Sie Inhalte, die die Menschen regelmäßig lesen wollen.

Das ist alles, wenn Sie beginnen wollen zu bloggen.

Welche Menschen wollen Sie in Ihrem Geschäft?

Wer soll Ihre Blog Posts lesen? Wer soll sich auf Ihre E-Mail Liste eintragen? Wer soll Ihnen auf Ihrer Facebook-Seite folgen und gerne jeden Artikel von Ihnen lesen?

Versuchen Sie, sich diese Fragen zu beantworten. Sie werden dann feststellen, dass es viel leichter wird, gute Inhalten zu erstellen.

Es geht nur darum sich zu fragen, welche Inhalte diese Menschen lesen wollen und über was sie etwas lernen wollen.

Es kann sein, dass Sie manchmal mitten in der Nacht dasitzen und sich fragen, worüber Sie denn bloß schreiben können.

Entspannen Sie sich. Es ist wirklich nicht so schwer. Überlegen Sie, was Ihre Leser gerne lernen wollen.

Konzentrieren Sie sich zunächst auf das, was Sie wissen.

Das ist bereits sehr viel und das ist auch das, was dazu führt, dass Ihre Inhalte den Weg zu Ihren Lesern finden werden.

Alles was dann noch fehlt ist, diesen Inhalten einen kleinen Stoß zu geben und Sie dann in das Licht der Öffentlichkeit zu entlassen.

Sie verteilen die Links, die zur Ihren Inhalten führen im Internet.

Sie machen Werbung.

Wenn Sie Ihren Blog in der richtigen Art und weise promoten, dann werden Sie sich auch keine Gedanken mehr über die Besucher auf Ihrer Seite machen müssen.

Dann werden die Besucher fast automatisch auf Ihrer Seite erscheinen.

Die Besucher werden dann Ihre Inhalte lieben, sie teilen und weiterempfehlen.

Wenn Sie direkt eine Blog starten möchten, dann können Sie das einfach und unkompliziert bei WordPress tun.

Um Online erfolgreich zu werden habe ich Infos für Sie zusammengestellt, die Sie sich hier runterladen können. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse in den unten stehenden Link ein:

http://www.create-happiness.de

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden auf Facebook.

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.