Magie des Bloggens

Wie Sie die Magie des Bloggens für Ihr Network Marketing Geschäft einsetzen

Ein Online-Geschäft aufzusetzen erfordert einige wenige Schritte – welche dazugehören können Sie hier nachlesen.

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Geschäft – sei es nun ein MLM Unternehmen oder ein anderes Geschäft über den Online Weg aufzubauen, dann ist es wichtig und unerläßlich, dass Sie jeden Tag bloggen.

Das schöne daran, dass Sie ihr Geschäft von zu Hause aufbauen ist ja gerade, dass Sie wirklich dieses Geschäft durch Ihren Blog von Ihrem heimischen Wohnzimmer, Büro oder sogar Küchentisch aufbauen können. Und das Endergebnis ist auch hier die Chance auf ein passives Einkommen – also Geld, dass Sie erhalten für etwas, dass Sie bereits vor einiger Zeit getan haben.

Doch wie immer ist es auch in diesem Geschäft wichtig, etwas zu tun und nicht darauf zu warten, dass die gebratenen Tauben Ihnen in den Mund fliegen. Ich gebe zu, diese Vorstellung wäre auch schön, doch so läuft auch dieses Geschäft nicht. Wer etwas erreichen will muss auch bereits sein, etwas zu tun.

Positiv ist allerdings, dass Sie mit jedem Blog, den Sie schreiben, Ihre Basis für Ihr Geschäft verbreitern. Je mehr Sie schreiben, desto mehr Chancen gibt es, dass Sie auch gefunden werden und sich Menschen auf Ihrer Liste eintragen.

Einen entscheidenden Vorteil hat ein Blog ausserdem – bis auf die Kosten für die Blogplattform ist er eine Methode, für die Sie keine weiteren Kosten einplanen müssen. Sie brauchen sich nur die Zeit für Ihren täglichen Blog zu reservieren.

Warum bloggen – und warum täglich?

Rom wurde nicht an einem Tag gebaut – es wurde aber Tag für Tag gebaut. Auch das trifft auf Ihren Blog zu. Wenn Sie von zu Hause aus Ihr Geschäft aufbauen wollen, dann sollten Sie Tag für Tag daran arbeiten.

Wichtig ist hier, dass es eine Verläßlichkeit gibt, so dass Ihre Leser immer wieder einen Grund haben, auf Ihre Seite zurückzukommen. Wenn Sie regelmäßig etwas veröffentlichen, dass sich um die Sorgen und Probleme Ihrer Leser kümmert, so werden Ihre Leser immer wieder auf Ihre Seite kommen.

Nach und nach baut sich so eine vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Lesern auf. Sie entwickeln mit Ihrem Blog Ihre eigene Stimme, um den Menschen zu helfen, Ihre Probleme zu lösen.

Die Menschen, die Sie dann kennengelernt haben, sind erst dann bereit, etwas von Ihnen zu kaufen. Sie haben mit einme Blog die geniale Chance, auf diese Art und Weise sich einen komplett neuen, sehr großen warmen Markt aufzubauen.

Wenn Sie im Network Marketing sind, dann wissen Sie, dass Sie am Anfang in Ihrem warmen Markt begonnen haben, Ihre Produkte oder Ihre Geschäftsmöglichkeit anzubieten. Doch was machen Sie, wenn Sie Ihren warmen Markt bereits komplett bearbeitet haben oder aus anderen Gründen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie Ihr neues Geschäft nicht besprechen wollen?

Der Blog ist in diesem Fall die Lösung Ihres Problems – er erstellt Ihre Internetpräsenz und auf diese Weise lernen die Menschen Sie kennen.

Über was soll ich bloggen?

Wenn Sie mit Ihrem Blog starten, dann fragen Sie sich auch sicherlich, was genau Sie denn schreiben sollen. Dieses Problem ist sehr leicht zu lösen.

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Online Marketing Geschäft zu betreiben, um z.B. Ihr Network Marketing Unternehmen weiter voranzubringen, dann sollen Sie über die Dinge schreiben, die für jeden neuen Networker wichtig sind.

Denken Sie immer daran, dass die meisten Networker neu in diesem Geschäft sind. Leider gibt es auch hier eine hohe Quote von Menschen, die sehr schnell wieder aufhören.

Bieten Sie die notwendige Unterstützung an, die es teilweise bei den jeweiligen Sponsoren nicht gibt. Denken Sie daran, dass der Sponsor und die Mentoren nicht immer die gleichen Personen sein müssen.

Wenn Sie dieses Geschäft wirklich zum Erfolg bringen wollen, dann sollten Sie jede Hilfe annehmen, die Sie bekommen können. Und wichtig ist auch, dass Sie bereits beginnen, anderen Menschen zu helfen. Schreiben Sie Ihre Erfahrungen auf und dokumentieren Sie Ihre Lernerfolge.

Viele erfolgreiche Networker haben bereits einige Bücher veröffentlicht, doch Sie haben die große Chance, Ihre Leser an Ihrem aktuellen Prozess teilhaben zu lassen. Je weiter Sie kommen und je mehr Fehler Sie machen, desto mehr können Ihre Leser dann von Ihnen lernen. Und Sie haben die Chance dazu beizutragen, dass die Rate derjenigen, die nicht erfolgreich sind, sinkt.

Um erfolgreich zu werden ist es wichtig, dass Sie sich das notwendige Wissen aneignen. Es gibt zahlreiche gute Produkte, mit Hilfe derer Sie lernen können, was Ihnen jetzt noch fehlt. Oder schauen Sie sich diejenigen an, die bereits das Ergebnis erreicht haben, das Sie so dringend wünschen. Prüfen Sie nach, was diese Menschen gemacht haben und modellieren Sie dann diese Handlungsweisen.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, regelmäßig die Produkte durchzuarbeiten, die Sie gekauft haben. Anschließend schreiben Sie den Blog über die Dinge, die Sie gerade gelernt haben.

Auf diese Art und Weise schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe: Sie lernen durch die Produkte und das bloggen und die wertvollen Inhalte, die Sie liefern sind die Grundlage für Ihren Online-Erfolg.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Zeit sinnvoll zu investieren, dann starten Sie Ihren Blog z.B. mit WordPress. Dann sollten Sie sofort mit dem Schreiben von wertvollen Artikeln beginnen, da der Blog bereits komplett aufgesetzt ist. Es hat sich so viel geändert, so dass die Technik Sie nicht mehr schrecken sollte.

Sehen Sie sich die Infos an, die ich für Sie zusammengestellt habe, so dass Sie dann schneller erfolgreich werden können.

www.create-happiness.de

 

 Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden auf Facebook.

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.