Network Marketing Definition: Was ist das für eine Idee?

 

Network Marketing Definition: Was ist das eigentlich?

Eine Network Marketing Definition zu finden ist gar nicht so leicht. Da hilft ein Blick in die Entstehungsgeschichte. Die Idee dieses Geschäftsmodells ist schon etwas älter. Die Geschichte des Network Marketing begann in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts. Das Unternehmen California Vitamins hat es seinen Mitarbeitern ermöglicht, andere Menschen als Vertriebspartner anzuwerben. Die Teilhabe am Verdienst der anderen macht das Modell einzigartig.

Das spannende an diesem Geschäftsmodell ist, dass Sie hier die Chance haben, sich selbständig zu machen, ohne sofort ein großes Risiko einzugehen. Sie können Unternehmer werden, klein starten und es zu einem großen Reichtum bringen.

Das Youtube Video von der Pipeline beschreibt genau, wie diese großartige Möglichkeit funktioniert.

https://youtu.be/Cm6rs4167N0

Geschichte des Network Marketing

Das eröffnete dann diesen Vertriebspartnern, an der Provision der angeworbenen neuen Mitarbeiter zu profitieren. Das Unternehmen California Vitamins wurde zu Nutrilite Die Produkte dieses Unternehmens werden nun von Amway vertrieben. Amway ist auf dem amerikanischen Markt für die Direktvermarktungsindustrie nicht nur das größte Unternehmen, sondern schon sehr lange dabei.

Auf dem Weg zu einem Erfolgsmodell gibt es viele, die es geschafft haben, erfolgreich zu werden. Einer davon ist Don Failla.

Don Failla – 45 Sec Präsentation

In dem Buch von Don Failla „Die 45 Sekunden Präsentation die Ihr Leben verändern wird“ beschreibt er sehr genau, welche Formen des Vertriebs es gibt.

1. Einzelhandel

Diese Vertriebsform ist den meisten ein Begriff. Jeder Händler, der z.B. Lebensmittel verkauft gehört in diese Kategorie. Wenn Sie in ein Geschäft gehen und etwas kaufen, dann ist dieses Geschäft Teil des Einzelhandels.

2. Direktvertrieb

Zu den Unternehmen, die Produkte im Direktvertrieb anbieten gehören Versicherungen oder früher auch die großen Enzyklopedien. Auch Tupperware oder Avon gehören dazu. Direktvertrieb bedeutet, dass die Produkte direkt vom Unternehmen an die Kunden verkauft werden und es keine Zwischenhandel gibt.

3. Network Marketing oder Multilevel Marketing

In dieser Vertriebsform werden am Ende auch Produkte an Konsumenten verkauft. Allerdings besteht hier die Chance, Vertriebspartner zu gewinnen, sie auszubilden und dann eine Verkaufsprovision zu verdienen für die von den Vertriebspartnern gemachten Umsätze.

Das Buch von Don Failla ist ein Klassiker für das Network Marketing aus dem Sie viele wertvolle Tipps ziehen können.

Network Marketing legal oder illegal?

Wer sich fragt: “Was ist Network Marketing” stellt sich auch gelegentlich die Frage, ob dieses Geschäft überhaupt legal ist. Das Wort, dass dabei den Vertriebspartnern um die Ohren gehauen wird ist: “Schneeballsystem”.

Es ist wichtig, zu prüfen, ob das was Sie tun, wirklich korrekt ist!

Ist das ein Pyramidensystem?

Das ist die andere Frage, die diejenigen, die im Network Marketing tätig sind, immer wieder zu hören bekommen.

Doch was ist an einer Pyramidenstruktur falsch? Unternehmen sind nach diesem Modell organisiert.

Und auch viele andere Bereiche sind so organisiert – die Kirche, die Vereine und viele andere Organisationen.

Das, was für viele dabei problematisch ist, ist allerdings nicht die Frage der Organisation, sondern, dass derjenige, der ganz oben an der Spitze steht das meiste Geld verdient.

Das ist in Unternehmen nicht anders als in einem Network Marketing Unternehmen. Der große Unterschied ist allerdings, dass in einem Network Marketing Unternehmen jeder ganz unten beginnen muss und dann sein Team aufbaut. Die Network Marketing Definition zeigt auch, dass es hier ein Unternehmensmodell ist, das Ihnen eine Freiheit schaffen kann.

Und je besser es jemand schafft, die anderen Teammitglieder erfolgreich zu machen, desto mehr Erfolg wird er oder sie bekommen. Insofern ist das Geschäft sogar wesentlich fairer als die Geschäftsmodelle der Unternehmen.

Dort werden viele Führungskräfte befördert, wenn Sie eine Aufgabe gut erledigt haben. Teilweise gibt es dann andere Gründe, wie die internen Beziehungen, die dazu führen, dass jemand schneller die Karriereleiter aufsteigt. Ist das immer fair und gerecht?

In der Network Marketing Industrie werden Sie nicht für die Zeit bezahlt, die Sie mit Ihrem Geschäft verbringen. Sie werden dafür bezahlt, dass Sie die Produkte verkaufen oder jemand anderes die Produkte verkauft. Mehr nicht! Und je besser Sie Ihre Aufgabe erledigen, desto mehr Chancen haben Sie, von diesem Geschäft zu leben und auch ein Vermögen zu verdienen.

Ist Ihr Einkommen sicher?

Woher wissen Sie, dass das Unternehmen, für das Sie gerade arbeiten, auch die nächsten 20 Jahre am Markt sein wird? Heute ändert sich vieles sehr schnell, so dass das keine Sicherheit mehr ist!

Stellen Sie sich vor, wie viel mehr Sicherheit Sie haben werden, wenn Sie sich parallel zu Ihrem regulären Einkommen noch eine andere Geschäftsmöglichkeit aufbauen. Ja, das wird sicherlich mit mehr Aufwand verbunden sein als wenn Sie sich nach Feierabend nur entspannt auf die Couch setzen.

Doch was haben Sie in Ihrem Leben vor? Was möchten Sie erreichen? Möchten Sie so leben, dass jedes Auf und Ab in der Wirtschaft Ihnen einen Schrecken versetzt, da Sie ja Ihren Arbeitsplatz verlieren können. Wenn Sie sich entscheiden, in einem Network Marketing Geschäft zu starten, fangen Sie an, sich eine eigene, persönliche Sicherheit zu bauen.

Sollte dann etwas in Ihrem Leben passieren, so sind Sie besser vorbereitet als all die vielen, die nicht daran gedacht haben, dass es gut ist, noch eine weitere Option für das Einkommen zu bedenken.

Network Marketing heute – der Online Weg

Die Welt hat sich verändert und auch das Network Marketing ist davon nicht verschont geblieben. Es gibt immer noch viele, die die traditionelle Wege, sein Geschäft aufzubauen, an die neuen Teammitglieder geben. Die Network Marketing Definition bleibt gleich – doch die Art und Weise dieses Geschäft zu betreiben hat sich geändert.

Das ist meiner Ansicht nach ein grundlegender Fehler. Denn wer heute etwas Neues beginnt sollte auch auf der Höhe der Zeit sein. Wir leben jetzt im Informationszeitalter und die alten Methoden des Industriezeitalters funktionieren jetzt nicht mehr.

Schade ist, dass es viele MLM Unternehmen gibt, die noch nicht auf der Höhe der Zeit sind. Seien Sie ehrlich zu sich: Wenn Sie überlegen, etwas neues zu tun, dann recherchieren Sie auch im Internet, ob die angebotene Gelegenheit wirklich gut ist, oder?

Da es jeder tut, sollten Sie doch einfach den Spieß umkehren: Es gibt viele Menschen, die mit Ihrer aktuellen Situation nicht zufrieden sind.

Sehen Sie sich an, was allein ein Keywork „Geld verdienen“ im Monat bei Google an Suchanfragen hat: 40.500 Anfragen gibt es pro Monat! Pro Tag sind das dann im Schnitt 1.350 Anfragen.

Wenn Sie mit Ihrem Network Marketing Geschäft eine Lösung für dieses Problem anbieten können, dann können Sie viele Suchanfragen auf Ihrer Seite bündeln. Die Menschen kommen dann zu Ihnen und Sie arbeiten nur mit denjenigen zusammen, die wirklich ein Interesse an einem anderen Leben haben.

Nutzen Sie die neuen Möglichkeiten der Technik um sich so schneller Ihr passives Einkommen aufzubauen. Mit dem Konzept des Attraction Marketing kommen dann die Interessenten zu Ihnen!

Fazit:

Wenn Sie die Frage „Was ist Network Marketing“ beantworten können, dann sollten Sie ehrlich darüber sprechen, dass diese Vertriebsform es denjenigen ermöglicht, sich ein anderes Leben aufzubauen, die bereits sind, etwas für Ihren Erfolg zu tun. Die Network Marketing Definition zeigt Ihnen, dass es hier auch um ein Vertriebsmodell geht.

Der Erfolg fällt Ihnen nicht in den Schoß und es wird auch nicht leicht sein. Sie werden Stolpersteine überwinden müssen. Doch wie genial ist es, dass Sie am Ende diesen Weg zu Ihrem Ziel schaffen werden und dann ein Leben leben können, von dem die anderen nur träumen.

Wenn Sie auch für sich diese Träume umsetzen wollen, dann schauen Sie sich an, was ganz normale Menschen getan haben, um dieses Ziel zu erreichen.

www.create-happiness.de

About the author: Simone Hentze-Orlikowski