Persönlichkeitsentwicklung: Der grundlegende Baustein für Ihren Geschäftserfolg

Die Persönlichkeitsentwicklung ist essentiell für Ihren Geschäftserfolg! Erst wenn Sie es geschafft haben, auch Ihr Unterbewusstsein davon zu überzeugen, dass Ihr Erfolg richtig ist werden Sie die Ziele erreichen, die Sie sich gesetzt haben. Doch was machen Sie, wenn Sie mit der Persönlichkeitsentwicklung noch nicht so weit sind? Wenn es unsichtbare "Gummibänder" gibt, die Sie immer wieder zurückziehen sobald Sie einen kleinen, weiteren Schritt auf der Erfolgsleiter nach oben geklettert sind? Kein Problem, es gibt mittlerweile genügend Möglichkeiten, die entsprechenden Informationen und Trainings zu erhalten. Damit können Sie dann Ihr Unterbewusst sein so schulen und umprogrammieren, so dass es möglich ist, den gewünschten Erfolg zu erreichen.

Wenn Sie sich umschauen, gibt es insbesondere in den USA sehr viele gute Trainer, die sehr viele wertvolle Tipps und Tricks haben, was genau Sie tun können, wenn Sie sich wirklich verändern wollen. Doch auch hier in Deutschland sind bereits viele Trainer da, die es sehr gut verstehen, dieses Thema voranzubringen.

Selbständigkeit im MLM oder Online Marketing

Wer in einem Multilevel Marketing Unternehmen gestartet ist oder sein eigenes Online Marketing Geschäft aufbaut, für den ist die Persönlichkeitsentwicklung ein fester Bestandteil.

Für viele ist es schon fast unglaublich, dass Sie mit dem Start in die Selbständkeit in Ihrem MLM Unternehmen auch automatisch eine persönliche Veränderung unterschrieben haben. Doch das ist notwendig - denn die Persönlichkeit die Sie heute sind kann auch nur die heutigen Ergebnisse erzeugen. Wenn Sie für Ihr Leben mehr wollen, dann brauchen Sie auch eine andere Persönlichkeit - so dass Sie es auch schaffen, andere Ergebnisse zu erzielen.

Doch stellen Sie sich einen Unternehmer des alten Schlages vor. Was für eine Persönlichkeit haben Sie vor dem inneren Auge, wenn Sie sich einen Unternehmer vorstellen? Das sind Menschen, die einen unbedingten Willen haben, ihr Ziel zu erreichen.

Diese Menschen lassen sich von einem Problem nicht aus der Ruhe bringen. Sie haben bereits ein Training zur Persönlichkeitsentwicklung gemacht und erkennen, dass ein Problem nur eine weitere Herausforderung darstellt. Diese Herausforderung stellt das Leben an Sie - damit Sie dann das nächste Level erreichen können. Mit dieser Einstellung erhöht sich automatisch Ihre Kreativität - Sie kommen in einen Zustand, indem Sie kreativ nach Lösungen suchen. Das Selbstvertrauen gewinnen, mit diesen Situationen umzugehen kommt dann automatisch mit. Sie werden sehen dass Sie dadurch auch Ziele erreichen - und das leichter und besser als vorher.

Unternehmer leben ihren Traum

Diese Menschen haben einen Traum und eine großartige Vision, die sie antreibt. Sie probieren Dinge aus und gehen auch Risiken ein. Doch auch diese Menschen wurden nicht als Unternehmer geboren. Sie hatten auch einen Umwandlungsprozess hinter sich.

Wer Angestellter ist und Unternehmer werden will, der muss an sich arbeiten. Mehr Infos zum Veränderungsprozess gibt es hier:

Wir alle wachsen mit bestimmten Prägungen auf. Sie sind unser Korsett, das uns von unseren Eltern und der Umwelt mitgegeben wird. Dieses Einstellungen sind allerdings nicht komplett fest. Jeder kann an sich arbeiten und entsprechende Veränderungen anstoßen. Interessant ist der Gedanke, den sowohl Vera Birkenbihl als auch Alexander Hartman (Mit dem Elefant durch die Wand) haben. Beide beschreiben das Unterbewusstsein als den Elefanten auf dem wir reiten. Der Elefant ist viel stärker als der Reiter und was der Elefant will, das wird auch gemacht. Wenn Sie also Ihren Elefanten dazu bringen, das zu tun, was der Reiter will, dann ist ihr Erfolg wieder wahrscheinlicher geworden. Dieser Weg läuft über Weiterbildung, aber auch über persönliches Coaching. Indem Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken bauen Sie Ihren Erfolg auf. Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit zu dem Unternehmer der Sie werden wollen!

Was Bob Proctor dazu geschrieben hat habe ich hier notiert:

Teil 1: Wie Sie das Ding ändern, das 95% unseres Lebens kontrolliert

Teil 2: Wie Sie das Ding ändern, das 95% unseres Lebens kontrolliert

Sie sind dort angekommen, wo Sie gerade stehen, weil Sie so sind, wie Sie sind. Wenn Sie andere Ergebnisse haben möchten, dann ist es unabdingbar, dass Sie sich ändern.

Jim Rohn beschreibt in diesem Zusammenhang immer, dass es in jeder Situation Menschen gibt, die erfolgreich sind, egal wie die Rahmenbedingungen sich gerade gestalten. Können Sie sich vorstellen, dass während der großen Wirtschaftskrise in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts auch große Vermögen geschaffen wurden?

Das ist nur etwas, das wir gar nicht in unserem Bewußtsein haben. Es ist der gleiche Wind, der für uns alle weht. Wir müssen hier nur lernen, die Segel besser zu setzen. Denn nur wenn wir die Segel gut setzen, dann werden wir erfolgreich sein und den anderen davonfahren.

Persönlichkeitsentwicklung - unverzichtbar für die Selbständigkeit

Dafür ist es wichtig, dass wir uns selbst auch ändern. Wir bauen unsere Ängste und Hemmungen ab und kommen mehr dazu, dass wir zu der Person werden, die wir wirklich sind.

Wie anstrengend ist es, sich tagaus tagein zu verstellen? Vielleicht ist es auch deshalb für die meisten Menschen so anstrengend zu arbeiten, weil sie nicht das tun, was sie wirklich wollen und am besten können.

Stärken stärken

Erst wer es schafft, die eigenen Stärken zu erkennen und auch auszuleben schafft es, mit Hilfe dieser Energie ganz viele wesentliche Dinge zu erreichen. Wollen Sie nicht auch mit Leichtigkeit Geld verdienen und nicht mehr das Gefühl haben, dass es so unerträglich und anstrengend ist?

Wenn Sie bereit sind, sich auf den Weg zu machen, dann ist das Schreiben eines Blogs eine gute Idee. Suchen Sie sich ein Thema aus, das sie lieben und das sie fasziniert. Damit starten Sie dann auf dem Weg zu ihrerer eigenen Persönlichkeit, die sicher am Ende ganz anders sein wird.

Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, dann tragen Sie bitte ihre Mail Adresse in die unten stehende Seite ein:

http://www.create-happiness.de

Millionär werden durch Multilevel Marketing: Das Konzept von T Harv Eker

Millionär werden durch Mulitlevel Markting ist eine Idee, die vielen vorschwebt, die in diesem Geschäft starten. Es ist möglich - doch nicht leicht! T Harv Eker hat das selbst erlebt und hat bereits einige Bücher darüber geschrieben. Er weiß wie er es geschafft hat sein Ziel, Millionär zu werden, zu erreichen.

Er selbst schildert, dass er zunächst 17 verschiedene Unternehmen besitzen musste um zu erkennen, dass ihm wichtige Dinge fehlen, um erfolgreich zu sein.

Er hat es geschafft, erfolgreich zu sein und sich dazu noch sehr schnell ein Vermögen aufzubauen.

Doch wie hat er es geschafft?

In diesem Video gibt T Harv Eker einige Prinzipien seines Erfolges preis:

Das Buch „Speedwealth “ „How to Make a Million in your own Business in 3 years or less“ zeigt, welche Gedanken Sie sich machen sollten, wenn Sie diese Prinzipien des schnellen Einkommens erreichen wollen. Es wird nicht leicht sein - und Sie werden an sich arbeiten müssen. Denn Ihr Mindset bestimmt auch, ob Sie das Ziel Millionär werden mit Multilevel Marketing erreichen. Und das ist etwas, das Sie erst langsam erreichen können - Sie brauchen viel Zeit dafür und den Willen, Ihr Unterbewusstsein zu verändern.

Auf der folgenden Seite bei Slideshare können Sie sich das Buch auch online durchlesen: klicken Sie hier.

Selbst wenn Ihr Englisch nicht so gut ist, so sollten Sie versuchen, sich die ersten Sätze des Buches durchzulesen und diese Prinzipien zu verinnerlichen.

Wundern Sie sich nicht auch, warum so viele Menschen nicht reich werden? Woran kann das liegen?

T. Harv Eker führt den Grund, dass so viele nicht Millionär werden unter anderem auf unsere Prägung zurück. Haben Sie auch von Ihren Eltern gehört, dass Sie gut in der Schule aufpassen sollen, damit Sie dann einen guten Job bekommen können?

Und nachdem Sie das getan haben, sind Sie dann reich geworden? Mir ist das leider nicht so gegangen.

Als Angestellte kann ich von einem Job gut leben, allerdings um den Preis, dass 40 Stunden in der Woche nicht mit den Dingen getan werden können, die ich gerne mit den selbst gewählten Menschen tun würde.

Meiner Ansicht nach ist auch Reichtum nicht nur das Anhäufen von mehr Dingen. Vielmehr ist es die Freiheit das zu tun, was Sie wollen, wann und mit wem Sie es wollen. Stellen Sie sich vor, wie es wäre, wenn Sie die Chance haben, morgens nicht aufstehen zu müssen, sondern liegenbleiben zu können!

Das Schöne ist, dass der Erfolg etwas ist, dass Sie lernen können. Doch warum lernen wir das nicht in der Schule?

Die Schule, so wie sie nun gestaltet ist, hat die Aufgabe, die Menschen für Ihre Jobs vorzubereiten. Dafür sind andere Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig als das, was Sie brauchen, wenn Sie Unternehmer werden wollen.

Signifikant finde ich, dass es so viele erfolgreiche Unternehmer gibt, die nicht erfolgreich in ihrer schulischen Laufbahn waren. Steve Jobs oder Bill Gates haben es geschafft, erfolgreich zu sein.

Warum ist das so? T Harv Eker ist sich sicher, dass es daran liegt, dass die guten Schüler diejenigen sind, die die wenigsten Fehler machen. Deshalb erhalten die guten Schüler Ihre guten Noten.

Wer hingegen Aktionen unternimmt und sich traut, auch mal Fehler zu machen, ist eher ein Unternehmertyp. Wer bedenkt, dass Thomas Alva Edison mehr als 1.000 Versuche brauchte, um die Glühbirne zu erfinden, weiss, dass die Charaktereigenschaften eines Unternehmens anders sind.

Um Millionär zu werden gehört dazu, nicht aufzugeben und immer weiterzumachen. Sie brauchen den Antrieb, um an Ihrem Erfolg immer und immer weiter zu arbeiten und niemals aufzugeben. Auch wenn es schwer fällt - machen Sie jeden Tag mindestens einen kleinen Schritt in Richtung Erfolg!

Das ist auch etwas, das im Multilevel Marketing Geschäft entscheidend ist. T Harv Eker hat auch in seinem Buch beschrieben, dass dieses Geschäftsmodell ein gutes Vehikel ist, um Millionär zu werden.

Dieses Modell arbeitet mit dem Prinzip der Duplikation. Auf diese Art und Weise können Sie mit Ihrem Wissen am meisten erreichen. Damit können Sie auch einen anderen Vorteil nutzen. Wenn Sie sich eine etablierte Multilevel Marketing Firma heraussuchen, dann können Sie so schnell und solide starten und sich ein verläßliches passives Einkommen aufbauen.

Die Wege des Marketing funktionieren auch Online. Diese Fähigkeiten können Sie auch lernen und je mehr Sie lernen, desto besser sind Ihre Chancen für den Erfolg. Wichtig ist, dass Sie sich mit den Grundlagen des Marketing auseinandersetzen. Denn ohne Marketing werden Sie in Ihrem MLM Geschäft nicht den Erfolg erreichen, den Sie sich so dringend wünschen.

Das schöne ist, dass das für jeden möglich ist, auch wenn Sie keine Vorkentnisse haben.

Geben Sie Ihre Mail Adresse hier ein und drücken Sie enter.

http://www.create-happiness.de

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden auf Facebook.

Network Marketing Partner finden: die 8 schnellen, einfachen Strategien!

Network Marketing Partner finden ist, neben dem Verkauf der Network Marketing Produkte, die Hauptaufgabe für denjenigen, der neu in diesem Geschäft gestartet ist.

Wer im Network Marketing gestartet ist, der möchte sich langfristig ein eigenes Geschäft aufbauen – und das möglichst schnell, so dass sich dann der Traum erfüllt, dass das große Ziel des passiven Einkommens erreicht wird.

Die Frage, die sich hier viele stellen ist, wie sie denn die Menschen finden, die auch in Ihrem Leben etwas anderes erreichen wollen.

Network Marketing Partner finden: die Digitalisierung verändert alles

Viele fangen dann damit an, eine Liste mit Ihren Freunden und Bekannten zu schreiben um sie dann in ein Treffen zu Hause oder in einem Hotel einzuladen.

 

Der große Vorteil ist, dass diese Methode funktioniert, da diejenigen, die angesprochen werden, bereits Vertrauen haben. Doch was macht der frisch gebackene Networker, wenn das so nicht klappt?

 

In dem Zeitalter vor dem Internet war es eine Methode, auf der Straße, in Einkaufszentren oder im Café Menschen anzusprechen und einen Kontakt herzustellen.

 

Was hat das mit Marketing zu tun? Nichts! Und deshalb ist es heute deutlich leichter, in diesem Geschäft wirklich Marketing zu betreiben und sich direkt um seine Zielgruppe zu kümmern. Denn mit der Definition der Zielgruppe startet jedes Marketing!

Denn wer möchte dieses Geschäft betreiben? Das sollte zunächst Ihre Frage sein! Dann finden Sie auch die Zielgruppe mit den Menschen, die die Motivation für dieses Geschäft haben und auch bereit sind, die Dinge zu tun, die für den Erfolg nötig sind.

 

Online Methoden, um Network Marketing Partner zu finden basieren darauf, dass Sie sich eine eigene Liste aufbauen. Um das zu tun brauchen Sie etwas Technik!

 

Selbst wenn diese Technik auf den ersten Blick kompliziert erscheint, so macht es doch hochgradig Sinn, seine Zeit in das Erlernen dieser Techniken zu setzen. Denn sobald Ihr Geschäft läuft bewirken diese Tools, dass Sie es beliebig skalieren können.

 

Das Schöne ist auch, dass Sie mir Hilfe dieser Technik es erreichen, dass auch Ihr Team sich dupliziert und ebenfalls Erfolge erzielt. Sie brauchen nur einen Verkaufsfunnel, bestehend aus einer Landingpage, einem Autoresponder und vorab formulierten Nachrichten.

 

Damit können Sie dann die unten stehenden Methoden für sich nutzen um mehr Interessenten zu genieren, die Sie dann als Teampartner gewinnen können.

 

1. CPC Cost per Click

Dieser Begriff Cost per Click stammt aus dem englischsprachigen Raum. Es heisst so viel wie „Kosten pro Klick“. Teilweise wird auch hier mit dem Begriff „Pay per Click“ – also „Bezahlen pro Klick“ gearbeitet.

Diese Methode ist für das Online Marketing sehr effektiv. Bei dieser Methode wird die bezahlte Werbung jeweils erst dann abgerechnet, wenn es einen Klick auf die Anzeige gegeben hat.

 

Das heißt aber auch, dass z.B. bei Facebook viel mehr Menschen die Anzeige sehen und somit einen Kontakt zur Werbung haben.

Wer z.B. bei Facebook Anzeigen schaltet kann sehr genau die Zielgruppe festlegen für die die Anzeige genutzt werden soll. Sie wissen dann, wer wie auf Ihre Anzeige reagiert und können dann nach und nach diese Anzeige optimieren.

 

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die dazu führen, dass die eine Anzeige mehr geklickt wird als die andere.

Mit Hilfe dieser Methode bringen Sie Traffic – also Besucher - auf eine vorher definierte Seite. Das kann ihre eigene Homepage oder eine speziell dafür angelegt Seite, eine sog. Landingpage sein.

2. Kleinanzeigen schalten

Auch Online-Kleinanzeigen sind eine Möglichkeit, neue Interessenten zu generieren.

 

Es gibt viele Networker, die mit dieser Methode sehr erfolgreich geworden sind, obwohl es eine sehr anstrengende Möglichkeit ist.

 

Hier ist es, wie in vielen anderen Bereichen auch entscheidend, kontinuierlich sein Ziel zu verfolgen und immer weiter Aktionen zu machen.

Schalten Sie deshalb wenn möglich nahezu an jedem Tag Anzeigen bei den größten Anbietern.

Auch hier sollten Sie Ihre Besucher auf eine Landingpage schicken und so die Chance haben, einen direkten Kontakt mit Ihren Besuchern aufzubauen.

Sie können so auch überprüfen, wie die Konvertierungsraten sind, so dass Sie Ihren Erfolg permanent kontrollieren.

 

Variieren Sie immer wieder Ihre Texte und überprüfen Sie so, welche Texte die besten Resultate erzielen.

Das ist auch ein wichtiger Teil des Marketings – denn es besteht immer daraus, zu testen und den eigenen Auftritt zu verbessern.

 

3. Blogging

Wenn Sie Ihren eigenen Blog betreiben, dann können Sie in den Suchergebnissen ganz oben erscheinen und somit viele neue Besucher auf Ihre eigene Seite bringen.

 

Sie bieten mit Ihrem Blog-Artikel Lösungen für die Probleme derjenigen an, die nach etwas suchen. Damit schaffen Sie es nicht nur, weniger Geld für Anzeigenwerbung auszugeben, sondern auch ein Vertrauen in Ihre Leser aufzubauen.

 

Eine gute Resonanz für Ihren Blog-Beitrag erhalten Sie, wenn Sie Artikel schreiben, die genau darlegen, wie ein bestimmtes Problem gelöst werden kann.

 

Dabei sollten Sie sich mehr auf die Qualität als auf die Quantität konzentrieren. Schreiben Sie gute, nützliche Artikel und investieren Sie auch die Zeit darin, entsprechend zu recherchieren.

 

Anschließend ist es extrem wichtig, den Blog-Artikel auch zu promoten. Wenn ein Artikel einfach nur auf Ihrer Seite veröffentlicht wird, dann kommen leider die Besucher nicht automatisch auf Sie zu.

 

Schicken Sie die Info, dass Sie einen neuen Artikel geschrieben haben an Ihre Liste, so dass Ihre Leser dann wieder Kontakt mit Ihnen bekommen.

 

Nutzen Sie die sozialen Netzwerke, um Ihren Beitrag weiter zu verbreiten. Wichtige Plattformen sind hier Facebook, Google+, Twitter und Pinterest. All diese Beiträge verlinken dann Ihren Beitrag besser, so dass Sie auch besser gefunden werden.

 

4. Facebook

Neben den bezahlten Methoden bei Facebook über Anzeigenwerbung (CPC) gibt es auch die Möglichkeit, direkt die Menschen bei Facebook anzusprechen.

 

Allerdings ist es auch hier wichtig, zunächst einen Kontakt aufzubauen. Denn ohne den persönlichen Kontakt findet auch hier kein Geschäft statt.

 

Diese Methode kann sehr zeitraubend sein – doch wenn Sie es schaffen, sich nicht von Facebook ablenken zu lassen, können Sie innerhalb kurzer Zeit hier Ergebnisse erreichen.

Laden Sie sich die Liste Ihrer FB Freunde herunter und schreiben Sie diese Menschen an – verbinden Sie sich mit Ihnen.

 

Wenn Sie noch keine FB Freunde haben, dann posten Sie täglich etwas positives – ein tolles Bild oder einen guten Spruch! Suchen Sie nach Videos, die Sie teilen können – damit positionieren Sie sich als jemand, der eine Führungspersönlichkeit ist.

 

5. YouTube

Viele Menschen möchten nicht mehr eine Erklärung haben, die sie lesen müssen. Sie suchen stattdessen nach einem Video das jemand erstellt hat und die Frage beantwortet, die sie haben.

 

Daher ist Youtube auch die zweitgrößte Suchmaschine. Es werden ca. 100 Stunden neues Videomaterial in jeder Minute hochgeladen. Nutzen Sie auch dieses Potential und erstellen Sie Ihre eigenen Videos!

 

Denn diese Videos arbeiten für Sie – auch wenn Sie gerade nicht arbeiten! Durch ein Video können Sie auch viel schneller ein Vertrauen herstellen – und wenn sich jemand bei Ihnen auf Ihrer Liste einträgt, dann haben Sie schon ein „Gespräch“ geführt.

Doch wie genau funktioniert es, hier neue Interessenten zu gewinnen, die dann zu Ihren neuen Partnern im Network Marketing werden?

 

Zunächst müssen Sie Ihre eigenen YouTube Kanal anlegen. Fügen Sie dort Ihre Webseite, Ihre Links zu den sozialen Netzwerken, und wenn Sie haben, Ihr eigenes Logo ein.

 

Da Sie nur 5 Sekunden haben, um Ihre Zuschauer davon zu überzeugen, dass Sie auf Ihrem Video bleiben sollen müssen Sie dieses Video mit einer großartigen Überschrift beginnen.

 

Erzählen Sie eine Geschichte, die Ihre Zuschauer fasziniert. Enden Sie Ihre Videos mit einer Handlungsaufforderung wie z.B. „Klicken Sie auf den Link unter diesem Video“ oder „Wenn Ihnen der Inhalt gefallen hat dann schreiben Sie es in den Kommentar“.

Denken Sie daran, dass der Name der Datei das Keyword enthalten muss für das Sie gerankt werden wollen. Nutzen Sie dieses Schlüsselwort im Titel, in der Beschreibung und auch in den Keyword Tags.

 

Wenn Sie noch mehr Schwung in Ihre Kampagne bringen wollen, dann können Sie auch bei YouTube Anzeigen schalten. Denken Sie dabei auch daran, dass Sie über Ihre Zielgruppe nachdenken und nur für diese Personen die Anzeige schalten.

 

Nutzen Sie diese Methode auch regelmäßig. Überwachen Sie die Resultat die Sie erhalten, so dass Sie entscheiden können, wo Sie mehr Zeit und Geld investieren möchten.

 

6. Newsletter

Jeder, der im Online Marketing tätig ist, baut sich eine eigene Liste auf. Sobald Ihre Liste nicht groß ist, können Sie es erreichen, andere Online Marketer dazu bewegen, Ihr Angebot an die eigene Liste zu senden.

Doch wo finden Sie jemanden, der bereit ist, Ihre Informationen in den eigenen Newsletter zu integrieren? Dazu gibt es die Strategie bei Google oder bei ebay danach zu suchen.

 

Gestalten Sie wertvolle Inhalte, die Ihre Kunden gerne lesen und dann auch Ihnen gern Ihre E-Mail Adresse geben. So erreichen Sie, dass nach und nach immer mehr Vertrauen aufgebaut wird.

 

Wer neu auf Ihrer Webseite ist hat dann die Chance, sich einzutragen, um mehr Infos über Ihren Newsletter zu bekommen.

 

7. Leads kaufen über eine Adressagentur

Leads, also neue Kontakte, können Sie auch über eine Adressagentur kaufen. Das Problem ist hier, dass Sie nicht wissen, welche Qualität diese Daten haben.

Denn wenn jemand sich einträgt, um ein kostenloses I-phone zu gewinnen, wie wahrscheinlich ist es dann, dass jemand in einem Network Marketing Unternehmen einsteigen möchte?

 

Da das kostenintensiv ist, sollten Sie lieber lernen, wie Sie selbst die neuen Interessenten erzeugen.

8. XING

Selbst wenn XING Network Marketer nicht mag – so gibt es hier doch Wege, um auch mit XING Partner für Ihr MLM Geschäft zu gewinnen.

 

Selbst wenn diese Strategie sehr zeitintensiv ist, so können Sie auch über dieses Netzwerk gute Kontakte und Interessenten für Ihr Geschäft gewinnen.

 

Denn das was XING nicht mag sind diejenigen, die komplett unprofessionell auf jeden losgehen, der nicht bei drei auf den Bäumen ist.

 

Wenn Sie hingegen mit einer guten, professionellen Strategie mit Ihren XING Kontakten arbeiten, dann haben Sie auch Chancen, mehr Kontakte für Ihr MLM Geschäft zu gewinnen.

Doch wie genau kann es funktionieren?

Wenn Sie Ihren eigenen Blog haben und immer wieder interessante Beiträge auf Ihren Blog bringen können Sie auf Ihrer Seite die neuesten Informationen darstellen.

 

Bei XING können Sie mit Hilfe von Suchfunktionen nach Ihrer Zielgruppe suchen. Leider sind diese Funktionalitäten nur für die Premium-Funktionen freigeschaltet.

 

Bei XING gilt auch, wie in den anderen Netzwerken, dass Sie zuerst geben müssen bevor Sie nehmen können. Informieren Sie deshalb auch Ihr Ihre Leser zuerst!

Fazit:

Wenn Sie neue Network Partner finden wollen, gibt es viele verschiedene Wege.

Mit Hilfe der heutigen Technik können Sie vieles so automatisieren, so dass Sie dann nur mit denjenigen zusammenarbeiten, die wirklich wollen.

 Damit bringen Sie sich dann in eine ganz andere Position! Sie bieten etwas Hervorragendes an und diejenigen, die Ihre Partner werden, haben auch die Motivation, etwas aus Ihrem Leben zu machen.

Nutzen Sie die Chancen, die die neuen Medien heute bieten.

Wenn Sie ein intelligentes System für sich nutzen wollen, dann tragen Sie Ihr e-mail Adresse unten ein.

www.create-happiness.de

 

Passives Einkommen Blog: Warum Ihr Blog Ihr Mega-Beschleuniger ist!

Passives Einkommen Blog: Wenn Sie in einem MLM Geschäft sind, dann ist es vielleicht nicht ihr erster Gedanke, wenn Sie daran denken, möglichst schnell und effizient mit dem Geschäft zu starten.

 

Sie wollen sich ja etwas aufbauen und haben bestimmt gehört, dass Sie zunächst eine Liste mit allen Freunden und Verwandten machen sollen. Dann müssen Sie diejenigen, die Interesse an einer Neuorientierung haben, nur noch zu sich einladen - und schon haben Sie wieder Partner gewonnen.

 

Dann kommen Sie auch langsam in den Erfolg, gewinnen nach und nach immer mehr Partner und auch Kunden und haben so ein passives Einkommen erreicht - nach ca. 2-5 Jahren.

 

Das passive Einkommen ist das Ziel all dieser Bemühungen – einmal arbeiten und immer wieder davon profitieren, dass Sie so richtig Gas gegeben haben. Ihr Partner arbeiten für sie und Ihre Kunden bestellen die Produkte Ihres MLM Unternehmens immer und immer wieder.

 

So ist der Wunschtraum für die meisten Networker - doch leider spiegelt dieser Traum nicht die Realität wider. Der schöne Traum vom passiven Einkommen zerplatzt für viele, weil sie nicht effizient genug arbeiten - und keine Online Methoden zu Hilfe nehmen.

 

Passives Einkommen – was ist das?

passives Einkommen vom Laptop  

Wenn Sie jeden Tag zur Arbeit gehen und einen konventionellen Beruf ausüben, dann erhalten Sie Gehalt, sobald Sie die vereinbarte Zeit gearbeitet haben.

 

Wenn Sie nicht zur Arbeit gehen – dann gibt es auch kein Geld. So einfach und leider auch so brutal!

 

Ein passives Einkommen bedeutet, dass Sie Geld verdienen, auch wenn Sie gerade nicht dabei sind. Sie verkaufen hier nicht mehr ihre Arbeitszeit, sondern etwas anderes, werthaltiges.

 

Hier gibt es die verschiedensten Ideen für passives Einkommen:

 

- Anlage von Geld in Wertpapiere oder Aktien. Hier erhalten Sie Zinsen oder eine Dividende. In Zeiten von extrem niedrigen Zinsen ist das leider zurzeit nicht sehr attraktiv. Wer kein Geld hat, dem bleibt dieser Weg verschlossen

- Buchautor oder Musiker Wenn Sie ein Buch erstellen oder einen erfolgreichen Hit aufnehmen, so erhalten Sie ein Leben lang Tantiemen.

- Sie kaufen ein Haus und vermieten die Wohnungen. Dieses System funktioniert schon sehr lange und sehr gut – insbesondere da die Zinsen zurzeit so niedrig sind ist es eine spannende Alternative.

- Sie investieren in eine Photovoltaikanlage und verkaufen den produzierten Strom.

- Sie programmieren eine App oder ein anderes digitales Produkt und bringen es z.B. über Amazon an den Markt. Für die Nutzung dieser Software können Sie Lizenzgebühren erhalten

- Sie starten in einem Network Marketing Unternehmen und bauen sich ein Team auf. Durch den Verkauf von Produkten an Ihre Kunden, die Sie und auch ihr Team durchführen erzielen Sie Provisionseinnahmen und erlangen so ein passives Einkommen

- Sie starten Ihren eigenen Blog und verkaufen digitale Produkte – die Sie selbst erstellt haben oder die bereits vorhanden sind

 

Passives Einkommen aufbauen

passives einkommen aufbauen  

Wenn Sie mit dem Ziel, sich ein passives Einkommen aufzubauen, weiterkommen wollen, dann sollten Sie sich auf eine Aktivität fokussieren. Das kann für Sie der Aufbau einer Network Marketing Organisation sein, bei dem Ihre gewonnenen Partner und Ihre Kunden Ihr passives Einkommen erzeugen.

 

Suchen Sie sich Ihr Network Marketing Unternehmen aus und beginnen Sie, mit Hilfe der Online-Methoden, sich ihr Team aufzubauen.

 

Dabei hilft es Ihnen auch, wenn Sie ein intelligentes System nutzen, dass Sie dabei unterstützt, wirklich zu einem passiven Einkommen zu kommen.

 

Denn selbst wenn Sie etwas haben, das funktioniert, so ist Ihnen nicht geholfen, wenn Sie mehr und mehr zu tun haben, je erfolgreicher Sie werden. Das ist dann nicht das passive Einkommen, von dem Sie träumen – das ist ein Alptraum!

 

Leider gibt es das in vielen Network Marketing Unternehmen – und das sollten Sie unbedingt vermeiden!

 

Passives Einkommen Blog - der Mega Beschleuniger!

Online Marketing Blog 

Zu den wichtigen Tools, die Sie brauchen, wenn Sie mit Hilfe von Online Methoden Ihr Network Marketing Geschäft aufbauen wollen hört ihr eigener Blog.

 

Das ist ihr Zuhause im Internet – der Dreh- und Angelpunkt all Ihrer Online-Aktivitäten. Mit Hilfe Ihres Blogs bringen Sie Menschen dazu, sich Ihr Angebot anzusehen – auf eine sehr schöne und nachhaltige Art und Weise.

 

Doch wie genau funktioniert das?

 

Im Grunde ist es ganz einfach: Sie erstellen wertvolle Inhalte nach denen Ihre Kunden suchen. Sie lösen ein Problem für Ihre Kunden und bieten eine gute Lösung an.

 

Das kann eine Idee oder eine Vorgehensweise sein – Hauptsache, es gibt dafür jemanden, der das benötigt.

 

Geben Sie Ihren Kunden etwas, das sie dazu veranlasst, Ihre e-mail Adresse im Austausch gegen diese Information zu geben.

 

So bauen Sie sich nach und nach Ihre Liste auf. Anschließend können Sie den Kontakt mit Ihren Interessenten intensivieren, indem Sie immer und immer wieder neue Inhalte erstellen.

 

Im Laufe der Zeit bauen Sie Vertrauen auf – Sie sind dann kein unbekannter mehr für Ihre Interessenten.

 

Somit können Sie dann auch Ihrer Liste ein Kauf-Angebot machen, das zu dem Problem passt, warum sie sich auf Ihrer Liste registriert haben. Mit Hilfe der Provision, die Sie für den Umsatz erzielen, verdienen Sie dann Geld.

 

Warum gerade ein Blog?

Blog

Vielleicht fragen Sie sich, warum es gerade ein Blog sein muss und es nicht ausreichend ist, eine Homepage zu erstellen.

 

Ein Blog hat im Vergleich zu einer normalen Homepage den Vorteil, dass Sie dort immer und immer wieder neue Inhalte einstellen. Das macht Ihre Seite dann für die Suchmaschinen interessant - denn bei Ihnen passiert immer wieder etwas.

 

Auf diese Art und Weise können Sie in den organischen Ergebnissen der Suchmaschinen ganz oben erscheinen. Das heisst, dass Sie nicht dafür bezahlen, wenn Ihre Ergebnisse von Ihren Lesern angeklickt werden.

 

Sie genießen auch den Vorteil, dass Ihre Leser das Gefühl haben, dass Sie sie gefunden haben. Ihre Leserschaft ist zielgerichteter und möchte genau die Informationen erhalten die Sie Ihnen anbieten.

 

Ein Blog verändert sich und wächst im Laufe der Zeit. Damit schaffen Sie sich dann immer mehr und mehr Inhalte mit denen Sie dann im Internet präsent sind. Das gute ist, dass Sie entscheiden, was mit diesen Inhalten passiert.

 

Die Texte, Bilder und Videos die Sie veröffentlichen unterliegen nur Ihren Kriterien. Sie können z.B. von anderen sozialen Plattformen aus Ihre Interessenten immer wieder auf Ihren Blog schicken. Dort gibt es dann weitergehende Informationen und auch die Chance, sich in einen Newsletter einzutragen.

 

Mit diesem Weg bauen Sie sich Ihre Liste auf - und diese Liste ist qualifizierter als eine Liste der Freunde und Familie - denn es sind Menschen, die ihre Informationen haben wollten.

 

Fazit:

 

Ein passives Einkommen zu erreichen ist heute nach wie vor möglich. Mittlerweile brauchen Sie kein Kapital mehr, um dieses Ziel zu erreichen.

 

Ein Blog unterstützt Sie beim Aufbau Ihres Network Marketing Geschäftes. Durch die zahlreichen Beiträge werden Sie gefunden und Ihre Banner und Handlungsaufforderungen führen dazu, dass Sie immer mehr Interessenten generieren.

 

Mit der steigenden Anzahl der Interessenten steigt auch die Anzahl der Menschen, denen Sie Ihr Produkt oder Ihre Geschäftsgelegenheit anbieten können.

 

Damit Sie auch wirklich ein passives Einkommen mit einem Blog erzielen können, brauchen Sie für den Aufbau Ihres Network Marketing Unternehmens ein funktionierendes System. Dieses System muss Ihnen mehrere Einkommensströme möglich machen.

Damit Sie gut starten können habe ich die wichtigsten Infos für Sie zusammengetragen. Lesen Sie mehr indem Sie Ihr kostenloses Geschenk unten abholen.

http://www.create-happiness.de

 

 

Motivation im MLM Geschäft: Die Lösung für Ihr Team

Motivation im MLM Geschäft ist etwas, das Sie brauchen, um den Erfolg zu erzielen, den Sie sich vorstellen. Ein erfolgreicher Aufbau eines Geschäfts braucht Zeit und ein passives Einkommen können Sie nicht über Nacht erzielen.

Sie benötigen zwei bis fünf Jahre konzentrierten Einsatzes, um unabhängig zu werden und dann ihr Leben so zu leben, wie Sie es sich vorstellen. Es ist egal, wann Sie begonnen haben, wichtig ist, dass Sie die Aktionen durchführen, die Sie zum Erfolg bringen.

Ihr Ziel ist dabei der Motor Ihres Erfolges. Mit Hilfe Ihres eigenen Ziels schaffen Sie es dann, über sich hinauszuwachsen.

Dabei ist das Problem, dass viele Menschen sich Ziele setzen, die zu klein sind. Setzen Sie sich große Ziele, die Sie dann mit aller Macht anstreben.

Was genau ist Motivation?

Bei Wikipedia ist Motivation das auf emotionaler und neuronaler Aktivität beruhende Streben des Menschen nach Zielen oder wünschenswerten Zielobjekten.

 Jemand hat ein Ziel und bewegt sich dann darauf hin. Es gibt ein Motiv, einen Grund zum Handeln. Sie befinden sich in einer Situation und wollen da raus.

Doch was ist der Grund, wirklich ins Handeln zu kommen? In vielen MLM Unternehmen ist ein Teil der Aufgabe des Sponsors herauszufinden, was die Menschen in Ihrem innersten antreibt.

Oder wie Antoine de Saint-Exupery es ausdrückte:

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“

Wie funktioniert die Motivation im MLM Geschäft?

Viele erfolgreiche Geschichten von Networkern beschreiben, dass sie in einer Situation waren, die aussichtslos war. Sie standen mit dem Rücken zur Wand und wussten nicht mehr weiter.

Sie wollten etwas erreichen – und haben dann alles in Bewegung gesetzt und sich dann den Popo wund gearbeitet – um dann auch das Ziel zu erreichen.

Sehen Sie bei den tollen Erfolgsgeschichten genau hin – jeder, der etwas erreicht hat, hat einen starken Grund, warum er etwas erreichen will.

Doch auch hier ist niemand immer motiviert. Doch selbst wer nicht motiviert ist, wer etwas erreichen will und eine starke Verpflichtung verspürt, der wird weitermachen, auch wenn die Motivation gerade eine Pause macht.

Ihr Job als Sponsor

Als Sponsor und Upline ist es auch ihr Job, Ihrem Team zu helfen, sich zu motivieren und sie auszubilden. Sie sind der Trainer – nicht der Chef. Sie wollen Ihre Teammitglieder inspirieren, um aktiv zu werden, zu arbeiten und an sich selbst zu glauben. Sie wollen ihnen helfen, Ihr Geschäft aufzubauen und dabei nicht „bossy“ sein.

Das ist leichter gesagt als getan – denn jeder ist freiwillig dabei. Daher ist das Ziel, diejenigen Menschen zu finden, die selbstmotiviert sind.

Wer ein großes, unstillbares Verlangen hat, seine Situation in seinem Leben zu ändern, der ist bereit, auch dafür zu arbeiten. Sie wollen diejenigen haben, die bereit sind, die Ärmel hochzukrempeln und sich an die Arbeit machen.

Leider sind diese Menschen sehr selten – und deshalb gibt es hier ein paar Tipps, wie Sie die Motivation aufrechterhalten können.

1. Gehen Sie mit guten Beispiel voran!

Wenn es etwas gibt, das dazu führt, dass Sie erfolgreich werden, dann sollten Sie es tun.

Wer es mit seinem Geschäft wirklich ernst meint, der sollte auch die entsprechende Arbeit reinstecken – sonst wird das nichts mit dem Erfolg, den Sie sich so dringend wünschen.

2. Wöchentliche Treffen – per skype, Telefon oder im Hangout

Damit das Team, das Sie sich mühevoll aufgebaut haben, nicht in kurzer Zeit zusammenbricht ist es wichtig, regelmäßig in Kontakt zu sein. Dafür ist es wichtig, dass es regelmäßige Treffen gibt.

Wie wollen Sie sonst die Unterstützung für Ihre Teampartner geben, so dass sie auch erfolgreich werden?

3. Events

Hat Ihr MLM Unternehmen auch große Events? Dort gibt es neben Infos zu den Produkten große Beiträge, um die Motivation zu steigern.

Nutzen Sie den Schwung, den diese Veranstaltungen bieten. Sie finden dann wieder ihr warum, wenn Sie hören, wie andere es geschafft haben, aller Widrigkeiten zum Trotz ihr Ziel zu erreichen.

4. Lesen und Persönlichkeitsentwicklung

Jeder erfolgreiche Unternehmer liest regelmäßig. Bringen Sie Ihre Teampartner dazu, ebenfalls regelmäßig zu lesen und sich so weiterzubilden.

Die Entwicklung der Persönlichkeit ist eine der Kernaufgaben, die jeder, der in diesem Geschäft startet, leisten muss.

Sehen Sie sich einige sehr erfolgreiche Networker an. Jim Rohn ist für mich ein hervorragendes Beispiel, wie mit Hilfe der Entwicklung der Persönlichkeit jemand einen sehr großen Erfolg erzielen kann.

Ähnlich erfolgreich durch die Persönlichkeitsentwicklung sind Jack Canfield oder Bob Procter. Alle diese Menschen haben zuerst an sich gearbeitet und sind dann erfolgreich geworden.

5. Unterstützen Sie dabei, Erfolge zu erzielen

Wenn Sie Ihrem neuen Vertriebspartner dabei helfen, die ersten Erfolge zu haben, werden diese Menschen dann schnell aufhören? Nein – denn sie haben gelernt, das das System auch funktioniert.

Ihre Teampartner sind dann länger dabei, wenn sie verstehen, was Sie tun müssen, um den Erfolg zu haben, den sie sich so dringend wünschen.

6. Erinnern Sie die Teammitglieder an ihr persönliches „Warum“

Immer dann, wenn es schwierig wird ist es wichtig, an sein persönliches Warum zu denken. Warum haben Sie sich entschieden, sich neben der Arbeit noch etwas aufzubauen?

Was wollen Sie erreichen? Warum tun Sie das alles.

Wenn Sie wissen, warum, dann fällt es Ihnen auch leichter, weiterzumachen. Machen Sie vielleicht eine kurze Pause – doch hören Sie nie auf, wenn es Ihr Traum ist, frei und unabhängig zu leben.

All das ist sehr viel für einen einzelnen. Sie können alleine gar nicht die Motivation verbreiten, um Ihre Organisation aufzubauen. Das bedeutet, dass Ihre Organisation nicht über Ihren Einflussbereich hinaus wachsen kann.

Auch hier helfen Ihnen die Online Möglichkeiten weiter. Sie können so die grundlegenden Dinge für Ihr Team aufnehmen und wer bereit ist, diese Informationen zu nutzen, mit dem arbeiten Sie dann zusammen. Sie arbeiten dann nur mit denjenigen, die wirklich wollen - denn Sie können niemanden zum Erfolg bringen, der nicht bereit ist, seinen Teil dafür zu tun.

Fazit:

Sie können niemanden motivieren – das muss am Ende jeder für sich selbst tun. Sie können aber diejenigen, die wirklich etwas erreichen wollen mit einem System vertraut machen, dass dazu führt, dass die Erfolge steigen.

Das System dient dann dazu, Ihnen neben Ihrem Geschäft auch ein Leben zu ermöglichen. Denn am Ende wollen Sie ja sich nicht von der Abhängigkeit des angestellten Jobs in die Abhängigkeit von einem massiven Aufwand machen, den Sie treiben müssen, um alle bei der Stange zu halten.

Nutzen Sie das Wissen, das ich für Sie zusammengestellt habe. Klicken Sie auf den unten stehenden Link und starten Sie mit den wertvollen Informationen.

www.create-happiness.de

Die fünf Bestandteile für Ihren Online Erfolg!

Translate »