Entwicklung einer Content Marketing Strategie – die einfachen Grundlagen!

Die Entwicklung einer Content Marketing Strategie hilft Ihnen dabei, mehr Kunden für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu gewinnen. Sie können damit die Möglichkeiten des Internet ausnutzen und ebenfalls gut gefunden werden, so dass Sie mehr Kunden gewinnen und mehr Umsatz machen können.

Wie immer ist es wichtig, dass Sie auch präsent sind wenn die Kunden nach Ihnen suchen. Damit erreichen Sie auch eine nachhaltige Wirkung, so dass Ihre Beiträge immer wieder gefunden werden, selbst nach längerer Zeit.

 

Entscheidend ist hier, dass Sie eine Internetpräsenz haben und diese nach und nach weiter ausbauen. Denn nur so schaffen Sie es, organische Resultate zu erreichen. Wenn Sie nur auf Besucher über Google Adwords bauen, dann müssen Sie immer zahlen, um Traffic auf Ihrer Seite zu haben.

 

Sobald Sie kein Geld mehr ausgeben versiegen auch Ihre Besucher! Und ohne Besucher erreichen Sie keinen Umsatz und verdienen kein Geld!

 

Sie schreiben für 2 Zielgruppen!

 

Machen Sie sich klar, dass Sie für zwei Zielgruppen schreiben, wenn Sie einen Blog-Post erstellen.

Ihre erste Zielgruppe: Google

Die erste Zielgruppe für die Sie schreiben ist die Suchmaschine Google. Ja, es gibt auch noch zahlreiche andere Suchmaschinen ausser Google, doch Google ist der Marktführer. Google hat zahlreiche Faktoren nach denen die Seiten bewertet werden und bestimmt daraus, wer wo gelistet wird. Jeder Faktor bringt Ihnen Punkte - und daher sollten Sie so viele Punkte wie möglich einsammeln, um so weit oben zu stehen.

 

Die erste Seite von Google zu erreichen sollte Ihr Ziel sein - denn sonst sind Sie nicht mehr sichtbar. Die wichtigsten Rankingfaktoren sollten Ihnen schon beim Schreiben eines Blogs in Fleisch und Blut übergehen.

Ihre zweite Zielgruppe: Menschen

Die andere Zielgruppe für die Sie schreiben sind die Menschen, die ein Wort oder einen Satz in Google eingegeben haben und nun nach einer Lösung für das Problem suchen das sie haben.

 

Wenn Sie dann oben erscheinen und diese Menschen dann auf Ihrer Webseite landen sollten Sie dafür sorgen, dass diese Menschen eine positive Erfahrung mit Ihrer Seite machen.

 

Doch warum ist Digital Marketing wichtig und so interessant?

 

Im Jahr 2015 hat digitales Marketing mehr als 3 mal so viele neue Interessenten generiert als das traditionelle Marketing - doch es kostet 62% weniger als die Standard Marketing Methoden. Das bedeutet, dass Sie hier immer noch eine große Möglichkeit haben, mit anderen, größeren Marken in Konkurrenz zu gehen, auch wenn Sie nicht das Budget haben, dass ein großes Unternehmen zur Verfügung hat.

 

Damit müssen Sie sich allerdings damit auseinandersetzen, wie Sie Ihre Seite optimieren und auch für die Suchmaschine gut gestalten.

Website Optimization and SEO 

Quelle:

http://paradigmmarketingstrategies.com/wp-content/uploads/Website-Optimization-Search-Engine-Optimization.jpg

 

Doch was genau ist dann Content Marketing?

Mit Hilfe dieses Marketing Ansatzes erstellen Sie wertvolle Inhalte für Ihre Leser. Das führt dann dazu dass Ihre Kunden auf Sie aufmerksam werden und so ein Kontakt entsteht der dazu führt, dass Sie mehr Umsatz machen können.

 

Damit das funktioniert benötigen sie einen eigenen Blog. Wie genau ein guter Blog Beitrag aussieht können Sie in dieser Infografik sehen:

The perfect blog post

Quelle:

http://fletchermethod.com/new-template-6-critical-elements-you-need-to-implement-for-a-perfect-blog-post/

 Wenn Sie nun immer und immer wieder Inhalte erstellen, dann kommen Sie in das Problem, dass es sehr zeitaufwändig und eventuell sogar teuer ist, wenn Sie die Erstellung der Inhalte outsourcen.

Off-Page Ranking Kriterien von Google

Denn bei allem was Sie machen müssen Sie sowohl die Kriterien von Google für Ihre Seite als auch die Faktoren betrachten, die ausserhalb Ihrer Seite dazu führt, dass Sie gelistet werden.

Off Page Ranking Factors

Quelle:

http://ppcdmseo.blogspot.com/2015/09/off-page-seo.html

 

Das beste ist doch, mit weniger Aufwand mehr zu erreichen, oder? Denn als kleiner Unternehmer der alles selbst macht haben Sie viele Bälle gleichzeitig in der Luft: Marketing, Buchhaltung, Verkauf und Verwaltung. Während Sie all das tun sind Sie ständig unter Druck. Sie müssen neue Kunden finden, Ihr Wachstum bewältigen und noch zahlreiche andere Kleinigkeiten organisieren.

Do more with less

Quelle:

https://blackmousedesign.com.au/wp-content/uploads/2015/03/more_with_less.jpg

 

Trotzdem müssen Sie das, was Google auch sucht, berücksichtigen. Wie geht das?

Sie können mehr erreichen, wenn Sie Ihre Aktivitäten in Kampagnen einbinden - weg von Blogpost nach Blogpost - hin zu einem großen Ganzen!

 

Bilden Sie Partnerschaften!

Partnerschaft

https://partnerships.msfc.nasa.gov/sites/partnerships.msfc.nasawestprime.com/files/styles/slideshow/public/partnership.jpg?itok=GLPrp4Td

Zunächst ist es eine gute Idee sich mit anderen zu vernetzen, um durch eine gute Partnerschaft für beide Beteiligten mehr zu erreichen. Wenn Sie dann diejenigen finden, die bereits erfolgreich sind, dann erreichen Sie einen Turbo für Ihr Geschäft!

 

Kein Spammen!

no spam

Quelle:

http://www.bangsandabun.com/wp-content/uploads/2010/09/no-spam-logo.jpg

Wenn Sie Online sind, dann spammen Sie nicht - bilden Sie Beziehungen zu denjenigen, mit denen Sie Geschäft machen wollen! Suchen Sie den Weg für den langfristigen Ansatz so dass beide Seiten gleichermaßen profitieren!

 

Nutzen Sie Ihre Inhalte mehrfach!

Atomization of Content

Quelle:

http://image.slidesharecdn.com/content-marketing-strategy-checklist-velocity-partners-150312044726-conversion-gate01/95/content-marketingstrategychecklist-from-velocitypartners-27-638.jpg?cb=1426153721

 

Indem Sie die Inhalte ihres Blogs auf mehren Wegen zur Verfügung stellen haben Sie die Chance, immer wieder andere Zielgruppen zu erreichen.

Sie können damit Ihrem Beitrag noch extra Aufmerksamkeit besorgen und erreichen so ebenfalls, dass die Backlinks Ihre Beiträge bei Google weiter nach oben bringt.

 

Ihre Säulen für Ihre Inhalte

Säulen für Ihre Inhalte

Quelle:

http://images.huffingtonpost.com/2015-10-09-1444410439-4365271-contentpillarkapost.png

Das bedeutet, dass Ihr Inhalt und auch der Erfolg ihrer Webseite nun auf mehreren Säulen steht. Sie haben viele verschiedene Formate mit denen Sie Ihre Inhalte präsentieren.

Basierend auf einem Blog können Sie immer wieder alte Beiträge in neue Facebook Posts oder Twitter Einträge verarbeiten und so wieder Besucher auf Ihre Seite bringen.

Doch auch das ist mühlsam - immer wieder und wieder neue Posts und Tweets zu erstellen. Viel schöner wäre es doch, wenn die Besucher einfach automatisch kommen, oder?

Denn das Ziel Ihrer Maßnahmen sollte sein, dass Sie sogenannten „Evergreen Content“ erstellen. Das sind Inhalte, die nicht nur heute von Interesse sind, sondern auch in 3-4 Jahren immer noch Leser finden, die Ihre Inhalte gerne lesen und auch teilen.

Evergreen Content

Quelle:

http://cognitiveseo.com/blog/wp-content/uploads/2015/10/evergreen-content-new.jpg

 

Zielen Sie darauf ab, diese Inhalte für Ihre Leser zu erstellen. Geben Sie wertvolle Inhalte an die Leser - und Google wird es Ihnen danken indem diese Suchmaschine Ihnen dann immer und immer wieder neue Leser zuschickt.

Das erfordert Arbeit und Recherche - doch dafür machen Sie diese Arbeit nur einmal. Anschließend kommen die Leser zu Ihnen und wenn der Inhalt sehr gut ist, wird dieser Inhalt immer und immer wieder geteilt.

 

Fazit:

Nutzen Sie diese langfristige Strategie um mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Mit der Erhöhung Ihres organischen Suchvolumens bekommen Sie mehr Aufmerksamkeit bei Ihren Kunden.

 

Ihre Kunden bringen dann gute Inhalte mit Ihnen in Verbindung - Sie bauen somit Ihre Marke auf!

Sie können so auch Geld verdienen - indem Sie ein kontrolliertes System nutzen und so langsam Ihre eigene Marke aufbauen.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse in den unten stehenden Link und finden Sie heraus, wie Sie das System für sich und Ihr Geschäft nutzen können!

www.create-happiness.de

 

Content Marketing – Warum diese Strategie im MLM funktioniert!

Content Marketing: warum diese Strategie im MLM funktioniert fragen Sie sich sicher auch gelegentlich. Insbesondere, wenn Sie nach neuen Wegen suchen, um Ihr Geschäft voranzubringen.

Die alten Methoden, mit denen früher im MLM gearbeitet wurde sind nicht sehr effizient. Daraufhin dauert es auch entsprechend lange, um endlich Geld zu verdienen und sein Geschäft aufzubauen.

Das Problem ist, dass in der langen Zeit, in der nichts passiert, viele Menschen, die euphorisch gestartet sind sich enttäuscht wieder abwenden. Viele schaffen es so nicht, den Erfolg zu erreichen, den sie sich so dringend wünschen.

Was ist Content Marketing?

Doch was ist Content Marketing eigentlich? Mit Hilfe von Content Marketing wird durch die Bereitstellung von hochwertigen Informationen versucht, Kunden zu gewinnen. Die Devise ist hier, dem Leser einen Mehrwert zu bieten.

Sie werden dadurch nicht alle Leser zu Ihren Kunden machen können - doch Sie haben etwas wertvolles geliefert und sich so als Experte positioniert.

Wenn Sie z.B. in einem MLM Unternehmen tätig sind, das Gesundheitsprodukte anbietet, so liefern Sie Ihren Lesern wertvolle Informationen über die MLM Produkte und auch über die Lösungen von Gesundheitsproblemen, die Sie mit Hilfe dieser Produkte erreichen können.

Jemand hat nach einem bestimmten Stichwort gesucht und Sie haben es erreicht, bei Google weit oben zu stehen. Wenn dann der Interessent Ihre Seite liest sind Sie den Ziel, neue Kunden und Partner zu gewinnen, einen Schritt näher gekommen.

Sie können dann Ihren Lesern etwas interessantes zum Download anbieten und erhalten so im Gegenzug dazu die e-Mail Adresse. Damit können Sie sich dann Ihre eigene Liste aufbauen und auf effiziente und intelligente Art und Weise Ihr Geschäft aufbauen.

Im Zusammenspiel mit den sozialen Medien ist dieses Konzept sehr erfolgreichreich. Die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter und Plattformen wie YouTube veröffentlichen dann diese Inhalten und bewerben sie.

Das schöne dabei ist, dass dieses Konzept auch für den kleinen Geldbeutel durchführbar ist. Denn was brauchen Sie alles, um mit Hilfe des Content Marketing Leads zu generieren?

Zunächst benötigen Sie Ihren eigenen Blog. Das ist die Schaltzentrale für alle Ihre Online-Aktivitäten. Das klingt nun auch technischer als es ist.

Sie können sehr schnell und sogar kostenfrei Ihren eigenen Blog bei Wordpress erstellen. Das ist leichter als Sie denken!

Sobald nun Ihr eigenes „Geschäft“ eröffnet ist - also Ihr eigener Blog ist er 24 Stunden am Tag und 7 Tage in die Woche für Ihre Kunden erreichbar. Mit einem normalen Laden um die Ecke läßt es sich nicht mehr vergleichen.

Da heute viele Menschen nur Online suchen haben Sie nun die Chance, für diese Menschen die Lösungen zu liefern. Da Sie sich in Ihrer Materie auskennen können Sie nun immer und immer wieder neue Inhalte erstellen.

Die Dinge, die dabei zu lernen sind, erscheinen nur am Anfang zu schwierig. Das kann am Ende jeder erreichen, wenn die notwendige Disziplin und Zielstrebigkeit mitgebracht wird. Doch es ist Ihr Geschäft - und kein Hobby. Wenn Sie mit dieser Einstellung ran gehen haben Sie schon fast gewonnen.

Die richtige Ausbildung enthält Marketing!

Wenn dann noch etwas Marketing Kentnisse dazukommen, dann ist der Online-Weg für jeden Network Marketer der Weg der Zukunft. Einfach jeden anzusprechen, den Sie mal kennengelernt haben oder mit dem Sie vor Jahren zur Schule gegangen sind, ist keine ausgeklügelte Marketing Strategie.

Marketing ist eine Wissenschaft und eine Kunst. Erst wenn Sie das lernen, was Marketing wirklich ausmacht, werden Sie auch erfolgreich werden.

Mit Hilfe von Facebook haben Sie die Chance, direkt an Ihre Zielgruppe heranzukommen. Dazu müssen Sie es allerdings geschafft haben, auch eine Zielgruppe zu definieren.

Während meiner Zeit in einem MLM Unternehmen sind diese Grundlagen des Marketing nie unterrichtet worden. Dabei ist das sowohl in den Universitäten als auch in den Marketing-Abteilungen von großen Unternehmen der Standard.

Jedes Unternehmen überlegt sich, was genau der Kunde haben will und versucht dann ein Produkt zu entwickeln, dass diesen Bedarf deckt. Selbst wenn der Produkt „finanzielle Unabhängigkeit“ ist, ist es nicht etwas das jeder anstrebt.

Wer danach gefragt wird, wird ja sagen - doch die wenigsten sind bereit, auch den Preis für diese finanzielle Unabhängigkeit zu zahlen, die mit Hilfe des Network Marketing Konzepts erreicht werden kann. Hier wachsen die Bäume auch nicht in den Himmel.

Jeder, der glaubt, wie in einer Lotterie schnell reich zu werden, ohne selbst etwas tun zu müssen, wird leider enttäuscht werden. Wer ein Unternehmen hat - und ein solches ist ein Network Marketing Unternehmen - muss dafür arbeiten.

Dazu gehören die regelmäßigen Blog-Beiträge genauso wie das regelmäßige Lesen und Hören von Audios. All das können Sie mit dem nötigen Einsatz erreichen. Es dauert seine Zeit, doch es ist möglich.

Am Ende haben Sie mit einem Blog die Chance, wesentlich mehr und beständiger Seitenbesucher zu erzeugen als Sie es mit den bezahlten Methoden erreichen können. Sie können mit Ihrem Blog mehr in die Tiefe gehen als mit einer regulären Webseite!

Wenn Sie regelmäßig bloggen dann kommt immer mehr Inhalt hinzu - ein guter Grund für Google Sie ganz oben zu führen für Ihre Kennwörter.

Nutzen Sie die Chancen, die sich Ihnen bieten - so dass Sie diese Strategie für sich nutzen können. Wenn Sie gute Beiträge schreiben bleiben diese im Netz verfügbar und sorgen so immer und immer wieder dafür, dass diese Strategie im MLM funktioniert.

Fazit:

Content Marketing ist eine Strategie die im MLM funktioniert - mit Content Marketing können Sie viele Leads - Interessenten - für Ihr MLM Produkt und Ihr MLM Geschäft generieren.

Dann können Sie die nächste unglaubliche Geschichte schreiben - und sich Ihren Traum von Freiheit und Unabhängigkeit erfüllen.

Ganz normale Menschen haben das bereits geschafft. Die nötigen Infos habe ich für Sie zusammengestellt.

Klicken Sie auf den unten stehenden Link und holen Sie sich die Infos damit Sie sofort richtig losstarten können!

www.create-happiness.de

Die fünf Bestandteile für Ihren Online Erfolg!

Translate »