Was ist besser, ein Blog oder eine Webseite?

Was ist besser für Ihren Erfolg, ein Blog oder eine Webseite? Egal, werden Sie sich denken - wichtig ist doch, dass der Kunde mein Angebot sieht! Vielleicht erinnern Sie sich noch an die Anfangszeit des Internets, als ein Blog noch nicht da war. Jeder wollte eine eigene Webseite haben, die möglichst schick und professionell aussah.

Das Internet hat sich weiterentwickelt und die Kommunikationstrends haben sich geändert. Der neue Begriff „Blogging“ wurde geboren - zuerst nur von den Technikern genutzt, die die Nächte am PC verbringen. Sehr schnell wurde dann auch ein Blog zu einer „coolen“ Sache, die im Internet existieren.

Mittlerlerweile gibt es Blogs und Informationen zu fast jedem Thema im Internet. Doch welches System ist besser, wenn man sein Geschäft voranbringen möchte? Dass es wichtig ist, im Internet präsent zu sein ist klar.

Suchen Sie auch zuerst im Internet nach etwas, wenn Sie eine Information benötigen oder Sie ein Produkt brauchen? Das ist etwas, das ist sehr wertvoll für die Unternehmen, die die Lösung für Ihre Problem anzubieten haben.

Als Unternehmer wissen Sie, dass Sie als erstes sich darum kümmern müssen, dass Sie sich Ihren Zielmarkt definieren. Sie sollten wissen, wer derjenige ist, der genau das Probem hat, für das Sie die Lösung anbieten. Mehr Infos zum Zielmarkt finden Sie hier.

Eine Webseite - super gestaltet - doch wird sie gefunden?

Stellen wir uns nun also vor, dass Sie für Ihr Unternehmen es geschafft haben, sich eine tolle Homepage gestalten zu lassen. Sie haben nun also für Ihre Kunden den roten Teppich ausgerollt und diese neuen Interessenten können kommen.

Doch was passiert nun? Niemand kennt ihre Homepage und niemand kommt vorbei. Analog zu einem Ladengeschäft ist auch im Internet es extrem wichtig, dass auch die Menschen vorbeischauen. Im Internet spricht man dann von „Traffic“.

Es muss also ein System her, um die neuen Kunden auf ihre tolle Seite aufmerksam zu machen. Wie erreichen Sie das? Sie können nun also bei Google Werbeanzeigen schalten. Ich bin mir sicher, dass nun Kunden auf Ihre Seite kommen.

Wenn Sie dann allerdings die Werbung wieder einstellen, so ist der Kundenstrom wieder weg. Das ist nun nicht unbedingt das, was Sie sich vorgestellt haben. Also sollten Sie sich nach einem anderen System umsehen.

Ein Blog - ist das nicht zu viel Arbeit?

Ein Weg ist, einen Blog zu beginnen. Wenn Sie mehr wissen möchten, tragen Sie ihre Mail-Adresse hier ein.

Wenn Sie einen Blog schreiben, so haben Sie den großen Vorteil, dass Google Blogs liebt. Und dann werden Sie sehr schnell oben gelistet, wenn Sie regelmäßig einen Artikel publizieren, der eine wertvolle Information für Ihre Kunden liefert.

Je mehr Blog-Einträge Sie geschrieben haben, desto besser und weiter oben werden Sie dann bei Google eine Position oben erreichen. Mit diesem Blog haben Sie auch die Möglichkeit, Vertrauen zu Ihren neuen Kunden aufzubauen, so dass Sie auf diese Weise eine gute Unterstützung Ihres Geschäftes erreichen können.

Bitten Sie Ihre Interessenten um Ihre E-Mail Adresse

Wenn die Kunden dann auf ihrer Seite waren, so ist es danach extrem wichtig, dass Sie den Interessenten auf die Gelegenheit geben, sich in eine Liste einzutragen. Geben Sie den Kunden eine wertvolle Information, die die Kunden weiterbringt.

Anschließend sollten Sie die Interessenten darum bitte, dass Sie Ihnen Ihre Mail-Adresse geben. Auf diese Art und Weise können Sie dann die Kunden noch wesentlich besser betreuen und Ihren Kunden regelmäßig wertvolle Informationen durch Ihren Newsletter zu Verfügung stellen.

Erst nachdem Sie das professionelle Emailsystem in Ihr Konzept eingebunden haben, haben Sie dann ein faszinierendes, automatisierbares System aufgesetzt, dass Ihnen ermöglicht, Ihr Unternehmen in einem ganz anderen Ausmaß voranzubringen.

Wenn Sie noch zögern, einen Blog aufzubauen, weil Ihnen die technischen Hürden zu hoch erscheinen, dann sollten Sie sich das System von Wordpress ansehen. Mittlerweile hat sich viel getan, so dass Sie nicht viel Technik benötigen, um Ihren Blog zu starten.

Normale Menschen schaffen es mit einem Blog, richtig gute Ergebnisse zu erzeugen. Wenn Sie Interesse daran haben, dann tragen Sie bitte Ihre Mail-Adresse in die unten stehende Seite ein.

http://www.create-happiness.de

Im Internet Geld verdienen – dies ist der leichteste Weg!

Viele haben genug davon, in ihrem regulären Job zu arbeiten und möchten im Internet Geld verdienen. Es ist allerdings manchmal nicht so einfach, etwas zu finden, was zu einem passt.

Zunächst ist der Wunsch da, unabhängiger zu sein und sich ein wenig Geld dazuzuverdienen. Die wenigsten möchten dies zu Ihrem Hauptjob machen. Doch welche Möglichkeiten gibt es? Bis jetzt sind mir einige Varianten aufgefallen.

Sie können z.B. Werbung ansehen und dann für diese Klicks bezahlt werden. Eine andere Variante ist, einen Devisenhandel zu machen. Für manche dieser Methoden ist es erforderlich, etwas dazuzulernen. Andere Möglichkeiten erscheinen mir eher wie eine Zeitverschwendung.

Mich fasziniert, dass es nun durchaus Möglichkeiten gibt, den Weg im Internet Geld verdienen einzuschlagen. Doch auch hier sollte sich jeder die angebotenen Tätigkeiten genau ansehen. Was muss man tun, wer sind die Kunden?

Eine gewisse Grundkenntnis im Marketing ist auch hier nicht falsch. Ein Produkt oder eine Dienstleistung muss immer an den Kunden verkauft werden, sonst kommen keine Umsätze zustande.

Die Möglichkeit, die mich sehr begeistert ist, denjenigen zu helfen, die sich ein Multilevel Marketing Geschäft aufbauen wollen. Auch hier ist es dank des Internet möglich, im Internet Geld zu verdienen. Sie müssen nur wissen wie.

Leider ist in vielen Multilevel Marketing Unternehmen das Wissen um das Marketing nicht ausgeprägt. Viele benutzen noch die Methoden, die vor dem Internet erfolgreich waren. Da das nicht so erfolgversprechend ist, sind viele nicht erfolgreich. Hier steckt allerdings auch Potential: Wer genau weiss wie es geht, wird es schaffen!

Wer diese Menschen unterstützt, kann auch im Internet Geld verdienen.

Der Erfolg ist machbar und es läßt sich dank der neuen Methoden vieles automatisieren. Wer dann nur mit den vorqualifizierten Interessenten zusammenarbeiten hat nicht nur mehr Spaß sondern auch größere Erfolgsaussichten.

Das notwendige Know-How, um wirklich Marketing für sein Geschäft zu betreiben ist in großartigen Kursen im Internet vorhanden. Ohne Marketing-Kenntnisse ist der Erfolg sehr schwer zu erreichen.

Der Horizont erweitert sich. Wer gestartet ist mit der Idee „im Internet Geld verdienen“ wird nicht nur das erreichen, sondern auch sein komplettes Leben verändern. Wie überall ist es mit Ausdauer und auch Arbeit verbunden. Doch die Chance auf einen wirklich großen Erfolg ist in keinem System höher.

Dabei ist eine Persönlichkeitsentwicklung mit eingeschlossen. Hier gibt es weitere Infos, was das genau heisst.

Im Internet Geld verdienen ist möglich und machbar. Wenn Sie bereit sind, den ganzen Weg zu gehen, dann haben Sie auch die Chance auf eine großartige Zukunft. Transparenz über die Einkommensmöglichkeiten gibt die Einkommensübersicht, die regelmäßig aktualisiert wird.

Aktuell gibt es viele Veränderungen, die Ihre Erfolgsaussichten noch weiter erhöhen. Jetzt dabei zu sein ist sehr wichtig, da diese Chance bald vorbei ist. Wer mehr wissen möchte, trage bitte seine Mail-Adresse und seinen Namen unten ein:

http://www.create-happiness.de

Was Austern mit dem Erfolg im Multi Level Marketing zu tun haben

Erfolg im Multi Level Marketing bedeutet, dass Sie ein paar grundsätzliche Prinzipien anwenden, die Sie am Ende erfolgreich machen. Dieses Geschäft ist ein Geschenk für diejenigen, die es dadurch schaffen, sich ein anderes Leben aufzubauen. Mit dem genügenden Durchhaltevermögen und den richtigen Techniken ist das durchaus möglich.

Multilevel Marketing bietet Selbständigkeit für jeden

Das schöne ist, dass je mehr man anderen etwas gibt, desto mehr kommt zurück. Insofern ist es unter anderem die Aufgabe von Networkern, vielen Menschen etwas über diese Industrie zu erzählen. Denn mit Hilfe dieser Industrie können auch diejenigen sich eine Selbständigkeit aufbauen, für die es vorher unmöglich war, da sie die hohen Startkosten nicht aufbringen können, die bei einer konventionellen Selbständigkeit notwendig sind.

Doch wen sollte der Networker ansprechen, damit er dann sein Team so schnell wie möglich aufbauen kann? Ein erfolgreicher Networker, Tom „Big Al“ Schreiter erzählte eine Geschichte über Perlen und Austern, die für jeden erfolgreichen Teamaufbauer wertvoll ist.

Wenn sich in einem Eimer 100 Austern befinden, sind durchschnittlich 10 Perlen in diesen Austern. Viele neue Geschäftspartner im Multi Level Marketing nehmen sich die erste Auster aus dem Eimer und schauen nach, ob dort eine Perle drin ist. Wenn sie keine finden, dann falten Sie die Austern wieder vorsichtig zusammen und halten sie fest und warm. Nach ungefähr einer Woche schauen diese Menschen wieder in der Auster nach, ob sich dort inzwischen eine Perle befindet.

Networker müssen die Perlen finden

Obwohl diese Networker wissen, dass sich in den anderen 99 Austern 10 Perlen befinden halten sie an dieser einen Auster fest. Sie hoffen nach wie vor, dass irgendwann doch dort eine Perle zu sehen sein muss. Das Problem ist, dass es nicht die Aufgabe des Geschäftspartners ist, Perlen zu entwickeln. Das ist die Aufgabe der Auster. Der Networker muss nur die Perlen finden.

Doch wie findet er die Perlen am schnellsten? Das beste ist, die anderen 99 Austern nach und nach zu öffnen um zu schauen, ob sich dort eine Auster befindet. Das ist die grundlegende Aufgabe eines Networkers.

Insofern ist es wichtig, möglichst vielen Menschen die Möglichkeit zu geben, sich genauer mit dieser Geschäftsgelegenheit auseinanderzusetzen.

Seit dem Internet hat sich im Geschäft des Multi Level Marketing vieles verändert. Das Internet gibt die Chance, dass in wesentlich kürzerer Zeit mehr Menschen sich diese Geschäftsmöglichkeit ansehen. Daher ist Erfolg im Multi Level Marketing nun für Sie leichter zu erreichen.

Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass nun diese Möglichkeit, sein Leben zu verändern, nun denjenigen vorgestellt wird, die wirklich bereit sind, auch etwas zu tun.

Wer nur den Menschen sein Multi Level Marketing Geschäft erklärt, die es wirklich wollen, ist schon einen großen Schritt weiter. Das Internet übernimmt auf diese Art und Weise die Hauptaufgabe, die nicht passenden Kandidaten auszusortieren.

Meiner Überzeugung nach sollte jeder in dieser Industrie sich zunächst mit den Grundlagen des Marketing vertraut machen. Ja, im Prinzip kann jeder Multi Level Marketing machen. Doch nicht jeder möchte es tun und das sollte man immer respektieren. Und nicht jeder wird Erfolg im Multi Level Marketing haben. Auch das ist leider eine Wahrheit.

Sie sollten sich Gedanken über Ihre Zielgruppe machen. Mehr Infos dazu finden Sie in diesem Beitrag.

Der Schlüssel zu dem sehr angenehmen Attraction Marketing, bei dem die Interessenten auf den Networker zukommen, um mit ihm zusammenzuarbeiten ist ein eigener Blog.

Auf diese Weise wird das Internet dazu benutzt, 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche über diese Geschäftsgelegenheit zu informieren. Das ist sehr effizient, so dass der Geschäftsaufbau und der Erfolg im Multi Level Marketing schneller vonstatten gehen kann.

Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, dass tragen Sie Ihren Namen und Ihre Mail Adresse unten ein:

http://www.create-happiness.de

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden auf Facebook.

Wie Sie Online Marketing Trends für Ihr Geschäft nutzen

Das Internet verändert die Welt, Marketing ist nicht mehr so wie früher. Diese Online Marketing Trends können intelligent genutzt werden. Wer Online Marketing betreibt sollte sich zunächst bereits Gedanken zur eigenen Zielgruppe gemacht haben. Wichtige Informationen dazu finden Sie in diesem Artikel. E-Mail Liste aufbauen Es gibt verschiedene Strategien, die eigene E-Mail Liste wachsen lassen. Hier sind einige Vorschläge:
  • Die Idee hier ist, einen wertvollen Artikel oder ein elektronisches Buch zu schreiben und dann dem anderen Partner anzubieten, als Co-Autor aufzutreten. Wenn dann das Buch an die andere Mail-Liste gegeben wird, dann gibt es einen positiven Eindruck für beide Partner.
 
  • Einen hochwertigen Artikel schreiben. Wenn sich jemand auf eine Mail-Liste einträgt, weil der gute Artikel wertvolle Informationen erhalten hat, dann hat man einen sehr wertvollen Kontakt gewonnen. Ein großer Schritt auf dem Weg zum Experten in der jeweiligen Nische ist damit getan.
 
  • Videos von hoher Qualität aufnehmen und online stellen. Es ist unglaublich, dass sehr viele Menschen sich nun Informationen mit Hilfe von Vidoes besorgen. Aus diesem Grund kann das dazu führen, das die eigene Liste sehr stark wächst, da auch dieser Inhalt einen wertvollen Beitrag liefert.
 
  • Einen aktiven Blog schreiben. Wenn man sich fragt, wie effektiv ein Blog ist, dann muss man sich nur eine einfache Frage stellen. Wie viele treue Leser kann man mit seinem Blog erreichen? Wenn es viele Leser gibt, dann ist es eine gute Idee, wenn die Leser sich in die Liste eintragen.
 
  • Gib wertvolle Informationen heraus. Damit schafft man einen großen Vorteil für seine Leser und hat die tolle Chance, sich als Experte auf seinem Gebiet zu positionieren.
 
  • Lade jeden kaufenden Kunden dazu ein, sich in die Liste einzutragen.
 
  • Nutzen Sie Facebook für Ihre Marketing und schalten Sie dort Werbeanzeigen. Auf Facebook können Sie sehr zielgruppengenau Ihre Anzeige schalten. Das beste ist, dass Sie erst dann bezahlen sobald Sie einen Klick auf Ihre Anzeige erhalten haben.
Dies ist nur eine kleine Auswahl aus den vorhandenen Online Marketing Möglichkeiten. Der Trend geht dahin, alle vorhandenen Kanäle zum Marketing zu nutzen und so miteinander zu kombinieren, dass ein perfektes System entsteht. Wenn Ihr Online Marketing System aufgesetzt ist, so nimmt Ihnen dieses System viele Dinge ab, die Sie sonst manuell gemacht hätten. Das eröffnet Ihnen wieder enorme Freiheiten, um Ihr Geschäft noch schneller voranzubringen. Wenn Sie wissen, wonach die Menschen suchen, so können Sie auch entsprechende Blog-Artikel schreiben. Stück für Stück wächst somit Ihr Blog mit vielen wertvollen Beiträgen. Die Menschen kommen immer wieder und tragen sich dann in Ihren Newsletter ein, um weiter wichtige Informationen von Ihnen zu erhalten. Anschließend übernimmt ein automatisiertes System, das vorformulierte Nachrichten verschickt. Sie können so einen wertvollen Kontakt zu Ihren Kunden aufbauen, damit Sie dann auch dem Kunden das liefern können, was Ihr Kunde wirklich braucht. Das funktioniert in jedem denkbaren Geschäftsfeld. Sobald der Kunde bereit ist, etwas zu kaufen wird er sich dann auch bei Ihnen melden, da er nun Vertrauen zu Ihnen entwickeln konnte. Welche fünf Schritte für den Erfolg Ihres Blogs ausschlaggebend sind finden Sie, wenn Sie Ihren Namen und Ihre Mail Adresse hier eintragen: http://www.create-happiness.de Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, so teilen Sie Ihn mit Ihren Freunden auf Facebook. 
Die fünf Bestandteile für Ihren Online Erfolg!

Translate »