Online Network Marketing: Die einfachen Dinge Traffic auf den Blog zu lenken

Wenn Sie Online Network Marketing machen wollen, dann brauchen Sie mehr Besucher auf Ihrem Blog – Sie brauchen Traffic. Immer!

Sie wollen da sein, wo Ihre potentiellen neuen Teampartner sind! Sie wollen die Suchmaschinen dominieren, damit dann Ihre Leser immer und immer wieder auf Sie treffen. Die meisten Leser, die etwas suchen, geben zunächst ihr Anliegen in einer Suchmaschine wie Google oder Yahoo ein.

Und 70 – 80% der Leser ignorieren die Anzeigen, die immer oben stehen. Sie wollen die Ergebnisse, die Ihnen organisch von der Suchmaschine angezeigt werden. Dann wird Online Network Marketing erst interessant – Sie können in den organischen Suchanzeigen erscheinen!

Wenn Sie diese Glaubwürdigkeit erreichen wollen, müssen Sie auch etwas dafür tun. Doch wie genau geht das?

Zunächst benötigen Sie Ihren eigenen Blog, so dass Sie auch eine Plattform haben, die Ihre gesamten Online-Aktivitäten steuert. Ohne einen eigenen Blog haben Sie im Internet kein Zuhause!

Ja, aber, ich kann doch auch auf Facebook Werbung machen? Das ist richtig! Doch Facebook verhält sich in der Online Welt wie ein Plakat mit Werbung Ihres Produktes in der Offline-Welt. Haben Sie jemals direkt bei einem Plakat gekauft?

Dieses Plakat soll ja auch nur Aufmerksamkeit erzeugen, Neugier wecken und einen Impuls setzen, das Produkt zu kaufen. Bei Facebook Werbung ist es ähnlich – die dortige Werbung verweist dann auch Ihren Blog.

Nun ist es wichtig, regelmäßig guten und nützlichen Inhalt zu veröffentlichen. Doch das allein reicht nicht aus. Sie müssen für Ihr Online Network Marketing noch andere Dinge tun.

Es ist auch entscheidend, dass Ihre Leser mit Ihnen in Verbindung treten. Sie brauchen einen Kontakt zu Ihren Lesern!

Google setzt mittlerweile nicht nur auf optimierte Keywords oder die aufgebauten Links. Es gibt auch noch andere Kriterien, die sich auf das Engagement Ihrer Leser mit Ihren Inhalten beziehen.

Dazu gehören:

  • Besucher auf Ihrer Seite durch Suchmaschinen
  • Gesamtzahl der Besucher auf Ihrer Seite
  • Direkte Besucher Ihrer Seite
  • Rangkennzahl
  • Auf Ihrer Seite verbrachte Zeit
  • Rücksprungrate
  • Anzahl der gesehenen Seiten

Nach einer Studie von Moz geht es sogar so weit, dass Sie bei Google weiter oben gelistet wenn Sie mehr Besucher haben. Dadurch erhalten Sie dann auch wieder mehr Besucher auf Ihre Seite. Online Network Marketing können Sie so wunderbar starten.

Um das 1×1 der SEO Optimierung zu lernen können Sie sich einen Grundkurs auf Englisch bei Moz ansehen.

Wenn Sie in Englisch noch nicht so gut sind, können Sie sich auf Tipps und Tricks vom Affenblog holen und herausfinden, wie Sie bessere Texte schreiben, um bei Google gelistet zu werden.

Mit Inhalten, die die Suchmaschine lieben wird kommen Sie dann auch schneller nach oben und damit zu den Lesern, die lange und gern auf Ihrer Seite bleiben.

 Die 10 goldenen Regeln der Suchmaschinenoptimierung ist auch für Sie sinnvoll.

Um herauszufinden, wie Sie gerade stehen können Sie sich auch bestimmter Werkzeuge bedienen. Wie heute immer finden Sie Online genau das, was Sie suchen. Sie können hier eine Menge Werkzeuge finden.

Keine Angst vor diesen ganzen Hilfsmitteln. Sie sollen Ihnen die Arbeit erleichtern und Sie nicht verwirren!

Suchen Sie sich eine oder zwei Tools aus und probieren Sie ein wenig aus! Damit gewinnen Sie dann ein Gefühl dafür, was funktioniert und was nicht läuft. Sie sind sich dessen bewusst und können so auch Maßnahmen ergreifen, um besser zu werden.

Wichtig ist auch, dass Sie kontinuierlich dabei bleiben? Warum?

Nach einer Analyse ist Blogging der wichtigste Faktor, der dazu führt, dass sie mehr Besucher auf Ihre Seite bekommen.

Sie werden als Blogger Schwankungen feststellen – das ist ganz normal. Wenn Sie es schaffen, sich eine Leserschaft aufzubauen, die Ihre Inhalte mag und immer wieder kommt, dann sind Sie schon ganz vorne dabei.

Wer Ihre Inhalte liebt, der wird auch mehr von Ihnen lesen. Und wenn es eine höhere Verweildauer auf Ihrer Seite gibt, dann wird auch Google das erkennen und wertschätzen.

Wenn Sie also immer bessere, interessantere Inhalte liefern, die Ihre Leser förmlich an Ihre Seite binden, dann wird auch Google merken, dass Sie derjenige sind, der die Inhalte liefert, die die Leser brauchen. Ihr Online Network Marketing gewinnt dann an Fahrt – Sie erhalten mehr Besucher und damit erweitern Sie Ihre Liste an Lesern.

Sie kommen damit dem Ziel von Google sehr nahe: Immer für die Sucher die besten Ergebnisse liefern.

Woher Ihre Besucher kommen ist auch für Google wichtig. Diejenigen, die sich direkt auf Ihre Seite begeben, ohne eine Suchmaschine zu nutzen kennen Sie bereits. Das sind Leser, die wissen, dass Sie wertvolle Inhalte liefern.

Diese Leser bleiben auch länger auf Ihrer Seite und lesen Ihre Beiträge. Und dann werden Sie als Experte wahrgenommen. Sie sind dann nicht der Verkäufer, sondern der Berater, der die Kunden mit den Produkten versorgt, die sie brauchen.

Sie bekommen dann automatisch eine höhere Glaubwürdigkeit!

Fazit:

Bloggen ist der Königsweg für mehr Traffic. Sie können einen Blog sehr einfach und leicht starten – mit WordPress ist das sogar kostenfrei möglich. Da sich viel getan hat brauchen Sie auch keine großen technischen Kenntnisse mehr.

Trotzdem gibt es für Ihr Online Network Marketing vieles, das Sie lernen müssen. Es ist ein anderer Weg, der mit Hilfe der Automatisierung Sie schneller in die Freiheit führt, die Sie sich so wünschen.

Damit Sie gut starten können habe ich wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.

Tragen Sie sich in den unten stehenden Link und starten Sie gleich richtig!

http://www.create-happiness.de

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.