Network Marketing Partner finden: die 8 schnellen, einfachen Strategien!

Network Marketing Partner finden ist, neben dem Verkauf der Network Marketing Produkte, die Hauptaufgabe für denjenigen, der neu in diesem Geschäft gestartet ist.

Wer im Network Marketing gestartet ist, der möchte sich langfristig ein eigenes Geschäft aufbauen – und das möglichst schnell, so dass sich dann der Traum erfüllt, dass das große Ziel des passiven Einkommens erreicht wird.

Die Frage, die sich hier viele stellen ist, wie sie denn die Menschen finden, die auch in Ihrem Leben etwas anderes erreichen wollen.

Network Marketing Partner finden: die Digitalisierung verändert alles

Viele fangen dann damit an, eine Liste mit Ihren Freunden und Bekannten zu schreiben um sie dann in ein Treffen zu Hause oder in einem Hotel einzuladen.

 

Der große Vorteil ist, dass diese Methode funktioniert, da diejenigen, die angesprochen werden, bereits Vertrauen haben. Doch was macht der frisch gebackene Networker, wenn das so nicht klappt?

 

In dem Zeitalter vor dem Internet war es eine Methode, auf der Straße, in Einkaufszentren oder im Café Menschen anzusprechen und einen Kontakt herzustellen.

 

Was hat das mit Marketing zu tun? Nichts! Und deshalb ist es heute deutlich leichter, in diesem Geschäft wirklich Marketing zu betreiben und sich direkt um seine Zielgruppe zu kümmern. Denn mit der Definition der Zielgruppe startet jedes Marketing!

Denn wer möchte dieses Geschäft betreiben? Das sollte zunächst Ihre Frage sein! Dann finden Sie auch die Zielgruppe mit den Menschen, die die Motivation für dieses Geschäft haben und auch bereit sind, die Dinge zu tun, die für den Erfolg nötig sind.

 

Online Methoden, um Network Marketing Partner zu finden basieren darauf, dass Sie sich eine eigene Liste aufbauen. Um das zu tun brauchen Sie etwas Technik!

 

Selbst wenn diese Technik auf den ersten Blick kompliziert erscheint, so macht es doch hochgradig Sinn, seine Zeit in das Erlernen dieser Techniken zu setzen. Denn sobald Ihr Geschäft läuft bewirken diese Tools, dass Sie es beliebig skalieren können.

 

Das Schöne ist auch, dass Sie mir Hilfe dieser Technik es erreichen, dass auch Ihr Team sich dupliziert und ebenfalls Erfolge erzielt. Sie brauchen nur einen Verkaufsfunnel, bestehend aus einer Landingpage, einem Autoresponder und vorab formulierten Nachrichten.

 

Damit können Sie dann die unten stehenden Methoden für sich nutzen um mehr Interessenten zu genieren, die Sie dann als Teampartner gewinnen können.

 

1. CPC Cost per Click

Dieser Begriff Cost per Click stammt aus dem englischsprachigen Raum. Es heisst so viel wie „Kosten pro Klick“. Teilweise wird auch hier mit dem Begriff „Pay per Click“ – also „Bezahlen pro Klick“ gearbeitet.

Diese Methode ist für das Online Marketing sehr effektiv. Bei dieser Methode wird die bezahlte Werbung jeweils erst dann abgerechnet, wenn es einen Klick auf die Anzeige gegeben hat.

 

Das heißt aber auch, dass z.B. bei Facebook viel mehr Menschen die Anzeige sehen und somit einen Kontakt zur Werbung haben.

Wer z.B. bei Facebook Anzeigen schaltet kann sehr genau die Zielgruppe festlegen für die die Anzeige genutzt werden soll. Sie wissen dann, wer wie auf Ihre Anzeige reagiert und können dann nach und nach diese Anzeige optimieren.

 

Manchmal sind es Kleinigkeiten, die dazu führen, dass die eine Anzeige mehr geklickt wird als die andere.

Mit Hilfe dieser Methode bringen Sie Traffic – also Besucher – auf eine vorher definierte Seite. Das kann ihre eigene Homepage oder eine speziell dafür angelegt Seite, eine sog. Landingpage sein.

2. Kleinanzeigen schalten

Auch Online-Kleinanzeigen sind eine Möglichkeit, neue Interessenten zu generieren.

 

Es gibt viele Networker, die mit dieser Methode sehr erfolgreich geworden sind, obwohl es eine sehr anstrengende Möglichkeit ist.

 

Hier ist es, wie in vielen anderen Bereichen auch entscheidend, kontinuierlich sein Ziel zu verfolgen und immer weiter Aktionen zu machen.

Schalten Sie deshalb wenn möglich nahezu an jedem Tag Anzeigen bei den größten Anbietern.

Auch hier sollten Sie Ihre Besucher auf eine Landingpage schicken und so die Chance haben, einen direkten Kontakt mit Ihren Besuchern aufzubauen.

Sie können so auch überprüfen, wie die Konvertierungsraten sind, so dass Sie Ihren Erfolg permanent kontrollieren.

 

Variieren Sie immer wieder Ihre Texte und überprüfen Sie so, welche Texte die besten Resultate erzielen.

Das ist auch ein wichtiger Teil des Marketings – denn es besteht immer daraus, zu testen und den eigenen Auftritt zu verbessern.

 

3. Blogging

Wenn Sie Ihren eigenen Blog betreiben, dann können Sie in den Suchergebnissen ganz oben erscheinen und somit viele neue Besucher auf Ihre eigene Seite bringen.

 

Sie bieten mit Ihrem Blog-Artikel Lösungen für die Probleme derjenigen an, die nach etwas suchen. Damit schaffen Sie es nicht nur, weniger Geld für Anzeigenwerbung auszugeben, sondern auch ein Vertrauen in Ihre Leser aufzubauen.

 

Eine gute Resonanz für Ihren Blog-Beitrag erhalten Sie, wenn Sie Artikel schreiben, die genau darlegen, wie ein bestimmtes Problem gelöst werden kann.

 

Dabei sollten Sie sich mehr auf die Qualität als auf die Quantität konzentrieren. Schreiben Sie gute, nützliche Artikel und investieren Sie auch die Zeit darin, entsprechend zu recherchieren.

 

Anschließend ist es extrem wichtig, den Blog-Artikel auch zu promoten. Wenn ein Artikel einfach nur auf Ihrer Seite veröffentlicht wird, dann kommen leider die Besucher nicht automatisch auf Sie zu.

 

Schicken Sie die Info, dass Sie einen neuen Artikel geschrieben haben an Ihre Liste, so dass Ihre Leser dann wieder Kontakt mit Ihnen bekommen.

 

Nutzen Sie die sozialen Netzwerke, um Ihren Beitrag weiter zu verbreiten. Wichtige Plattformen sind hier Facebook, Google+, Twitter und Pinterest. All diese Beiträge verlinken dann Ihren Beitrag besser, so dass Sie auch besser gefunden werden.

 

4. Facebook

Neben den bezahlten Methoden bei Facebook über Anzeigenwerbung (CPC) gibt es auch die Möglichkeit, direkt die Menschen bei Facebook anzusprechen.

 

Allerdings ist es auch hier wichtig, zunächst einen Kontakt aufzubauen. Denn ohne den persönlichen Kontakt findet auch hier kein Geschäft statt.

 

Diese Methode kann sehr zeitraubend sein – doch wenn Sie es schaffen, sich nicht von Facebook ablenken zu lassen, können Sie innerhalb kurzer Zeit hier Ergebnisse erreichen.

Laden Sie sich die Liste Ihrer FB Freunde herunter und schreiben Sie diese Menschen an – verbinden Sie sich mit Ihnen.

 

Wenn Sie noch keine FB Freunde haben, dann posten Sie täglich etwas positives – ein tolles Bild oder einen guten Spruch! Suchen Sie nach Videos, die Sie teilen können – damit positionieren Sie sich als jemand, der eine Führungspersönlichkeit ist.

 

5. YouTube

Viele Menschen möchten nicht mehr eine Erklärung haben, die sie lesen müssen. Sie suchen stattdessen nach einem Video das jemand erstellt hat und die Frage beantwortet, die sie haben.

 

Daher ist Youtube auch die zweitgrößte Suchmaschine. Es werden ca. 100 Stunden neues Videomaterial in jeder Minute hochgeladen. Nutzen Sie auch dieses Potential und erstellen Sie Ihre eigenen Videos!

 

Denn diese Videos arbeiten für Sie – auch wenn Sie gerade nicht arbeiten! Durch ein Video können Sie auch viel schneller ein Vertrauen herstellen – und wenn sich jemand bei Ihnen auf Ihrer Liste einträgt, dann haben Sie schon ein „Gespräch“ geführt.

Doch wie genau funktioniert es, hier neue Interessenten zu gewinnen, die dann zu Ihren neuen Partnern im Network Marketing werden?

 

Zunächst müssen Sie Ihre eigenen YouTube Kanal anlegen. Fügen Sie dort Ihre Webseite, Ihre Links zu den sozialen Netzwerken, und wenn Sie haben, Ihr eigenes Logo ein.

 

Da Sie nur 5 Sekunden haben, um Ihre Zuschauer davon zu überzeugen, dass Sie auf Ihrem Video bleiben sollen müssen Sie dieses Video mit einer großartigen Überschrift beginnen.

 

Erzählen Sie eine Geschichte, die Ihre Zuschauer fasziniert. Enden Sie Ihre Videos mit einer Handlungsaufforderung wie z.B. „Klicken Sie auf den Link unter diesem Video“ oder „Wenn Ihnen der Inhalt gefallen hat dann schreiben Sie es in den Kommentar“.

Denken Sie daran, dass der Name der Datei das Keyword enthalten muss für das Sie gerankt werden wollen. Nutzen Sie dieses Schlüsselwort im Titel, in der Beschreibung und auch in den Keyword Tags.

 

Wenn Sie noch mehr Schwung in Ihre Kampagne bringen wollen, dann können Sie auch bei YouTube Anzeigen schalten. Denken Sie dabei auch daran, dass Sie über Ihre Zielgruppe nachdenken und nur für diese Personen die Anzeige schalten.

 

Nutzen Sie diese Methode auch regelmäßig. Überwachen Sie die Resultat die Sie erhalten, so dass Sie entscheiden können, wo Sie mehr Zeit und Geld investieren möchten.

 

6. Newsletter

Jeder, der im Online Marketing tätig ist, baut sich eine eigene Liste auf. Sobald Ihre Liste nicht groß ist, können Sie es erreichen, andere Online Marketer dazu bewegen, Ihr Angebot an die eigene Liste zu senden.

Doch wo finden Sie jemanden, der bereit ist, Ihre Informationen in den eigenen Newsletter zu integrieren? Dazu gibt es die Strategie bei Google oder bei ebay danach zu suchen.

 

Gestalten Sie wertvolle Inhalte, die Ihre Kunden gerne lesen und dann auch Ihnen gern Ihre E-Mail Adresse geben. So erreichen Sie, dass nach und nach immer mehr Vertrauen aufgebaut wird.

 

Wer neu auf Ihrer Webseite ist hat dann die Chance, sich einzutragen, um mehr Infos über Ihren Newsletter zu bekommen.

 

7. Leads kaufen über eine Adressagentur

Leads, also neue Kontakte, können Sie auch über eine Adressagentur kaufen. Das Problem ist hier, dass Sie nicht wissen, welche Qualität diese Daten haben.

Denn wenn jemand sich einträgt, um ein kostenloses I-phone zu gewinnen, wie wahrscheinlich ist es dann, dass jemand in einem Network Marketing Unternehmen einsteigen möchte?

 

Da das kostenintensiv ist, sollten Sie lieber lernen, wie Sie selbst die neuen Interessenten erzeugen.

8. XING

Selbst wenn XING Network Marketer nicht mag – so gibt es hier doch Wege, um auch mit XING Partner für Ihr MLM Geschäft zu gewinnen.

 

Selbst wenn diese Strategie sehr zeitintensiv ist, so können Sie auch über dieses Netzwerk gute Kontakte und Interessenten für Ihr Geschäft gewinnen.

 

Denn das was XING nicht mag sind diejenigen, die komplett unprofessionell auf jeden losgehen, der nicht bei drei auf den Bäumen ist.

 

Wenn Sie hingegen mit einer guten, professionellen Strategie mit Ihren XING Kontakten arbeiten, dann haben Sie auch Chancen, mehr Kontakte für Ihr MLM Geschäft zu gewinnen.

Doch wie genau kann es funktionieren?

Wenn Sie Ihren eigenen Blog haben und immer wieder interessante Beiträge auf Ihren Blog bringen können Sie auf Ihrer Seite die neuesten Informationen darstellen.

 

Bei XING können Sie mit Hilfe von Suchfunktionen nach Ihrer Zielgruppe suchen. Leider sind diese Funktionalitäten nur für die Premium-Funktionen freigeschaltet.

 

Bei XING gilt auch, wie in den anderen Netzwerken, dass Sie zuerst geben müssen bevor Sie nehmen können. Informieren Sie deshalb auch Ihr Ihre Leser zuerst!

Fazit:

Wenn Sie neue Network Partner finden wollen, gibt es viele verschiedene Wege.

Mit Hilfe der heutigen Technik können Sie vieles so automatisieren, so dass Sie dann nur mit denjenigen zusammenarbeiten, die wirklich wollen.

 Damit bringen Sie sich dann in eine ganz andere Position! Sie bieten etwas Hervorragendes an und diejenigen, die Ihre Partner werden, haben auch die Motivation, etwas aus Ihrem Leben zu machen.

Nutzen Sie die Chancen, die die neuen Medien heute bieten.

Wenn Sie ein intelligentes System für sich nutzen wollen, dann tragen Sie Ihr e-mail Adresse unten ein.

www.create-happiness.de

 

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.