Network Marketing Kritik: Endlich Klartext zu Ihren Erfolgschancen

Wenn Sie nach Network Marketing Kritik suchen, dann finden Sie sicherlich vieles, dass Sie davor warnt in dieser Industrie zu starten. Sie werden Berichte finden, dass es sich um ein „Schneeballsystem“ handelt und der Begriff „Pyramidensystem“ wird Ihnen auch begegnen.

Mit Hilfe des Network Marketing werden allerdings nicht nur Produkte vertrieben. „Erfinder“ dieses Konzeptes ist die amerikanische Firma „Amway“. Auf diesem Weg konnte sie so nicht nur die Seife verkaufen – was ehrlich gesagt auch nicht sehr sexy ist, sondern hatte die Chance, die Menschen davon zu überzeugen, dass Sie sich so ein Geschäft aufbauen können.

Da dieses System leider auch Menschen anlockt, die versuchen ohne Arbeit schnell reich zu werden, haben sich leider einige skupellose Geschäftemacher dieses Modell genommen und unter dem Mantel, dass es sich um ein legitimes Geschäft handelt, Menschen betrogen. Prüfen Sie immer, was genau das Produkt ist, dass Sie verkaufen werden – dann haben Sie schon einen guten Schutz davor, betrogen zu werden.

Erfolgschancen im Network Marketing

Wenn Sie in diesem Geschäft starten, dann sollten Sie sich auf zwei Dinge einstellen:

1. Die Erfolgschancen liegen bei ca. 5%, d.h. 95% derjenigen, die neu gestartet sind werden leider nicht erfolgreich sein. Wenn Sie nicht bereit sind, die langfristige Sicht der Dinge einzunehmen und schnell reich werden wollen, dann sollten Sie in diesem Geschäft nicht tätig sein. Suchen Sie sich einen Job und überlassen Sie das Unternehmer sein den anderen.

Denn auch die anderen neu gegründeten Unternehmen haben nur eine Überlebenschance von 5%. Diese Zahl hat also nichts mit dieser Industrie zu tun. Robert Kiyosaki, der Autor des Buches „Rich Dad – Poor Dad“ meint dazu, dass es dann wichtig ist, es mindestens 10 mal mit der Gründung eines Unternehmens zu versuchen. Dann wissen Sie, dass 1 Unternehmen erfolgreich sein wird.

2. Sie werden Zeit brauchen um alles zu lernen was notwendig ist, um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein. Sie werden erst dann erfolgreich sein, wenn Sie sich selbst zum Unternehmer geändert haben.

Warum ist das so? Erst wenn Sie Ihre Unternehmerpersönlichkeit entwickelt haben werden Sie die Erfolge feiern, die Sie verdient haben. Wenn Sie starten, dann ist das oft der Start aus einer angestellten Position heraus. Sie haben Ihre Ausbildung gemacht und einen Job in einem Unternehmen gefunden, den Sie täglich ausführen.

Doch wenn Ihnen das nicht mehr reicht und Sie wieder träumen wollen, dann sind Sie im Network Marketing richtig. Trotz aller Kritik dieses Geschäftsmodells können Sie hier selbständig werden ohne dass Sie sofort alle Risiken eingehen müssen, die Sie als Unternehmer haben.

Doch dafür brauchen Sie die Persönlichkeitsentwicklung, die Sie zu der Person macht, die Sie werden wollen. Der Erfolg in diesem Geschäft fängt von innen nach aussen an.

Denken Sie an den Bambus. Er wächst zunächst in die Tiefe und bildet die Wurzeln aus. Er wächst und wächst und wächst und Sie sehen noch gar nichts an der Oberfläche. Dieses Herausbilden der Wurzeln kann sehr lange dauern.

Und dann, plötzlich, wächst der Bambus in die Höhe. Da die Wurzeln tief in die Erde gehen kann er nun sehr schnell nach oben wachsen ohne umzukippen. Er ist stabil – doch trotzdem war am Anfang gar nichts zu sehen.

Historische Konzepte

Da das Network Marketing schon recht alt ist gibt es bestimmte Erfolgsprinzipien, die für diejenigen, die früher in diesem Geschäft gestartet sind zum Erfolg geführt haben. Und wie so oft ist es eine gute Idee, das was funktioniert zu modellieren. Denn wenn Sie die gleichen Aktionen durchführen, dann werden Sie auch die gleichen Ergebnisse erzielen.

Allerdings ist das, was früher funktioniert hat, heute nicht mehr 1:1 auf die heutige Zeit übertragbar. Sehen Sie sich um – welche Geräte haben Sie jetzt, die Sie vor 20 Jahren nicht hatten? Es gibt das Internet, den Anrufbeantworter und das Mobiltelefon. Das heisst also, dass Sie kaum jemanden per Telefon erreichen können, da viele nicht zu Hause sind oder nicht mehr an den Apparat gehen.

Wenn Sie dann versuchen, die Menschen, die Sie kennen über das Telefon zu einer Präsentation bei sich zu Hause einzuladen, dann können Sie zwar viel telefonieren, doch Sie werden selten von Erfolg gekrönt sein. Wenn dann jemand zu Ihrer Präsentation kommt, können Sie glücklich sein, wenn jemand bei Ihnen in Ihr Geschäft einsteigt.

Das Problem kommt dann, wenn Sie Ihren „warmen Markt“ durchtelefoniert haben. Was machen Sie dann? Welche Idee hat Ihr Mentor? Wenn dann nichts weiter kommt als neue Menschen kennenzulernen auf der Straße oder im Kaufhaus, dann sollten Sie sich fragen, ob diese Methoden wirklich heute noch passen. Sie sind weder effizient noch zielführend, da die angesprochenen in den seltensten Fällen Ihre Präsentation hören wollen.

Bedingungen für Ihren Erfolg

Doch wie können Sie das Problem lösen und sogar dafür sorgen, dass jemand gerne zu Ihnen kommt, um dann Ihre Produkte zu kaufen oder in Ihr Geschäft einzusteigen? Hier kann das Internet für Sie sehr nützliche Dienste leisten.

Wie wird sich jemand informieren, der nach einem 2. Standbein sucht oder Online von zu Hause aus arbeiten möchte? Ja, diese Begriffe werden in Google eingegeben und gesucht. Wenn Sie es schaffen, mit einem Beitrag in der Organischen Suche bei Google oben zu sein, dann sind die Chancen sehr gut, dass Ihr Interessent Ihren Beitrag liest.

Damit hat er weder gekauft noch ist in Ihr Geschäft eingestiegen. Doch Sie machen hier etwas, dass Sie im herkömmlichen Network Marketing ebenfalls tun – Sie bauen sich eine Liste auf. Geben Sie Ihren Interessenten etwas spannendes, dass ein bestimmtes Problem löst und dann erhalten Sie den Namen und die e-Mail Adresse.

Auf diese Weise können Sie ein ganz anderes Marketing betreiben. Sie können zeitgleich nicht nur zu einer Person einen Kontakt aufbauen sondern mit einer e-Mail gleich Ihre ganze Liste mit Informationen versorgen. Sie können so auch Ihrer Liste Angebote senden, so dass Sie nun mit Hilfe der neuen Möglichkeiten sich eine ganz eigene Maschine aufbauen, um mehr Erfolg in Ihrem Geschäft zu haben.

Was brauchen Sie, um mit diesem Modell zu starten? Zunächst brauchen Sie einen Blog, so dass Sie sich im Internet nach und nach eine eigene „Präsenz“ aufbauen können. Mit einem Blog können Sie bei WordPress sofort beginnen – und mittlerweile ist es auch nicht mehr so schwer.

Müssen Sie hierfür neue Dinge lernen? Ja, selbstverständlich! Das schöne ist, dass alles zu erlernen ist! Es ist nicht schwer – doch es erfordert auch, dass Sie bereit sind, sich auf neue Dinge einzulassen.

Network Marketing Kritik: Klartext

Dieses Geschäftsmodell eröffnet Ihnen die Gelegenheit, ohne Risiko selbständig zu werden und Ihre Träume wahr werden zu lassen. Sie können nach und nach alles dazulernen, was Sie brauchen und müssen nicht von jetzt auf gleich alles können und auch bereits Umsätze machen. Wenn die Network Marketing Kritik davon spricht, dass es nur wenige schaffen, dann sollten Sie sich darauf besinnen, dass Sie erst dann scheitern, wenn Sie aufgeben. Wer weitermacht gewinnt!

Für jemanden, der sich nicht vor den notwendigen Schritten drückt ist das ein spannendes Geschäftsmodell. Es ist alles lernbar – Sie müssen es nur tun. Investieren Sie mindestens 10 Stunden in der Woche, so dass Sie auch eine reale Chance auf Ihren Erfolg haben.

Fazit

Die Network Marketing Kritik die oft angebracht wird ist meiner Ansicht nach nicht berechtigt. Wer im Informationszeitalter sich nicht komplett informiert und aus lauter Geldgier glaubt, dass es möglich ist, Geld zu verdienen, ohne etwas zu verkaufen oder jemandem einen Mehrwehrt zu bieten hat leider die Grundlagen der Wirtschaft nicht verstanden.

Hier kann es jeder schaffen wenn die notwendige Ausdauer dazukommt.

Die wichtigen Infos habe ich für Sie zusammengetragen – klicken Sie auf den unten stehenden Link und holen Sie sich die wertvolle weiteren Infos.

www.create-happiness.de

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Has one comment to “Network Marketing Kritik: Endlich Klartext zu Ihren Erfolgschancen”

You can leave a reply or Trackback this post.
  1. Dirk Kirchner - 15. Juni 2016 Antworten

    Hallo Simone, ich glaube nicht, dass die Chancen auf Erfolg bei 5% liegen. Tatsächlich gibt es im Network Marketing, wie auch in jedem anderen Geschäft nicht so etwas wie “Chancen”. Chancen gibt es bei Wetten, aber nicht bei Unternehmen. Ich bin der Meinung, dass 100% der Menschen, die im Network Marketing (oder jedem anderen Unternehmensbereich) starten, erfolgreich werden können. Dass statistisch nur 5% erfolgreich werden, liegt in vielen Fällen daran, dass nur diese 5% bereit sind, die erforderlichen (und richtigen) Dinge zu tun, die zum Aufbau eines erfolgreichen Geschäftes notwendig sin.

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.