Effizient verkaufen: Das einfache 3 Schritte Programm

Effizient verkaufen sollte Ihr Ziel sein, um mit möglichst wenig Aufwand möglichst gut Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistung zu verkaufen.

 

Es gibt ein paar Missverständnisse für Einzelunternehmer wenn sie damit beginnen, Ihr Marketing Online zu starten. Diese Missverständnisse möchte ich nun ausräumen.

 

1. Durch Marketing bekommen sie Kunden.

2. Ihre Webseite dient dazu zu verkaufen.

 

Sie fragen sich sicherlich, warum diese beiden Aussagen womöglich Missverständnisse sein können – wo sie doch so sinnvoll zu sein scheinen!

Effizient Verkaufen in 3 einfachen Schritten

Und ja – Sie können Kunden auch ohne Marketing gewinnen – und Sie werden auch mit Ihrer Webseite Dinge verkaufen – doch das sind nicht die Hauptaufgaben dieser beiden Tools.

 

1. Marketing bedeutet Aufmerksamkeit für Ihre Marke zu schaffen

Sie teilen Ihre Inhalte und Ihr Knowhow um Ihre Marke aufzubauen und mehr Besucher auf Ihre Webseite zu bringen. Wenn Sie das tun machen Sie Ihre potentiellen Kunden auf Sie aufmerksam und Sie können zeigen, dass Sie Ihren eigenen, speziellen Lösungsansatz für die Probleme bieten.

 

2. Ihre Webseite dient dazu eine Kommunikation zu starten – nicht um zu verkaufen

Nehmen wir an, dass Sie richtig viele Besucher auf Ihre Webseite bringen. Ihre Webseite spricht aus jedem Buchstaben nur vom Verkaufen Ihrer Produkte.

 

Wenn der potentielle Kunde noch nicht bereit ist, Ihnen Geld für Ihre Dienstleistung zu geben dann werden diese Interessenten Ihre Seite sofort wieder verlassen und niemals wiederkommen.

 

Deshalb ist Ihre Webseite nur der Ausgangspunkt einer Kommunikation mit Ihrem Interessenten. Sie wollen die Schwelle auch extrem niedrig halten indem Sie etwas Wertvolles anbieten, das Ihrem potentiellen Kunden hilft, einen Schritt in Richtung der Lösung seines aktuellen Problems zumachen.

 

Es ist leicht für Ihren Interessenten, hierzu „ja“ zu sagen. Denn wenn Sie die E-Mail Adresse haben, dann können Sie eine Beziehung aufbauen und ihn immer wieder einladen, auf Ihre Webseite zu kommen.

 

Heißt dass das Sie nichts über Ihre Webseite verkaufen sollten?

 

Nein, das heißt es nicht. Natürlich wollen Sie Ihren Besuchern auf Ihrer Webseite die Chance bieten, auch etwas von Ihnen zu kaufen, denn es gibt immer Ausnahmen und einige Kunden kommen auf Ihre Seite um direkt etwas von Ihnen zu kaufen.

 

Der Punkt ist, dass Ihre Handlungsaufforderungen und die Art wie Ihre Seite gestaltet ist mehr darauf ausgerichtet ist, eine Kommunikation zu starten. Es geht nicht so sehr darum alle Informationen so zu präsentieren, dass Sie sofort etwas verkaufen.

 

Doch wann genau verkaufen Sie? Lassen Sie uns nun einen Blick darauf werfen!

 

3. Ihre Verkäufe kommen aus Ihrer Follow-up Strategie

Wenn Sie ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen wollen, dann können Sie direkte E-Mails an Ihre Interessenten senden und das, was Sie anbieten dort beschreiben. Sie können diese Interessenten dann auf Ihre Verkaufs-Seite führen wo Sie dann auch Verkäufe machen können.

 

Diese Seiten können auf Ihrer Webseite sein – oder sie können auch Seiten sein die niemand jemals sehen wird, es sei denn Sie versenden den Link zu dieser Seite. Das kann dann passieren, wenn Sie z.B. ein zeitlich begrenztes Angebot machen wollen.

 

Es wird auch dann Ausnahmen geben, wenn Sie ein Marketing- und Verkaufssystem haben, das diese grundlegende Strategie berücksichtigt.

Die Automatisierung des Internet für Ihre Verkaufsstrategie nutzen

Wenn Sie diese Strategie anwenden, dann können Sie die Automatisierung des Internet für sich nutzen.

 

Ihre Webseite, die Sie regelmäßig mit sehr guten Inhalten versorgen sorgt dafür, dass immer mehr und mehr Besucher zu Ihnen kommen.

 

Ein gewisser Prozentsatz davon wird sich dann Ihr kostenfreies Informationsangebot herunterladen und dann die E-Mail Adresse angeben.

 

Mit Hilfe Ihres Autoresponders können Sie dann Ihre Interessenten mit wertvollen Inhalten versorgen. All das passiert voll automatisch und der Vertrauensaufbau findet ohne Sie statt.

 

Sie können dann diese Zeit dafür nutzen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung besser zu positionieren und zu verkaufen.

 

Mit diesem Weg haben Sie dann die Automatisierungsmöglichkeiten, die das Internet Ihnen bietet, optimal für sich ausgenutzt!

Sehen Sie sich diese Infografik an, die die Wissenschaft des heutigen Verkaufens darstellt und sehr schön aufzeigt welche sechs Komponenten da sein müssen, damit dann das Verkaufen funktioniert. Effizient verkaufen ist so kein Buch mit sieben Siegeln mehr für Sie. Sie können die Möglichkeiten der Automatisierung für sich nutzen und so besser und schneller erfolgreich werden.

The Science of B2B Online Marketing

 

”The Science of B2B Online Marketing"

Fazit:

Verkäufe bringen Ihnen den Umsatz den Sie benötigen, um erfolgreich zu werden. Wenn Sie heute effizient verkaufen wollen, dann sollten Sie die Methoden des Internet miteinbeziehen – machen Sie es sich leicht!

Wenn Sie mehr wissen möchten, wie Sie effizient Ihr Geschäft aufbauen können, dann tragen Sie Ihre e-Mail Adresse hier ein:

www.create-happiness.de

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.