Der unerwartete Bonus im MLM Geschäft: Persönlichkeitsentwicklung

Als Neuling im MLM Geschäft hat man die gesamte notwendige Persönlichkeitsentwicklung noch vor sich. Die Einstellung eines Network-Marketing Unternehmers unterscheidet sich nämlich grundlegend von der Einstellung eines Arbeitnehmers. Viele Prinzipien, die für diese Industrie gelten sind bereits sehr alt.

Im Lukas Evangelium, Kapitel 8, Vers 5-8 findet sich die folgende Geschichte:

„Es ging ein Säemann aus, zu säen seinen Samen. Und indem er säte, fiel etliches an den Weg und ward zertreten und die Vögel unter dem Himmel fraßen’s auf. Und etliches fiel auf den Fels; und da es aufging, verdorrte es, darum dass es nicht Saft hatte. Und etliches fiel mitten unter die Dornen; und die Dornen gingen mit auf und erstickten’s. Und etliches fiel auf ein gutes Land; und es ging auf und trug hundertfältige Frucht.

Dieses Zitat ist eine gute Beschreibung, wie man die Tätigkeit im MLM beschreiben kann. Der Weg ist nicht gerade leicht und eben und auch hier wird es immer wieder Rückschläge geben. Doch wenn man erfolgreich sein will, so gibt es nicht nur in der MLM Branche Misserfolge, das findet in anderen Industriezweigen genau so statt. Am Ende wird, wie immer, nur derjenige scheitern, der nach einer erlittenen Niederlage nicht wieder aufsteht.

Jedem Misserfolg hingegen liegt auch eine Chance inne. Wenn etwas nicht erfolgreich war, dann weiß man immerhin, welche Wege nicht funktionieren. Oder wie Thomas Edison, der Erfinder der Glühbirne, es formulierte: “ Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist, es doch noch einmal zu versuchen. Die Tätigkeit im MLM erfordert eine Persönlichkeitsentwicklung hin zu jemandem, der einen langen Atem bei seinem Projekt mitbringt.

Bezogen auf das obige Bibel-Zitat wird klar, worin die Aufgabe des MLM Unternehmers besteht: Wie der Säman ist die Aufgabe, zu säen und das immer weiter zu betreiben. Das Säen findet immer und immer wieder statt. Die Aufgabe ist, solange weiter zu säen, bis endlich der Samen aufgeht. Dann erst wird sich die getane Arbeit viele Male lohnen. Doch bis dahin heißt es immer wieder: „weitermachen“.

Nach einiger Zeit ist klar, dass nicht jeder, den Sie im MLM Geschäft ansprechen, für dieses Geschäft auch geeignet ist. Viele sind der Ansicht, dass der Job als Angestellter mit 6 Wochen Urlaub im Jahr bis zum Erreichen der Rente genau der Lebenszweck ist. Diesen Menschen ist nicht zu helfen, insofern sollte man sich dann dem nächsten Kandidaten zuwenden.

Ein Mensch, der mit dem oben geschilderten Lebensmodell nicht zufrieden ist und bereit ist, die Verantwortung zu übernehmen, ist ein wesentlich besserer Kandidat für den Aufbau ihres Netzwerkes. Nur wer bereit ist, sich aus seiner Komfortzone herauszubewegen ist auch bereit, die dazu notwendige Arbeit zu leisten. Die Persönlichkeitsentwicklung ist anstrengend und nicht jeder ist bereit dazu.

Die Bequemlichkeit ist ein ganz großer Feind des Erfolges. Wer bequem ist, wird leicht faul und passiv und lässt sich vom Fernsehprogramm berieseln. Nach und nach fliegt das Leben dahin. Charakteristisch ist, dass oft der Urlaub besser geplant ist als das eigene Leben. Wer damit nicht zufrieden ist, der ist auch offen für eine Veränderung. Insofern fragen Sie die möglichen Kandidaten, ob sie für eine Veränderung offen sind. Wer sagt: “nein“, dem sollte man einen schönen Tag wünschen und sich dann verabschieden. Die Persönlichkeitsentwicklung kann am Ende nur jeder selbst starten, das ist die Entscheidung jedes einzelnen.

Testen Sie Ihre persönliche Veränderungsmotivation

Wie hoch auf einer Skala von 1 bis 10 ist in diesem Moment der Grad Ihrer Zufriedenheit mit Ihren jetzigen Leben? Wenn Sie sehr zufrieden sind und alles so ist, wie Sie es gern möchten, dann vergeben Sie die Zahl 1. Hier möchten Sie, das alles so bleibt wie es ist, weil es gerade so richtig super läuft. Für eine Situation, die kaum mehr erträglich ist und die Sie sofort ändern möchten vergeben Sie die Zahl 10.

Haben Sie eine Vision in Ihrem Leben? Möchten Sie die Welt verändern, wenigstens ein kleines Stück? Wenn Sie keine Visionen haben, sondern das Leben so nehmen wie es kommt und es für Sie so OK ist, dann vergeben Sie die Zahl 1. Wenn Sie hingegen große Dinge in der Welt erreichen möchten und einen Beitrag leisten möchten, dann vergeben Sie die Zahl 10.

Formel zur Persönlichkeitsentwicklung

Nun multiplizieren Sie die beiden Zahlen, den Grad der Zufriedenheit und die Vision miteinander. Anschließend können Sie an dem Ergebnis ablesen, wie hoch Ihr Antrieb zum Handeln ist. Anhand dieser Formel ist auch erklärbar, warum Menschen, denen es objektiv betrachtet nicht gut geht, keinen Antrieb haben, etwas an dieser Situation zu ändern. Wenn jemand z.B. von Hartz IV lebt, dann bewertet er diese Situation mit einer 7. Wenn es diesem Menschen dann allerdings an einem wirklichen Ziel im Leben fehlt, bewertet er seine Vision mit einer 2. Die Motivation, etwas zu verändern ist nun 7×2=14. Da die maximale Punktzahl 100 beträgt ist leicht zu erkennen, dass 14 Punkte ein sehr geringer Wert auf dieser Skala ist.

Prüfen Sie doch Ihren Wert einmal selbst nach, dann wird auch klar, welches brennende Verlangen Sie dazu gebracht hat, in ein MLM Geschäft einzusteigen. Auf dem Weg zum Erfolg liegt es dann nur an Ihnen, nach und nach alle Steine aus dem Weg zu räumen. Die Lernkurve ist enorm und auf dem Weg zum Ziel findet eine enorme Persönlichkeitsentwicklung statt. Ein Unternehmer denkt schlicht und ergreifend anders als ein Angestellter.

Spannend ist auch, dass das Schreiben eines regelmäßigen Blogs einen enorm positiven Einfluss auf die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit hat. Das tägliche Erstellen eines Textes und aufschreiben von wichtigen Ideen und Gedanken zu einem Thema strukturiert auch das eigenen Denken. Sich dafür in der Hektik des Tages Zeit zu nehmen ist bereits die erste Herausforderung und es wirklich zu tun ist dann die notwendige Aktion, ohne die ein Erfolg nie möglich ist.

Wer bereit ist, sich zu verändern hat schon einen wichtigen Schritt zu seiner Persönlichkeitsentwicklung getan. Wer mehr über diesen Weg wissen will, der trage sich bitte auf der unten stehenden Seite ein. Ein Blog ist auch ein wunderbares Instrument, um sein Team quasi im Vorbeigehen aufzubauen.

http://www.create-happiness.de

Wenn Ihnen der Artikel über die Persönlichkeitsentwicklung gefallen hat, so teilen Sie ihn doch mit ihren Freunden auf Facebook.

About the author: Simone Hentze-Orlikowski

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.