Website Besucher kaufen – 5 Tipps für Ihren Erfolg!

Website Besucher kaufen – das klingt wie die geniale Abkürzung um zu mehr Kunden und damit auch zu mehr Umsatz zu kommen. Doch auch dieser Weg ist nicht ohne Risiken – Sie können hier ganz schnell viel Geld verlieren, wenn Sie es nicht richtig angehen.

 

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen ein paar Tipps geben, damit Sie mit dieser Strategie erfolgreich werden können.

 

Tipp 1: Testen Sie vorher immer Ihren Verkaufskanal

Webseitentraffic kaufen

Nichts ist schlimmer als für mehr Besucher auf Ihrer Webseite zu bezahlen und dann festzustellen, dass Sie den falschen Link weitergeben haben. Oder Sie haben Ihr E-Mail Marketing System nicht mit Ihrer Capture Page verbunden.

 

Wahrscheinlich denken Sie, dass das eine Selbstverständlichkeit ist. Doch leider passiert das immer wieder. Und mir passiert es auch ab und an.

 

Deshalb sollten Sie immer, wenn Sie für Besucher auf Ihrer Webseite bezahlen Ihren Link testen bevor Sie ihn weitergeben. Geben Sie Ihre eigene E-Mail Adresse in Ihre Capture Page ein und prüfen Sie, ob das System Sie auf die richtige Verkaufsseite oder das Angebot schickt nachdem Sie Ihre E-Mail Adresse eingegeben haben.

 

Prüfen Sie alle Links – und vergessen Sie auch nicht, Ihr Eingangspostfach zu überprüfen. Dort muss die Mail ankommen, die Sie mit Ihrem Autoresponder vorgesehen haben.

 

Tipp 2: Wenn es zu schön ist um wahr zu sein – dann ist es nicht wahr

truth-257159_640

Während es so viele Möglichkeiten gibt, kostenfreie Besucher auf Ihre Webseite zu bekommen, sollten Sie daran denken, dass der Preis nicht der entscheidende Faktor bei der Auswahl der Trafficquelle ist.

 

Wenn Sie nur auf den Preis sehen werden Sie fast immer in einer Katastrophe enden. Sie können den bezahlten Besucherstrom nicht nur über die Kosten definieren. Oft ist der billige Traffic auch kompletter Müll.

 

Wenn Sie z.B. das Angebot sehen bei Fiverr oder Adf.ly. Es ist nicht so, dass Sie hier keinen Traffic bekommen würden. Das Problem ist, dass die Qualität der Besucher, die auf Ihre Seite geschickt werden, nicht stimmt.

 

Wenn Sie 5.000 oder 10.000 Besucher oder sogar 30.000 Besucher haben, und alles, was dann dabei rauskommt 2 Interessenten aus Uganda sind, dann haben Sie beim Traffic Kauf mit Zitronen gehandelt.

 

Würden Sie lieber 175€ für 30.000 Besucher ausgeben, die Ihnen gar nichts einbringen – oder den gleichen Betrag nutzen für 300 Besucher, die zu 120 Interessenten und vielen neuen Kunden und Teammitgliedern werden?

 

Qualität hat Ihren Preis – das ist auch bei den Besucher Ihrer Seite nichts anderes. Während Sie Ihre Fähigkeiten aufbauen und sich einen profitablen Verkaufskanal aufbauen können Sie dann nach und nach immer profitabler werden.

 

Tipp 3: Messen Sie alles!

Messen der Ergebnisse

Problematisch ist, dass viele Lieferanten von Besucherströmen die Qualität Ihres Traffics überbewerten … und einige erzählen sogar komplett die Unwahrheit. Leider ist das so – doch wenn Sie sich darauf einstellen, dann haben Sie schon einen großen Vorteil.

 

Sobald Sie jeden Kauf von Besuchern als einen Test betrachten und Ihre eigene Nachverfolgung installieren, haben Sie kein weiteres Problem.

 

Wenn Sie nicht Ihre Ergebnisse nachverfolgen, insbesondere wenn sie bezahlten Traffic nutzen, dann machen Sie einen großen Fehler.

 

Wenn Sie sich nun entscheiden, Traffic zu kaufen, dann geben Sie Ihrem Kontakt Ihren Link zu Ihrer Landingpage. Die Besucherzahlen steigen, so haben Sie es sich vorgestellt. Sie sind nun parallel dazu mit Networking auf Facebook aktiv, posten auch bei anderen sozialen Netzwerken und senden auch eine Link an Ihre Liste. All das machen Sie mit demselben Link.

 

Nachdem nun Ihre Werbemaßnahme beendet ist haben Sie nun wieder mehr Interessenten auf Ihrer Liste und vielleicht sogar ein oder zwei neue Partner gewonnen… Doch woher kamen sie?

 

Haben Sie nun diese neuen Interessenten gewonnen weil Sie Werbung gemacht haben, auf Facebook promoted haben oder Ihrer Liste eine Mail gesendet haben? Da Sie ja einen Umsatz gemacht haben können sie auch in die Versuchung geraten, die gleiche Werbemaßnahme nochmals durchzuführen, oder?

 

Was ist, wenn Sie wissen, dass diese neuen Partner nicht das Resultat Ihrer Werbung sind und dass Sie nur sehr wenige Interessenten mit Hilfe der Werbung gewonnen haben? Würden Sie dann diese Werbung nochmals schalten?

 

Es ist wichtig, dass Sie jede Traffic Quelle individuell zuordnen können, so dass Sie wissen, woher jeder Interessent und jeder Umsatz kommt… sogar wenn es 6 Monate dauert bis sie diesen Umsatz machen können.

 

Denn nur so können Sie mehr davon machen, was wirklich funktioniert.

 

Ein weiterer Grund zur Nachverfolgung ist, dass Sie auch die Besucher bekommen für die Sie gezahlt haben. Sie haben nun einen Beweis, dass sie auch wirklich das Ergebnis bekommen, das Sie erwarten.

 

Es gibt bereits gute Services, die Sie für Ihre Nachverfolgung nutzen können. Clickmagick oder Trck.me gehören dazu.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Nachverfolgung aufgesetzt haben bevor Sie beginnen, bezahlten Traffic auf Ihre Seite zu senden.

 

Tipp 4: Machen Sie nicht alles auf einmal!

balloon-912806_640

Geben Sie nicht das gesamte Geld, dass Sie für Ihre Trafficgenerierung vorgesehen haben, auf einmal aus.

 

Selbst wenn Sie sich so dringend wünschen, schnell großartige Ergebnisse zu erzielen – beginnen Sie mit kleinen Zahlen, testen Sie und beobachten Sie das Ergebnis.

 

Sie müssen so viel Traffic erzeugen, so dass Ihre Ergebnisse auch statistisch relevant sind, doch mit 200 oder 300 Besuchern können Sie bereits gute Erkentnisse gewinnen.

 

Es ist auch wichtig, dass Sie sich im Klaren sind, dass Sie Traffic über einen langen Zeitraum kaufen sollten. Sie müssen sich einen Plan machen, um über Monate hinweg Besucherströme bezahlt auf Ihre Seite zu bringen.

 

Die unterschiedlichsten Dinge beeinflussen Ihre Besucher – Feiertage, Ereignisse, die Jahreszeiten. Wie bei vielen anderen Dingen auch ist es hier die Kontinuität die die besten Ergebnisse produziert.

 

Diese Dinge sollten Sie auf alle Fälle prüfen:

Lead conversion: Eine gute Capture Page sollte einen Prozentsatz von 35% - 45% erreichen

Lead responsiveness: Wie viele Interessenten öffnen Ihre erste E-Mail? Ein Prozentsatz von 20%, die am ersten Tag auf Ihre Mail reagieren ist eine gute Rate.

… und natürlich der daraus generierte Umsatz!

 

Tipp 5: Sie können den Traffic nicht verarbeiten

Ueberflutung

 

Stellen Sie sicher, dass alle Beteiligten darauf vorbereitet sind, Ihren Traffic auch zu verarbeiten.

 

Wenn Sie z.B. 5.000 Klicks kaufen und all diese Klicks innerhalb von 20 Minuten geliefert werden, dann kann es sein, dass Ihr Service Provider einfach Ihre Seite schließt.

 

Dann haben Sie leider gar nichts von den Klicks – denn diese Klicks gehen dann ins Leere.

 

Stellen Sie sicher, dass die Server, die Ihre Seiten hosten auch auf diesen Ansturm vorbereitet sind – sonst zahlen Sie Lehrgeld!

 

Bonus Tipp: Kennen Sie Ihre Zahlen für Ihr Geschäft

Zahlen für das Geschäft

Dieser Tipp ist nur deshalb nicht Tipp Nr. 6, weil ungerade Zahlen in Überschriften besser funktionieren – so seltsam wie es sich zunächst anhört – aber es ist wahr!

 

Dieser Tipp kann für Sie Ihr wichtigster sein… denn wenn Sie Ihre Zahlen in Ihrem Geschäft nicht kennen, z.B. wie viel ein Kunde für Sie wert ist…, wie glauben Sie, dass Sie Geld ausgeben können, um einen neuen Kunden zu gewinnen und immer noch profitabel zu sein?

 

Viele geben wesentlich mehr für Traffic aus als sie jemals mit Ihrem Geschäftsmodell verdienen können. Sie behandeln Ihr Geschäft als eine Lotterie – sie werfen Geld hinein und hoffen, das große Los zu ziehen.

 

Das ist keine Art und Weise ein Geschäft zu führen. Wenn Sie wirklich ein Unternehmer sein wollen, dann müssen Sie Verantwortung übernehmen. Sie müssen Geschäftsentscheidungen treffen und auch Ihre Online Marketing Ausbildung ernst nehmen.

 

Wenn Sie darüber nachdenken, Traffic zu kaufen, dann sollten Sie einen Verkaufskanal haben der funktioniert. Es fängt mit einer Landingpage an, um neue Interessenten zu Ihrer Liste hinzuzufügen. Dann brauchen Sie auch einen professionellen Autoresponder wie z.B GetResponse. Mit diesen Tools werden Sie dann auch auf lange Sicht vorbereitet sein.

 

Sobald Sie neue Leser gewonnen haben müssen Sie auch eine Serie von E-Mails haben, die es Ihren Lesern erlauben, Sie kennenzulernen. Menschen werden von denjenigen kaufen, die sie kennen, mögen und vertrauen.

 

Eine E-Mail ist ein effektiver Weg mit Ihren Kontakten zu kommunizieren und so eine gute Beziehung aufzubauen. Wenn Sie sich eine eigene Liste aufgebaut haben, dann ist Website Besucher kaufen für Sie nicht mehr so wichtig.

 

Ich habe festgestellt, dass der Beste Weg ist, so viel wertvolle Informationen wie möglich zu geben, sei es als E-Mail, Video oder Blog Post. Dann ist es wichtig, dass sich Ihre Interessenten mit Ihnen auf Facebook verbinden.

 

Wenn Sie sich diese Lektionen zu Herzen nehmen, dann werden Sie wesentlich bessere Resultate erreichen. Wenn Sie dieses System nutzen, dann können Sie auch die Vorteile der Automation für sich genießen.

 

Fazit:

Wenn Sie Website Besucher kaufen sollten Sie sich bewusst sein, was Sie tun. Ohne ein vernünftiges System und dem richtigen Vorgehen ist schnell viel Geld verloren.

 

Investieren Sie in sich und Ihre Ausbildung – und in ein System, das bereits von anderen immer und immer wieder getestet ist.

 

Sehen Sie sich an, wie welche wichtigen Informationen ich für Ihren Start zusammengestellt habe. .

www.create-happiness.de

 

Nebenjob von Zuhause: 6 Wege für weniger Ablenkung

Sie haben einen Nebenjob von Zuhause – Sie bauen z.B. Ihr Network Marketing Geschäft von zu Hause aus auf. Sie haben einen Plan und Sie haben eine Leidenschaft.

Sie wollen nun den nächsten Schritt machen und aus Ihrem Traum, endlich frei und unabhängig zu sein, die Realität machen.

Nebenjob von zu Hause

Und dann geht es los – die Ablenkungen treffen aus Sie zu:

  • Das Telefon klingelt
  • Das Kind schreit
  • Ein Freund sendet ihnen eine What’s app
  • Ihr Ehepartner fragt sie etwas
  • Ihre Katze oder ihr Hund suchen Ihre Aufmerksamkeit
  • Es gibt etwas wirklich Spannendes im Internet.

Dann schütteln Sie verzweifelt den Kopf und fragen sich: Wie soll ich jemals erfolgreich werden wenn ich immer wieder abgelenkt werde?

Trösten Sie sich – denn Sie sind nicht allein!

Sie sind nicht allein dabei, gegen die ständigen Ablenkungen zu kämpfen während Sie im Nebenjob von zuhause arbeiten.

Wenn Sie allerdings Ihr Geschäft erfolgreich von zu Hause aus aufbauen wollen, dann helfen Ihnen diese 6 Tipps gegen all die Ablenkungen.

Nr. 1 Trennen Sie Ihre Planung von Ihren Aktionen

Es gibt einige Aufgaben, die Ihre volle Aufmerksamkeit erfordern. Dazu gehört:

  • Schreiben eines Geschäftsplanes
  • Telefonat mit einem möglichen Kunden
  • Priorisieren Ihrer Aufgaben für Ihr Geschäft von zuhause aus
  • Entscheiden was Sie als nächstes tun wollen

Es gibt andere Dinge, die Sie tun können, selbst wenn Sie gestört werden, z.B.

  • Emails sortieren
  • Das Format eines Textes anpassen
  • Jede einfache, sich wiederholende Tätigkeit

Planen Sie Ihren Tag, so dass Sie Ihrem Geschäft von zu Hause aus Ihre volle Aufmerksamkeit den Tätigkeiten widmen können, die wichtig sind. Wenn Sie voll konzentriert sind, machen Sie eine Liste mit den Tätigkeiten und markieren Sie sie als „Boss“ oder „Angestellter“.

Je nachdem, wie abgelenkt Sie sind, wechseln Sie zwischen Ihrer Rolle als „Boss“ und „Angestellter“. Sie haben so auch in Ihrem Unternehmen zu Hause zwei Hüte auf:

Immer dann wenn Sie nicht abgelenkt sind, setzen Sie Ihren „Boss“ Hut auf und arbeiten Sie Ihre „Boss“ Liste durch.

Wenn Sie abgelenkt werden, dann seien Sie ihr eigener Angestellter. Tun Sie etwas, das wichtig ist, aber nicht Ihre volle Aufmerksamkeit erfordert.

Tipp 2: Unvollkommen ist wunderbar

Niemand beginnt ein Geschäft von zu Hause aus, weil er oder sie Langeweile hat und nichts Besseres zu tun hat. Sie haben das Geschäft begonnen, weil Sie ein Ziel haben und etwas anderes in Ihrem Leben erreichen wollen.

Und da es für Sie wichtig ist, wollen Sie es möglichst perfekt machen.

Doch was ist, wenn Sie nicht perfekt sein müssen?

Wenn Sie während eines wichtigen Telefonates von Ihrem Kind gestört werden – was passiert, wenn Ihr Kunde sich dadurch ansprochen fühlt und Sie dann über Kinder sprechen. Was ist, wenn Sie dadurch nicht nur einen Umsatz machen sondern sich eine gute Geschäftsbeziehung entwickelt?

Was passiert wenn zwischendurch ein Hund bellt, der dann allen zeigt, wie Sie reagieren, wenn Sie Stress haben?

Was ist, wenn Sie zeigen, dass Sie in einem chaotischen, unordentlichen Atmosphäre es trotzdem schaffen, sich zu konzentrieren und ein Geschäft aufzubauen?

Wenn Sie es schaffen, in einer nicht perfekten Umgebung etwas gutes, wertvolles für Ihre Leser zu produzieren, dann werden Ihnen viele Leser vergeben, dass es nicht perfekt ist. Sie werden viel eher sich zu Ihnen hingezogen fühlen und auch verstehen, dass sie das auch tun können.

Tip Nr. 3: Behandeln Sie Ihren Nebenjob von Zuhause wie einen Job

Stellen Sie sich vor, Sie sind im Büro und machen Ihren normalen Job an Ihrem Arbeitsplatz. Sie sind konzentriert bei der Sache und arbeiten. Plötzlich kommt Ihr Ehemann auf Sie zu und fragt Sie: “Schatz, kannst Du mir bitte einen Gefallen tun?“

„Ähh, entschuldige bitte - ich bin gerade am Arbeiten und habe eine Menge zu tun“, entgegnen Sie. „Und was machst Du hier?“

Jeder versteht, dass Sie nicht verfügbar sind, wenn Sie bei der Arbeit sind.

Warum ist es also so schwer, in Ihrem Nebenjob von zuhause aus diese Grenzen zu setzen?

Das Problem ist, dass Ihre Familie damit, dass Sie zu Hause sind, verbindet, dass Sie auch verfügbar sind. Denn das war der Fall bevor Sie begonnen haben, den Nebenjob von zu Hause zu starten.

Versuchen Sie, mit einfachen Mitteln sicherzustellen, dass Ihre Familie erkennt, wann Sie „auf der Arbeit“ sind.

Stellen Sie ein „bin bei der Arbeit“ Schild auf wann immer Sie sich Ihrem Geschäft widmen wollen.

Sagen Sie „Entschuldige bitte, doch ich arbeite. Können wir das in der Pause besprechen?“

Bitten Sie um Unterstützung Ihrer Familie. Erläutern Sie Ihren Kindern, was Ihr Nebenjob von zu Hause für Sie bedeutet und warum und wie Ihre Familie Sie dabei unterstützen kann.

Tipp Nr. 4: Richten Sie sich einen Arbeitsplatz ein

Nebenjob von Zuhause

Versuchen Sie, sich einen ablenkungsfreien Arbeitsplatz einzurichten.

Gibt es einen Raum mit einer Tür, den Sie für Ihr Geschäft nutzen können?

Gibt es eine Garage von der aus Sie die notwendigen Anrufe tätigen können?

Können Sie Ihren Arbeitsplatz z.B. durch einen Vorhang von dem restlichen Raum der Wohnung trennen?

Wenn Sie auch deutlich eine räumliche Trennung Ihres Arbeitsplatzes haben, wird es auch Ihren Familienmitgliedern leichter fallen, Ihre Arbeit zu aktzeptieren. Und es wird auch für Sie leichter sein.

Tipp Nr. 5 Organisieren Sie Ihre virtuelle Umgebung

Nebenjob von Zuhause

Das Internet ist eine wahre unerschöpfliche Fundgrupe von interessanten Ablenkungen.

Wenn Sie das Internet für Ihre Arbeit nicht brauchen - schalten Sie es aus!

Wenn Sie das Internet für Ihre Arbeit benötigen, dann nutzen Sie nur die Seiten die Sie wirklich brauchen, indem Sie sich nur auf die Lesezeichen begeben, die Sie für Ihre Arbeit brauchen.

Weitere Möglichkeiten, die Ablenkungen zu reduzieren sind:

  • Schalten Sie Ihr Telefon auf stumm
  • Wenn Sie eine Seite nutzen müssen, die eine gefährliche Ablenkung ist wie z.B. Facebook, setzen Sie sich einen Zeit, die Sie dort verbringen wollen, z.B. 10 Minuten.

Tipp Nr. 6 Fühlen Sie Ihre Leidenschaft

Sie werden abgelenkt werden, selbst wenn Sie die oberen 5 Tipps berücksichtigen. Doch Sie können diese Ablenkungen wesentlich kürzer halten und schneller zu Ihrem Geschäft zurückkehren, wenn Sie sich immer vergegenwärtigen, warum Sie das alles eigentlich machen.

Warum sind Sie in diesem Nebenjob von zu Hause aus gestartet? Wollen Sie

  • einfach mehr Geld verdienen?
  • mehr Freiheit erreichen?
  • eine Ihrer Ideen endlich in die Realität umsetzen?

Erstellen Sie sich kleine Erinnerungen an Ihre Motivation und verteilen Sie sie bei sich in Ihrem Haus. Immer wenn Sie abgelenkt werden und dann diese Punkte sehen, dann werden Sie sich an Ihren Grund erinnern, warum Sie gestartet sind. Und dann gehen Sie wieder zurück an die Arbeit, weil Sie es wollen.

Das was Sie nutzen können, kann alles sein:

  • eine Collage mit den Bildern Ihrer Ziele
  • ein Objekt das Sie an Ihre Motivation erinnert
  • ein handgeschriebener Zettel an der Wand

Oder alles andere das Sie daran erinnert, warum das, was Sie tun, für Sie wichtig ist.

Eines der größten Vorteile des Nebenjob von zuhause ist, dass Sie Ihr eigener Boss sind. Seien Sie ein guter Boss und motivieren Sie sich lieber mit einer Karotte, die Sie sich vor die Nase halten als mit einem Stock! So können Sie die Freude und Freiheit empfinden, die Sie sich wünschen.

Fazit:

Die Ablenkungen sind überall da - wichtig ist, wie Sie damit umgehen. Dann kann von zu Hause aus zu arbeiten die schönste Erfahrung für Sie und Ihre Familie werden.

Wie erleben Sie Ihren Nebenjob von zuhause? Schreiben Sie mir in den Kommentaren, wie Sie mit Ablenkungen umgehen und was Sie tun, um wieder weiterzumachen.

Wenn Sie wissen wollen, wie ganz normale Menschen es geschafft haben, Ihre Ziele zu erreichen und sich einen Nebenjob von zu Hause aus aufzubauen sehen Sie sich die Videos an.

www.create-happiness.de

Online MLM Training: Was wir von Reptilien lernen können

Online MLM Training klingt zunächst, als sei es ein Widerspruch. Das MLM Geschäft wird doch hauptsächlich offline betrieben und die Schulungsveranstaltungen finden auch offline statt.

Denn schließlich lernt doch jeder am besten von seinem Sponsor und von denjenigen, die in diesem Geschäft bereits erfolgreich geworden sind, oder?

Der Einstieg in die Online-Welt klingt dann eher seltsam. Wie ist es möglich, online etwas zu lernen, wie das Multilevel Marketing bei dem es darauf ankommt, mit den Menschen zu reden? Ist das nicht ein Widerspruch?

Meiner Ansicht nach nicht. Die Technik ist heute eine wunderbare Unterstützung, um zu lernen. Wenn Sie sich ein Schulungsvideo ansehen, dann können Sie es dann sehen, wann Sie Zeit haben zu lernen.

Denken Sie an die vielen Mütter, die im Multilevel Marketing gestartet sind und erst dann zu Ihren Dingen kommen wenn die Kinder im Bett sind. Sie müssen sich nicht von zu Hause wegbegeben – haben also kein Babysitter-Problem – und lernen dann in dem Tempo wie es für sie passend ist.

Was lernen wir von den Reptilien?

Bei den Reptilien ist das Lernverhalten ganz anders. Sobald diese Tiere aus dem Ei schlüpfen sind bereits die Eltern weg. Sie müssen also alle Fehler, die Ihre Eltern bereits gemacht haben, wieder machen.

Das kostet unheimlich viel Zeit. Deshalb haben sich diese Tiere auch nicht weiterentwickelt. Wir Menschen können darauf zurückgreifen, dass andere bereits viele Fehler vor uns gemacht haben und dieses Wissen zugänglich gemacht haben.

Wie wir das dann lernen ist am Ende egal – sei es persönlich, durch Bücher oder eben Online. Sie brauchen die Fehler, die andere gemacht haben, nicht noch einmal zu machen.

Ein guter Tipp ist hier, die Biografien von erfolgreichen Unternehmern zu lesen. Dort beschreiben sie ihren Weg – der auch mit Problemen und Fehlern behaftet war. Durch die Art und Weise wie unser Gehirn gebaut ist, erleben Sie beim Lesen diese Fehler so, als hätten Sie sie selbst gemacht.

Sie können so am effektivsten aus den Fehlern der anderen lernen – indem Sie Ihrem Gehirn die Chance geben, diesen Fehler zu machen durch die Dokumentation eines anderen.

Wenn wir aus den Fehlern der anderen lernen, dann können wir wesentlich schneller und effizienter sein!

Warum Online MLM betreiben?

Ein Weg, sein MLM Geschäft effizienter aufzubauen ist, es mit den Online Wegen zu tun. Das gute ist, dass Sie hier Kenntnisse lernen, die Sie auch für andere Bereiche verwenden können.

Wichtig ist, dass Sie sich hier gründlich mit Marketing auseinandersetzen. Da das in vielen MLM Unternehmen zu kurz kommt haben Sie hier einen unschätzbaren Vorteil gegenüber vielen anderen Teampartnern.

Sie gehen dann nicht mehr wahllos auf jeden zu, der neben Ihnen an der Ampel steht, nur weil es vielleicht die Möglichkeit gibt, dass dieser Mensch in Ihr Geschäft einsteigt.

Das funktioniert so nicht!

Vielmehr sprechen Sie mit dem Ansatz des Attraction Marketing diejenigen an, die an einer Alternative zu Ihrem aktuellen Job interessiert sind. Was nutzt es Ihnen, wenn Sie jemanden in Ihr Geschäft bringen, der nicht eigenständig und mit vollem inneren Antrieb arbeitet?

Sie können die Menschen unterrichten, doch Sie können Sie nicht zu dem Ziel tragen! Wenn Sie die Online Methoden für sich nutzen wollen, brauchen Sie auch eine Internetpräsenz, die von Google geliebt wird.

Dadurch erreichen Sie, dass Google Sie auch viel schneller listet und Ihre Beiträge schneller gelesen werden. Dazu benötigen Sie Ihren eigenen Blog.

Das können Sie kostenfrei über Wordpress erreichen. Doch das ist gerade für Anfänger nicht einfach. Starten Sie einfach mit einem vorgefertigten Blog, der Ihnen vieles abnimmt.

Auch die Frage der Sicherheit ist geklärt. Denn wenn Sie bereits Arbeit in Ihren Blog gesteckt haben, wollen Sie ja nicht, dass dieser Blog einem Hacker-Angriff zum Opfer fällt.

Sie können Ihren Blog bereits einfach bei Wordpress starten. Es ist nicht kompliziert und kann auch für Sie kostenfrei sein!

Wie sind die Schritte für einen erfolgreichen Blog?

Nachdem Sie die ersten Schritte gegangen sind und sich Ihren Blog eingerichtet haben geht es an die inhaltliche Arbeit.

Dazu gibt es die folgenden Schritte:

1. Recherche der Keywords für Ihren Blog

Lesen Sie dazu die Information, um Schritt für Schritt die Recherche des Keywords durchzuführen. Es gibt hier einige Tools, die Sie nutzen können. Wie es genau läuft habe ich in diesem Artikel beschrieben.

2. Schreiben des Artikels

Nachdem Sie nun ein Problem identifiziert haben und sich ein Keyword ausgesucht haben, für das Sie schreiben wollen, geht es an das eigentliche Schreiben.

Eine Idee ist, sich zunächst die Überschrift und auch die Unterüberschriften zu überlegen. Wenn Sie dieses Grundgerüst haben, dann können Sie auch ganz einfach die Lücken füllen.

Versuchen Sie, Beiträge von mindestens 500 Wörtern zu schreiben. Wenn Sie die Artikel in einem Textverarbeitungsprogramm vorschreiben wie z.B. Word haben Sie die automatische Info, wie viele Wörter Sie genau geschrieben haben.

Die Artikel sollten diese Länge haben, damit Sie auch von Google besser bewertet werden. Weiterhin können Sie in der erforderlichen Tiefe nur schreiben, wenn Sie ein paar mehr Worte machen.

Wenn Sie den Artikel schreiben sollten Sie auch daran denken, dass Sie auf Ihre alten Blog-Beiträge verweisen. Diese Verweise werden Ihnen langfristig helfen.

Ist Ihnen bereits aufgefallen, dass die Wikipedia Artikel immer wieder oben zu finden sind, wenn Sie nach einem bestimmten Stichwort suchen? Das liegt auch daran, dass Wikipedia immer die Artikel miteinander verbindet, also verlinkt.

3. Einbauen des On-page SEOs

Damit die automatischen Programme, die von Google das Internet durchsuchen auch wissen, wovon Ihr Artikel handelt sollten Sie es diesen Crawlern so einfach wie möglich machen.

Schreiben Sie Ihr Keyword in die Überschrift, in den ersten Satz, an das Ende und ein paar Mal in die Mitte Ihres Textes. Schreiben und optimieren Sie jeden Artikel nur für ein spezielles Keyword. Sonst erzeugen Sie nur Verwirrung und Sie werden gar nicht erst gelistet.

Überlegen Sie sich eine Überschrift, die Ihren Leser dazu bewegt, den Artikel zu öffnen. Das allein ist die Aufgabe der Überschrift. Sie können sich auch immer wieder Anregungen von Magazinen oder Zeitungen holen.

Gute Überschriften werden immer und immer wieder benutzt. Weitere Infos hierzu können Sie bei dem Affenblog finden – für mich auch immer eine gute Quelle für wertvolle Infos zum bloggen.

4. Veröffentlichung des Beitrages

Nachdem Sie mit dem Schreiben fertig sind sollten Sie ihn auch etwas „hübsch“ machen. Ein Text ist leichter zu lesen, wenn es nach mindestens 3 Sätzen einen Absatz gibt.

Suchen Sie sich mindestens ein Bild heraus, das zu Ihrem Beitrag passt. Mit Hilfe dieses Bildes werden Sie anschließend Ihren Beitrag veröffentlichen.

Wenn möglich fügen Sie noch weitere optische Elemente ein. Eine Infografik oder ein anderes Schaubild macht es dann noch aussagekräftiger.

5. Promotion des Beitrages

Sobald der Beitrag veröffentlicht ist kommt die nächste Hauptaufgabe: Sie müssen für Ihren Artikel Marketing betreiben.

Dazu ist es zunächst wichtig, dass Sie ihn an Ihre Liste versenden. Sobald Sie Ihren ersten Interessenten auf Ihrer Liste haben können Sie die Info über den neuen Beitrag an Ihre Liste versenden.

Dabei nehmen Sie den einleitenden Teil Ihres Artikels und schreiben ihn dann in Ihren Newsletter. Das Bild Ihres Artikels sowie auch eine knackige Überschrift, die dazu führt, dass Ihre Mail geöffnet wird, kommt auch hinzu.

Anschließend können Sie diesen Link zu Ihrem Beitrag auf den sozialen Netzwerken veröffentlichen. Twitter, Facebook und Google Plus sind dann die ersten Möglichkeiten.

Finden Sie auf Facebook die Gruppen, in denen sich Ihre Zielgruppe aufhält. Dann können Sie den Link zu Ihrem Beitrag dort hineingeben.

Anschließend sollten Sie Ihren Beitrag kurz umschreiben und mit neuen Überschriften in anderen Netzwerken posten. Fügen Sie einen Link zu Ihrem Artikel ein – so erzeugen Sie die wertvollen Backlinks, die für ein gutes Ranking wichtig sind.

Fazit:

Wenn Sie den Online Weg gehen gibt es auch viele Dinge, die Sie lernen müssen. Sie setzen ein System auf, die Ihnen in der Zukunft viele Arbeiten abnehmen wird.

Um dieses System aufzubauen brauchen Sie auch Zeit und Arbeit – doch dafür können Sie das tun, wann immer Sie wollen!

Dieses System können Sie auch aufbauen - dazu habe ich Ihnen wichtige Infos zusammengestellt.

Klicken Sie auf den unten stehenden Link und holen Sie sich diese wertvollen Infos!

www.create-happiness.de

MLM Marketing: Die verblüffend einfache Strategie für Ihren Erfolg

Wenn Sie in einem MLM Unternehmen angefangen haben, dann sollten Sie auch MLM Marketing betreiben, oder? Soweit die grundlegende Idee, die ich auch hatte als ich in einem MLM Unternehmen gestartet war.

Zu diesem Zeitpunkt wusste ich auch nichts über die MLM Kritik, die es massenhaft gibt, wenn Sie sich mit dieser Frage auseinandersetzen. Hier wurde einfach im Network Marketing losgelegt.

Leider war in dem ersten MLM Unternehmen in dem ich war kaum etwas von Marketing zu spüren. Denn seine Freunden und Verwandten zu einer Präsentation einzuladen hat wenig mit Marketing zu tun.

Es funktioniert - doch das sind die Methoden des Direktvertriebs und haben nichts mit einem strategischen Ansatz zu tun.

Doch wenn Sie sich von einem Angestellten zu einem Unternehmer weiterentwickeln wollen, dann benötigen Sie auch das notwendige MLM Training um die Erfolg zu erzielen, die Sie sich vorstellen.

 Ja, ich habe in meinem MLM Unternehmen auch Schulungen erhalten. Doch leider bezogen sich diese Schulungen nur auf die konventionellen Methoden, wie das Geschäft vor 15 Jahren funktioniert hat.

Dazu gehört dann Ansprechen und Einladen, Einwandbehandlung und auch die Schulung dahingehend, die richtigen Fragen zu stellen, so dass dann der neue Kontakt bereit ist, in diesem Geschäft zu starten.

Leider war ich dabei nicht sehr erfolgreich. Warum? Das lag sicher zum Teil auch daran, dass ich nicht die erforderliche Menge am Menschen zu den Veranstaltungen bringen konnte, so dass dann ein Erfolg möglich gewesen wäre.

MLM Marketing: Auch hier geht es um die Quote!

Das MLM Training sollte meiner Ansicht nach auch die Info enthalten, dass es wichtig ist, sich seine Quote anzusehen. Erst wenn Sie wissen, wie viele Menschen Sie ansprechen müssen um dann auch die Anzahl derjenigen zu haben, die bereit sind, sich die Präsentation anzuhören fängt es an, wirklich ein Geschäft zu werden.

Die nächste Quote ist dann die Anzahl der Menschen, die die Geschäftspräsentation gehört haben und die sich dann entscheiden, auch im Geschäft einzusteigen. Wenn Sie dann auch diese Zahl kennen können Sie wirklich Ihr Unternehmen auf den Zahlen aufbauen.

Eine gute Übung dazu ist, sich zu überlegen, welches Einkommen Sie mit Ihrem Geschäft erreichen wollen. Dabei ist es wichtig, sich nicht nur irgendeine Zahl zu überlegen, sondern genau darüber nachzudenken, welchen Lebensstil Sie erreichen wollen und was Sie brauchen um diesen Lebensstil wahr werden zu lassen.

Visualisieren Sie das, was Sie gerne hätten. Das ist auch ein sehr wichtiger Baustein für Ihren Erfolg. Wie wichtig das ist erfahren Sie auch in dem Video von John Assaraf „Having it all“ - auf Deutsch also „Du kannst alles haben“.

[embed]https://youtu.be/9bdAw-3NLDI[/embed]

Wenn Sie also wissen, was genau Sie wollen und wie die Zahlen aussehen, um ein bestimmtes Einkommen in Ihrem MLM Unternehmen zu erreichen, dann können Sie ja auch rückwärts rechnen. Die Zahlen sind wichtig, so dass Sie wissen, ob Sie sich wirklich in die Richtung Ihres Ziels bewegen.

Welchen Betrag X benötigen Sie für Ihren Lebensstil und wie viele neue Geschäftspartner müssen Sie dafür pro Monat gewinnen? Mit dieser Zahl sehen Sie sich dann an, wie viele Menschen Sie dazu bewegen müssen, um sich eine Präsentation anzusehen. Anschließend können Sie aus diesen Zahlen die Menge der Menschen ablesen, die Sie ansprechen müssen, um auf Ihren Verdienst zu kommen.

Doch ist es dann richtig, sich jedem zu nähern, der Ihren Weg kreuzt? Ist das effizient und was hat das mit Marketing zu tun?

Leider ist dieser Ansatz sehr ineffizient. Sie sprechen wahllos Menschen auf der Straße an und erzähen von einer tollen Geschäftsmöglichkeit. Was für ein Bild nach aussen geben Sie dabei ab? Wenn Sie das super Leben leben von dem Sie erzählen, warum sprechen Sie dann Menschen auf der Straße an?

Und viel wichtiger ist auch, dass diejenigen, die sich vielleicht sogar eine Präsentation anhören werden, sich immer wieder fragen, ob sie bereit sind, das zu tun, was Sie da gerade tun um erfolgreich zu werden. Denn selbst wenn Sie neue Teampartner gewinnen, so haben Sie diese Teampartner noch nicht in dem Zustand, dass die notwendigen Schritte unternommen werden, um zu dem gewünschten Erfolg zu kommen.

Starten Sie Ihr MLM Marketing - und werden Sie effizient!

Und was hat das mit MLM Marketing zu tun? Meiner Ansicht nach so gut wie gar nichts. Zuerst sollten Sie sich wirklich die Gedanken machen, wie Ihre Zielgruppe aussieht. Wenn Sie z.B. Produkte vertreiben, die eine positiven Effekt auf das Immunsystem haben, dann könnte Ihre Zielgruppe in den Menschen bestehen, die dringend etwas suchen, was Ihnen hilft.

Anschließend überlegen Sie sich, wo sich denn diese Menschen so aufhalten. Was tun diese Menschen so? Das spannende heute ist, dass Sie die Chance haben, sich vom Internet helfen zu lassen. Tun Sie für Ihren Geschäftsbau etwas, dass heute funktioniert! Diese unglaublichen Trends können Ihr MLM Geschäft bedrohen!

Was tun Sie, wenn Sie ein Problem haben? Sie sind gesundheitlich angeschlagen und wollen sich erst einmal informieren. Was geben Sie dann wo ein? Die meisten Menschen nutzen hier Google und geben Ihr Anliegen in die Suchmaschine ein. Stellen Sie sich nun vor, dass Sie dann bei der Antwort, die Google gibt, ganz weit oben landen.

Sie erhalten dann viele Besucher auf Ihrer Webseite und können auf diesem Weg schon Ihr Produkt bekannt machen. Sie können beschreiben, wie das Produkt Ihre potentiellen Kunden dabei unterstützen wird, das Problem, das Sie haben zu lösen.

MLM Marketing Immunsystem

Nutzen Sie Online Marketing Strategien!

Da die meisten Kunden nicht beim ersten Kontakt kaufen ist es nun wichtig, dass Sie ein System haben mit dem Sie sich und ihr Produkt immer wieder in Erinnerung bringen können. Bieten Sie Ihrem Kunden etwas an, dass zu ihrem Produkt passt.

Anschließend können Sie immer wieder durch eine E-Mail mit Ihrem Interessenten in Kontakt treten. Dazu dienen Ihre Blog Beiträge. Mit Hilfe dieser Blog Beiträge können Ihre zukünftigen Kunden und Teampartner Sie kennenlernen.

Damit jemand etwas von Ihnen kauft muss er Sie kennen, mögen und Ihnen vertrauen. Wenn Sie immer und immer wieder verläßlich etwas in Ihrem Blog schreiben, dann können Sie so langsam Vertauen aufbauen. Insofern ist dann Ihr Blog Ihr wichtiges Marketing Instrument.

Ein Blog ist noch nicht einmal schwer aufzusetzen und teuer ist er auch nicht. Wenn Sie vorbereitete Blogs nutzen dann sind  nur noch ein paar kleine Anpassungen notwendig und dann können Sie sofort mit dem Schreiben beginnen. Sie sind dann am Markt präsent und können neue Kunden und dann auch neue Teampartner gewinnen.

Damit machen Sie wirkliches MLM Marketing. Sie können somit sowohl das Produkt als auch Ihre Geschäftsgelegenheit vermarkten und müssen so nicht mehr eine Liste mit Freunden und Ihrer Familie anfertigen. Da die meisten Ihrer direkten Kontakte keine Unternehmer werden wollen und auch nicht danach suchen geht dann ganz klar diese Form des Teamaufbaus schief.

MLM Marketing

Stellen Sie sich hingegen in den Strom der Interessenten, die Sie dann immer und immer wieder bei Google sehen und auch Ihre Präsenz in den sozialen Medien oder bei YouTube bemerken können Sie wesentlich mehr erreichen.

Wahrscheinlich fragen Sie sich nun, wie Sie denn mit den anderen Herausforderungen umgehen sollen. Wie kommen Sie überhaupt an Kunden? Denn wenn Sie nichts verkaufen, dann werden Sie auch nichts verdienen!

Doch was ist mit dem Rest an Kentnissen die Sie brauchen, um Online auch erfolgreich zu werden? Das ist auch kein Problem, da im Informationszeitalter sowohl Google als auch YouTube die Antwort kennen. Wenn es etwas gibt, dass Sie noch nicht komplett verstehen, dann gibt es Wege, den entsprechenden Prozess zu erläutern.

Schreiben Sie einen Kommentar oder verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, so dass wir dann für Ihren Erfolg zusammenarbeiten können.

Das Internet hat die Welt bereits verändert und es tut das auch weiterhin. In den USA sind die Unternehmen dort viel weiter und es ist dort selbstverständlich, das ein MLM Geschäft online aufgebaut wird. Das MLM Training ist dann natürlich auch online verfügbar - ohne dass Sie zu einer bestimmten Zeit an einem Ort sein müssen.

Lassen Sie uns zusammenarbeiten, so dass Sie davon profitieren können, dass ich aktiv verfolge was sich gerade an genialen Dingen für diese Industrie so tut.

Fazit:

MLM Training ist wichtig für Ihren Erfolg im Network Marketing.

Tun Sie die Dinge, die heute funktionieren und die Ihnen wirklich das Leben ermöglichen, das Sie sich vorstellen. Träumen Sie Ihren idealen Tag und machen Sie die Aktionen, die Sie am schnellsten dahin bringen.

Nutzen Sie die Informationen, die ich für Sie zusammengestellt habe und klicken Sie auf den unten stehenden Link.

www.create-happiness.de

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Was wollen Sie noch wissen? Hinterlassen Sie gerne einen Kommentar!

Network Marketing Online Erfolg: Ihr 5 Schritte Plan

Der Network Marketing Online Erfolg ist wird Ihnen den Durchbruch in Ihrem MLM Geschäft bringen! Genau genommen reichen teilweise sogar 5 Schritte aus, wenn Sie sie zu einem produktiven Plan machen.

Mit Hilfe dieses Systems können Sie Ihr eigenes Unternehmen in der Network Marketing Industrie aufbauen. Sie tun damit mehr, als sich nur eine Downline aufzubauen. Damit sind Sie flexibler und auch unabhängiger Ihrem Network Marketing Unternehmen gegenüber.

Network Marketing Online Erfolg mit 5 Schritten

Diese folgenden Schritte sind dabei entscheidend:

1. Suchen Sie nach einem profitablen Zielmarkt

2. Untersuchen Sie diesen Markt nach den Problemen

3. Suchen Sie sich ein Produkt um das Problem zu lösen

4. Veröffentlichen Sie Inhalte und Ihre Lösung dazu

5. Machen Sie Werbung für Ihre Inhalte

Schritt 1: Gibt es einen Markt für Ihr Produkt?

Dies ist so ziemlich die erste Frage, die Sie sich stellen müssen. Erst wenn es ein Bedürfnis nach Ihrem Produkt gibt wird es auch Menschen geben, die Ihnen gerne dieses Produkt abkaufen. Network Marketing Online Erfolg startet auch genau da wo jedes andere Marketing startet - an den Bedürfnissen Ihrer Kunden.

Doch was genau fehlt den Menschen noch? Vielleicht finden sie ja eine Idee auf der folgenden Infografik von Ana Vital.

http://fundersandfounders.com/startup-ideas-that-matter/

Viele Dinge, die für uns heute alltäglich sind, sind aus der Idee eines Mangels entstanden. Jemand hat verstanden, dass das was ihn oder sie nervt auch für andere unerträglich ist. Und dann wurde daraus die Idee eines Produktes geboren.

Schritt 2: Analysieren Sie Ihren Markt

Machen Sie eine Analyse Ihres Marktes. Jedes große Unternehmen, das ein neues Produkt an den Markt bringen möchte überlegt sich, ob es ein Bedürfnis der Kunden gibt, das noch nicht erfüllt ist. Manchmal entsteht daraus ein komplett neuer Markt.

Wenn es keinen Markt für Ihr Produkt gibt, dann lohnt es sich auch nicht, nach Kunden zu suchen oder eine Investition zu starten. Es ist einfach nicht erfolgversprechend.

Doch wie genau gehen Sie hier vor? Eine gute Idee ist, sich die Foren im Internet zu Ihrem Markt anzusehen. Wonach suchen Ihre potentiellen Kunden und was sind die Themen, die in den Foren immer wieder auftauchen? Damit sind Sie Ihrer Konkurrenz schon einen großen Schritt voraus, da Sie den Kunden in den Mittelpunkt Ihrer Überlegungen stellen.

Schritt 3: Welches Produkt löst das Problem?

Finden Sie heraus, ob es bereits Menschen gibt, die Ihr Produkt gerne kaufen und verwenden. Denn wenn es niemanden gibt, der das Produkt kaufen möchte - dann können Sie auch kein Geld verdienen! Löst das Produkt das Problem Ihrer Zielgruppe?

Wenn jemand ein Produkt so sehr schätzt, dass er oder sie der Ansicht ist, dass sich das Produkt „von allein verkauft“ wenn sie nur ihre eigene Geschichte erzählen, dann kann es der Anfang des Scheiterns sein. Ein Produkt verkauft sich dann sehr gut, wenn es genau das Problem Ihres Kunden löst - dann ist Verkaufen sehr leicht!

Der Online Network Marketing Erfolg basiert genau darauf - Sie haben eine Lösung für ein Problem und Ihre Kunden erfahren durch Ihre Marketing-Maßnahmen davon. Sie lösen ein Problem und machen das Leben Ihrer Kunden leichter oder angenehmer. Da die Zeiten sich geändert haben können Sie sich die Arbeit mit den Online-Methoden vereinfachen!

Schritte 4: Veröffentlichen Sie Inhalte und Lösungen dazu

Bevor jemand kauft informieren sich die Personen heute sehr gründlich über das vorhandene Angebot. Daher ist es gut, wenn Sie Ihrer Zielgruppe die Chance geben, vorab sich Informationen über die Lösung zu informieren, die Ihr Produkt bietet.

Wenn Sie eine Lösung bieten, dann ist es auch nicht schwer, Ihr Produkt zu verkaufen. Dann ist auch Network Marketing nicht schwer.

Sie können auf diesem Weg das Internet dazu nutzen, das Vertrauen aufzubauen, das Ihre Kunden benötigen, um von Ihnen zu kaufen. Damit bauen Sie sich dann langsam Ihre Stammkunden auf.

Doch nur die Produktverkäufe werden Sie nicht dahin bringen, wo Sie hinwollen. Sie brauchen Teampartner, die ebenfalls ein Team aufbauen wollen!

Wenn Sie also sich nun entschlossen haben, Ihr Network Marketing Unternehmen weiter voranzubringen, dann wissen Sie bereits, dass Ihr Zielmarkt darin besteht, die Menschen zu finden, die sich mit diesem Geschäftsmodell selbständig machen wollen.

Damit haben Sie zwei unterschiedliche Inhalte die Sie vermarkten. Die Informationen zu Ihrem Produkt und die Informationen zu Ihrer Geschäftsgelegenheit, die nicht nur Sie sondern auch Ihre Teampartner in die Freiheit bringen soll.

Der Network Marketing Online Erfolg stellt sich dann ein, wenn Sie es schaffen, sich Ihren eigenen Funnel mit Hilfe Ihrer Online-Präsenz aufzubauen. Sie werden gefunden, da Sie Probleme lösen - und das macht Sie für Ihre Kunden so wertvoll!

Schritt 5: Machen Sie Werbung für Ihre Inhalte

Sobald Sie auch Ihrem eigenen Blog Inhalte veröffentlicht haben sollten Sie auch diese Inhalte den Lesern bekannt machen. Nutzen Sie dafür die sozialen Medien!

Das hat gleichzeitig den Vorteil, dass Sie den Trend der Zeit für Sich nutzen. Jedes vorher bestehende Medium hat das andere, ältere Medium zum Teil verdrängt. Vom Radio über das Fernsehen bis zu den sozialen Medien gab es immer eine Verdrängung.

Sie sind dann dort, wo auch Ihre Kunden sind - und das ist ja ihr Ziel!

Network Marketing Online Erfolg funktioniert nur, wenn Sie auch den Marketing-Aspekt dieses Geschäfts beachten und Ihr Produkt und Ihre Geschäftsgelegenheit bekannt machen. Denn ohne Marketing werden Sie keins von beiden verkaufen - denn die potentiellen Kunden wissen ja nicht, dass Sie derjenige sind, der die Lösung für Ihr Problem hat.

Vermarkten Sie mehr als das Produkt und die Geschäftsgelegenheit!

Da es viele Menschen gibt, die bereits die Idee haben, mit Hilfe des Network Marketing sich etwas aufzubauen haben Sie auch eine definierte Zielgruppe.

Ihre Zielgruppe ist hier nicht derjenige, der nach einer neuen Geschäftsgelegenheit sucht. Es sind vielmehr diejenigen, die bereits in einem Network Marketing Unternehmen sind oder waren. Diese Menschen haben sich bereits entschieden, dass Sie mit Hilfe des Network Marketing sich eine andere Zukunft aufbauen wollen.

Mit ziemlicher Sicherheit verdienen diese Menschen alle zusammen kein Geld. Sie können dann den Network Marketing Erfolg beschleunigen indem Sie einen anderen, intelligenteren Weg gehen, um Ihr Geschäft voranzubringen.

Ausserdem gibt es viele Menschen, die in einem Network Marketing Unternehmen tätig sind, noch kein Geld verdienen und die noch nicht die richtige Ausbildung haben, um wirklich Geld zu verdienen. Diese Menschen suchen nach einer Hilfe, um endlich das Geschäftsmodell zu dem Erfolg zu bringen, den sie haben wollen.

Der Schlüssel für Ihren Erfolg ist nun, aufzuhören, Ihre eigene Geschäftsgelegenheit zu vermarkten. Diese Unternehmer suchen nicht nach dem nächsten MLM Geschäft - sie haben bereits ein MLM Unternehmen gefunden, das sie mögen und mit dem sie erfolgreich werden wollen

Diese Goldsucher haben bereits ihr Areal abgesteckt und sind kurz davor, mit der Suche nach Gold zu beginnen. Alles was sie nun brauchen sind Werkzeuge, Training, Ausrüstung und die nötige Software. Sie brauchen all das jetzt und wollen es auch jetzt haben!

Geben Sie Ihnen, was diese Menschen wollen. Der Markt verlangt danach. Damit können Sie sich dann auch mehrere weitere Einkommensquellen aufbauen.

Das, was die Menschen wollen, sind Führungskräfte, die ihnen sagen, was Sie tun sollen. Wenn Sie erfolgreich werden wollen, dann füllen Sie diese Lücke und seien Sie diese Führungskraft.

Seien Sie verläßlich und geben Sie die Informationen, damit dann Ihre Teammitglieder auch erfolgreich sein können.

So können Sie mit Hilfe von Online Methoden Ihr Network Marketing erfolgreich machen - schneller als viele andere, so dass Sie auch Geld verdienen bevor Sie keins mehr haben.

Nutzen Sie ein intelligentes System, das Ihnen alle Möglichkeiten bietet - Ihr Network Marketing Geschäft aufbauen und parallel dazu ein weiteres Einkommen zu erzielen aus dem Verkauf von Online-Hilfsmitteln!

Geben Sie Ihre email Adresse ein und erfahren Sie mehr, wie Sie genau dieses System für sich nutzen können!

www.create-happiness.de

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden auf Facebook.

Die fünf Bestandteile für Ihren Online Erfolg!

Translate »