MLM Marketing Plan: Das große Geheimnis der MLM Unternehmen?

Der MLM Marketing Plan ist oft der Teil der Information, den sich die wenigsten Network Marketer ansehen. Dabei sollte das die Info sein, die mit am wichtigsten für Sie ist.

Alle reden nur von dem tollen Network Marketing Unternehmen, den MLM Produkten oder der tollen Philosophie der Gründer des MLM Unternehmens.

Doch wer wirklich sein Leben ändern will und ein anderes Leben mit einem passiven Einkommen aufbauen will, sollte schon vorher wissen, welcher Vergütungsplan dem Unternehmen zu Grunde liegt.

Denn im Grunde ist das Vergütungsmodell für jedes MLM Unternehmen sehr einfach: Sobald ein Produkt verkauft wird oder einer Ihrer Partner ein Produkt verkauft bekommen Sie eine Provision.

Die Höhe der Provision richtet sich nach dem Vergütungsplan Ihres Network Marketing Unternehmens. Und hier gibt es eine Reihe an unterschiedlichen Plänen. Allen gemeinsam ist, das die Unternehmen nur einen bestimmten Prozentsatz des Umsatzes auszahlen können.

Ein Unternehmen, dass z.B. einen Vitaminsaft oder –pillen herstellt benötigt die notwendigen Kosten für die Produktion und die Entwicklung von neuen Produkten. Diese Kosten müssen zuerst gedeckt werden - sonst geht auch leider das beste MLM Unternehmen Pleite.

Denn das, was Sie als Networker für dieses MLM Unternehmen tun ist, den Vertrieb und das Marketing zu machen - nicht mehr aber auch nicht weniger.

Binärer Vergütungsplan

Binärer Vergütungsplan   Quelle: http://was-ist-denn.info/wordpress/wp-content/uploads/bin%C3%A4r.jpg

In einem binären MLM Marketing Plan werden immer zwei Teams aufgebaut. Sie finden also zwei Menschen, die in Ihrem System sein wollen. Dann finden diese zwei wieder zwei Teampartner und so weiter.

Sie können hier nur direkt zwei Partner sponsorn. Das führt dazu, dass es ein starkes „Bein“ und ein „schwaches“ Bein gibt. Die nächsten von Ihnen gesponserten Partner werden dann in ein Bein eingeordnet.

Dadurch entsteht der Eindruck, dass es hier möglich ist, in einem Unternehmen einzusteigen und erfolgreich zu sein, ohne etwas zu tun, da die eigene Upline ja die eigene Linie aufbaut.

Wie immer ist es auch hier kein System um schnell reich zu werden - sondern auch hier ist Arbeit erforderlich. Sie werden aus Ihrer Komfortzone herauskommen müssen, um selbst Partner zu sponsern.

Matrix-Vergütungsplan

Matrix-Vergütungplan   Quelle: http://infinitemlmsoftware.com/sites/default/files/Matrix-MLM-Software_0.jpg

Die wichtigsten Aspekte dieses Vergütungsplans ist, dass er in der Breite und auch in der Tiefe begrenzt ist.

Sie können sich hier nur eine begrenzte Zahl an direkten Partnern aufbauen. Alle weiteren Partner werden dann auf der nächsten Ebene hinzugefügt. Weiterhin ist auch die Anzahl der Ebenen begrenzt.

Das bedeutet, dass in diesem Plan auch limitiert ist, was Sie verdienen können.

Problematisch ist hier, dass viele den Plan schätzen, weil sie dadurch für sich die Chance sehen, ohne eigene Arbeit eine Downline aufgebaut zu bekommen. Allerdings gibt es keinen Networker, der bisher eine große Organisation aufgebaut hat, ohne selbst aktiv zu werden.

Unilevel Vergütungsplan

Unilevel Vergütungsplan   Quelle: http://ralf-schmitz.net/wp-content/uploads/Multi-Level-Marketing.jpg

Dieser Vergütungsplan ist der einfachste Plan unter allen verschiedenen Plänen. Wer jemanden in seine Organisation bringt, der profitiert dann davon durch die Provisionsanteile.

Dieser Plan gilt somit als der fairste Vergütungsplan in einem MLM Unternehmen. Allerdings ist ein Nachteil, dass hier eine Ausschüttung auf eine bestimmte Anzahl von Ebenen begrenzt sein kann.

Wenn Sie z.B. bis zur 5. Ebene bezahlt werden, dann sind für Sie alle Umsätze, die nach der 5. Ebenen erwirtschaftet werden, verloren.

Bei modernen Unilevel Plänen gibt es allerdings auch eine Vergütung bis in tiefere Ebenen hinein. Prüfen Sie, ob der MLM Marketing Plan für Sie funktioniert.

Fazit:

Wenn Sie in einem MLM Unternehmen starten wollen, dann sollten sie sich nicht nur darum kümmern, dass Sie sich damit ein anderes Leben ermöglichen wollen.

Prüfen Sie auch, wie Sie bezahlt werden. Der MLM Marketing Plan - so langweilig das am Anfang aussieht - ist hier der Schlüssel für Ihren Erfolg. Versuchen Sie herauszufinden, wie viele Partner Sie in Ihrem Team brauchen, um z.B. 5.000€ zu verdienen.

Oder wie viele Produkte Sie und Ihre Partner verkaufen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Dann wissen Sie, welchen Aufwand Sie leisten müssen, um das Einkommen zu erhalten, das Ihnen den Lebensstil bietet, den Sie sich so dringend wünschen.

Um erfolgreich zu werden müssen Sie die notwendigen Informationen für dieses Geschäft haben.

Viele Infos habe ich bereits für Sie zusammengestellt. Klicken Sie auf den unten stehenden Link und holen Sie sich die Infos die Sie für Ihren Erfolg brauchen. Machen Sie es sich leicht!

http://www.create-happiness.de

Network Marketing Unternehmen: Wie erkenne ich das Unternehmen das zu mir passt?

Es gibt zahlreiche Network Marketing Unternehmen weltweit. Daraufhin ist es sehr schwierig, das Unternehmen herauszufinden, das wirklich zu Ihnen passt. Insbesondere wenn Sie neu in dieser Industrie sind, sind die Chancen sehr groß, dass Sie eingestiegen sind, weil Ihnen jemand von dieser Möglichkeit, nebenbei Geld zu verdienen erzählt hat.

Dieses Modell bietet Ihnen die Chance, sich selbständig zu machen ohne sofort alle Risiken zu tragen, die mit diesem Schritt verbunden sind. Aufgrund der Konstruktion dieses Bereiches funktioniert es auch neben Ihrem Beruf.

Wenn Sie einen Traum haben, der groß genug ist, dass er alle Hinternisse überwindet, dann werden Sie auch Ihren Weg in dieser Industrie machen und zu denen gehören, die dieses Geschäft zu einem Erfolg machen.

Ein wichtiger Punkt ist, dass Sie von dem Produkt, das Sie vertreiben wollen, restlos überzeugt und begeistert sind. Ohne Begeisterung und Leidenschaft können Sie dieses Geschäft nicht betreiben, denn dann springt der Funkt nicht über.

Die Kentnisse und Fähigkeiten, die Sie in diesem Geschäft zum Erfolg führen, können Sie sich erarbeiten. Wenn Sie sich dessen bewusst sind, dass Sie an Ihren verkäuferischen Qualitäten arbeiten müssen, dann sind Sie auch schon weiter als viele in dieser Branche.

Lassen Sie sich nicht täuschen durch diese nette Formulierung: „Wir verkaufen nicht – wir empfehlen nur.“ Denn selbst wenn Sie ein Produkt jemandem empfehlen so wollen Sie doch, dass Sie derjenige sind, bei dem diese Produkte dann unterm Strich gekauft werden, oder? Sie verdienen nur dann eine Provision, wenn der Verkauf der Produkte Ihnen zugerechnet werden kann.

Insofern werden Sie auch erfolgreicher sein, wenn Sie sich mit den Verkaufstechniken auseinandersetzen. Da wir im Leben ja immer verkaufen – z.B. Ihrem Chef täglich Ihre Arbeitsleistung, ist Verkauf nichts Schlechtes!

Welche Unternehmen gibt es?

Aus der unten stehenden Liste können Sie die Top MLM Unternehmen aus dem Jahr 2015 erkennen. Da Sie sich in diesem Geschäft mit einem starken Partner selbständig machen wollen ist es sinnvoll bei der Wahl dieses Partners genau hinzusehen.

Top 100 MLM Unternehmen Quelle: http://www.mlm-worldwide.de/top-100-mlm-companies

Kriterien zur Auswahl Ihres MLM Unternehmens

Die einfachen Namen der Unternehmen sind wohl für niemanden aufschlussreich. Deshalb gibt es hier weitere Kriterien, die Sie für die Wahl Ihres Unternehmens heranziehen sollten.

Stabilität des Unternehmens

Das Unternehmen mit dem Sie zusammenarbeiten wollen sollte bereits seit mindestens 2 Jahren auf dem Markt sein. Es ist auch wichtig, dass die Gründer bereits erfolgreich in dieser Industrie tätig waren.

Da viele Unternehmen in den ersten zwei bis fünf Jahren in Konkurs gehen ist es gar nicht notwendig, von der ersten Stunde an dabei zu sein. Es kann sehr vorteilhaft sein, nicht am Anfang dabei zu sein, da die Turbulenzen der Anfangsphase dann überstanden sind und auch die Prozesse in Ihrem Unternehmen, von der Produktion der Produkte über die Buchhaltung bis hin zur Logistik sich bereits etabliert haben.

Schauen Sie sich auch an, ob das Unternehmen im Heimatmarkt erfolgreich ist. Wenn hier stabile Ergebnisse erreicht werden dann spricht das für eine solide Basis.

Produkt Ihres MLM Unternehmens

Das Produkt Ihres Unternehmens sollte Kunden auch begeistern, selbst wenn sie nicht vorhaben, sich ein zweites Standbein aufzubauen. Prüfen Sie genau, ob es für Ihr Produkt auch einen Markt gibt! Dazu ist es wichtig, dass dieses Produkt die zukünftigen Trends berücksichtigt.

Da der Vertriebsweg für einige immer noch ungewöhnlich ist ist es auch wichtig, dass das Produkt einen sehr großen Anreiz schafft, es auch auf diesem Weg zu kaufen. Der Mehrwert des Produktes sollte es schaffen ein Problem Ihres Kunden zu lösen. Wenn sich dieses Produkt immer wieder verbraucht haben Ihre Kunden immer einen Bedarf für weitere Produkte – und nur so können sie sich dann langfristig Ihren eigenen Kundenstamm erarbeiten. Damit ist dann auch ein passives Einkommen aus den Provisionseinnahmen des Verkaufs verbunden.

Vergütungsplan

Analysieren Sie genau den Vergütungsplan Ihres MLM Unternehmens! Die Aussage „Wir haben den besten Vergütungsplan der Branche“ ist leicht getan doch schwer überprüft. Damit hängt auch das System zusammen nach denen Sie Ihre Organisation aufbauen müssen. Auch hier gibt es Systeme, die für Sie nicht vorteilhaft sind.

Prüfen Sie genau, was für Sie sinnvoll ist. Wenn z.B. ein Matrixplan Sie in der Anzahl der Berater beschränkt, die Sie direkt in das Geschäft gebracht haben, dann kann es Ihre Chancen auf einen Ertrag empfindlich schmälern. Durch die unterschiedlichen Vergütungsprozentsätze auf den entsprechenden Ebenen können Sie dadurch weniger verdienen als es maximal möglich ist.

Ihr Mentor

Einen Mentor erhalten Sie in diesem Geschäft ja gerade automatisch mit der Person, die Sie in das Geschäft gebracht hat. Allerdings besteht oft das Problem, dass diese Person selbst noch nicht lange im Geschäft ist und hier zwei Anfänger versuchen, erfolgreich zu werden. Inweiweit können Sie wirklich auf die Ressourcen innerhalb der weiteren Upline zugreifen.

Wer fühlt sich für Ihren Erfolg verantwortlich? Sie sind selbständig und müssen eine gehörige Portion an Eigeninitiative mitbringen – doch mit einem Mentor sind die Chance, schneller erfolgreich zu werden deutlich größer.

Schulungssystem

Gibt es in Ihrem Unternehmen ein System das Ihre neuen Teampartner regelmäßig schult? Ihr Ziel im Network Marketing ist ja, ein Geschäft zu generieren, dass es Ihnen ermöglicht, mit weniger zeitlichem Aufwand mehr Geld zu verdienen.

Was gewinnen Sie, wenn Sie das eine Hamsterrad in Ihrer aktuellen Angestelltentätigkeit gegen das andere Hamsterrad in Ihrem MLM Unternehmen tauschen? Sie können nicht jeden komplett betreuen und beim Teamaufbau „Händchen halten“.

Aus diesem Grund ist es entscheidend, dass es ein System gibt, in das sich die neuen Teampartner entsprechend „einbringen“ können. Die meisten von uns benötigen immer und immer wieder die Chance, einen Motivationspush zu erhalten.

Sie brauchen auch die notwendigen Schulungsprodukte, so dass dann Ihre neuen Teampartner nach und nach das lernen können, was Sie benötigen, um hier erfolgreich zu werden.

Durch das Internet hat sich vieles verändert. Wer heute noch versucht, mit den traditionelle Methoden sein Team aufzubauen sieht sich der Herausforderung gegenüber, dass innerhalb von kurzer Zeit die Teampartner wieder verschwinden – mit einem Mausklick.

Dieses Problem können Sie nur dann lösen, wenn Sie mit der Zeit gehen und gleich das Internet nutzen. Hier besteht die Chance, dass Sie ein System aufbauen, dass es Ihnen ermöglicht, automatisch neue Teampartner zu gewinnen.

Das Herzstück dieser Strategie ist Ihre eigene Präsenz im Internet von der aus Sie alle weiteren Aktivitäten koordinieren. Mit Hilfe Ihres eigenen Blogs, den Sie sehr schnell starten können, können Sie gute Positionen bei Google erreichen.

Selbst wenn Sie zur Zeit wenig technisches Verständnis haben können Sie auch damit starten. Sehen Sie sich an, wie es ganz normale Menschen geschafft haben, sich ihren Traum zu erfüllen. Tragen Sie Ihre Mail Adresse ein und sehen Sie sich das Video an.

www.create-happiness.de

Fazit:

Es gibt Network Marketing Unternehmen wie Sand am Meer. Prüfen Sie genau, mit welchem Unternehmen Sie eine Partnerschaft eingehen wollen. Dann arbeiten Sie an Ihrer Strategie und nutzen alle neuen technischen Möglichkeiten, um so schnell wie möglich den Traum zu leben, der Sie zu diesem Schritt bewogen hat.

Damit Sie schneller erfolgreich werden habe ich für Sie die wichtigsten Infos zusammengestellt.

Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und holen Sie sich die notwendigen Infos:

http://www.create-happiness.de

Der einfache Grund warum so viele Network Marketer scheitern

Warum gibt es so viele Network Markter, die scheitern? Manche berichten sogar, dass es 95% der Network Marketer sind, die in diesem Geschäftsfeld nicht erfolgreich sind.

Lassen Sie uns mal untersuchen, wie so die herrschende Meinung zu diesem Thema ist:

Mit dem Schlagwort „Network Marketer scheitern“ gibt es bereits einige Seiten, die sich mit diesem Problem beschäftigen.

Vitalvia

Die Seite www.vitalvia.org  schreibt dieses Problem dem zu, dass die Menschen in einem Network Marketing nicht diszipliniert genug sind, um dieses Geschäft zu betreiben.

Anstatt Dinge zu tun, die zu einem Erfolg in diesem Geschäft führen lassen sie sich ablenken und machen andere Dinge, nur nicht die Tätigkeiten, die für Ihren Erfolg notwendig sind. Und da es sehr leicht ist hier zu starten und noch viel leichter, wieder aufzuhören wird dann entsprechend nicht die eigene Unzulänglichkeit gesehen sondern die Schuld auf dieses Vertriebsmodell geschoben.

Analog zu einem Fittness-Studio gibt es im Network Marketing keinen Erfolg wenn Sie nicht regelmäßig dabei bleiben und in einem festen Rhythmus die Übungen machen oder die Trainings besuchen.

 Homepartys

Die Seite homepartys.org  wird auch auf die Gründe für den häufigen Misserfolg in dieser Branche eingegangen. Hier wird der Grund darin gesehen, dass diejenigen, die in diesem Geschäft neu gestartet sind, nicht die Tipps und Hinweise der Upline befolgen.

Die Unterstützung durch den Mentor oder Sponsor und das gemeinsame Abtelefonieren der Namensliste sind dort wichtige Voraussetzungen für den Erfolg. Ja, diese Methoden funktionieren - allerdings gibt es seit der Erfindung dieses Vertriebsmodells und des Internet noch andere Möglichkeiten seine eigene Organisation aufzubauen.

 Networkerakademie

Die Networkerakademie bietet auf diesem Weg einen Kurs an, der in einem Networkerzertifikat mündet. Damit soll dann der frisch gebackene Networker an Seriösität und Professionalität gewinnen.

Die Gründe für das häufige Scheitern der Networker werden hier in den fehlenden Grundlagen sowie dem mangelnden Selbstbewusstsein der Networker gesehen.

Der Kurs kostet 197€ und suggeriert, dass es auf diese Ausbildung ankommt, um erfolgreich im Network zu werden und zu den 5% der erfolgreichen Networker zu gehören. Die dort besprochenen Ausbildungsinhalte sind für Neueinsteiger brauchbar.

 Dennis Koray

Dennis Koray, ein sehr erfolgreicher deutscher Blogger und Network Marketer hat diesem Thema auch einen Artikel gewidmet. Seiner Meinung nach ist ein Problem für viele Networker, dass Sie sich nicht darauf einstellen, dass dieses GEschäft bedeutet, dass auch Produkte verkauft werden sollen. Viele sprechen ja nur davon, dass sie Produkte „empfehlen“ oder „teilen“. Doch immer wenn ein Produkt im Gegenzug gegen Geld getauscht wird dann ist das ein Verkauf.

Das ist nicht schlimm - denn unsere gesamte Wirtschaft lebt vom Austausch von Gütern. Und wer weiss, wie er etwas verkaufen kann hat schon einen großen Vorteil. Oder wie sagte Marc Galal so schön“ Alles ist verkaufen“. Wir selbst verkaufen uns ja auch jeden Tag!

 x4 Group

Unter dem Titel „Network Marketing funktioniert bei mir nicht“ nimmt sich auch die X4Group des Themas Misserfolg im Network Marketing an. Das Video von Tim Sales können Sie sich auch direkt auf Youtube ansehen - spannend wir hier ein Veteran der Branche erläutert, warum Sie gar nicht scheitern können in dieser Industrie.

Diese Seite von X4 Group ist sehr gut und informativ aufgebaut. Wann immer Sie in einem Motivationsloch sind und nicht wissen, warum Sie weitermachen - lesen Sie es sich durch! Egal, in welchen Network Sie sind - denn die Grundprinzipien sind ja immer gleich. Gute Motivation ist immer nützlich und hilfreich!

Hier wird der Grund für das häufige Scheitern in der Psychologie des Menschen gesehen. Die meisten geben zu schnell auf und schaffen es nicht, lange genug durchzuhalten. Diese Webseite bewirbt das MLM Unternehmen Forever Living, die auch in Deutschland aktiv sind.

Spannend ist, dass auch hier klar gestellt wird, dass es am Ende des Tages eine Frage der Zahlen ist. Wer nur genug Menschen anspricht, wird auch erfolgreich sein. Leider fehlt hier der Hinweis, dass Marketing bedeutet, sich zunächst Gedanken über die richtige Zielgruppe zu machen und dann diese Personen anzusprechen.

Die Frage des Scheiterns im MLM hat die Seite www.MLM18.de etwas anders formuliert.

Es wird sogar gefragt, ob es überhaupt möglich ist, in diesem Geschäft zu scheitern. Danach können all diejenigen, die bereits nach einem Jahr aufgeben nicht als Menschen gezählt werden, die gescheitert sind. Sie haben einfach viel zu früh aufgehört.

Fazit:

Ein Erfolg im Network Marketing ist möglich - doch dazu gehört, dass Sie sich auch den Dingen stellen, die hier getan werden müssen. Viele scheitern an sich selbst und daran, dass sie nicht bereit sind, die Arbeit zu machen, die damit verbunden sind.

Wenn Sie bereit sind, dazuzulernen, für Ihren Erfolg zu arbeiten und auch lange am Ball zu bleiben, dann werden Sie auch im Network Marketing erfolgreich sein.

Da sich durch das Internet die Zeit geändert hat, ist es sogar noch einfacher geworden, hier eine Erfolg zu haben. Sogar einfache Menschen können das erreichen. Damit Sie gleich super starten können habe ich Ihnen die wichtigsten Infos zusammengestellt. Tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein und holen Sie sich Ihr Gratis-Geschenk.

www.create-happiness.de

MLM Marketing ist ebenfalls etwas, dass Sie lernen müssen, um Ihr Geschäft erfolgreich zu betreiben. Denn die Unternehmen, die erfolgreich sind haben den Fokus auf Ihrem Marketing - lernen Sie wie das geht und die Welt gehört Ihnen!

Welche Gründe führen Ihrer Meinung nach dazu, dass Menschen in diesem Geschäft scheitern? Schreiben Sie mir gern Ihre Meinung in einem Kommentar.

Was ist Forever Living für ein Multilevel Marketing Unternehmen?

Das Unternehmen Forever Living wurde in Scottsdale, Arizona im Jahr 1978 von Rex Maughan gegründet. Das auf der Homepage des Unternehmens genannte Ziel ist, jedem, der es möchte, eine bessere Zukunft zu geben. Dazu gehören eine bessere Gesundheit, mehr Wohlstand und eine sichere Zukunft.

 Das Unternehmen ist weltweit der größte Anbauer, Hersteller und Vertreiber von Aloe-Vera Produkten.

Als dieses Unternehmen gegründet wurde wusste Rex Maughan, dass es zwei wesentliche Bestandteile für einen Erfolg gibt: qualitativ hochwertige Produkte zu einem erschwinglichen Preis und eine verläßliche, profitable Geschäftsmöglichkeit für jeden, der nach einer anderen Möglichkeit sucht, um Geld zu verdienen.

Mit dem Bewusstsein, dass eine verläßliche Supply Chain für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend ist entschied sich der Firmengründer dazu, sich von den Lieferungen von Dritten unabhängig zu machen und den gesamten Prozess, beginnend vom Anbau der Aloe Vera Pflanze bis zur Produktion der Produkte gesamt im Unternehmen durchzusteuern.

Kosten und auch die Qualität der Produkte können so von dem Unternehmen direkt kontrolliert werden. Das erzeugt eine große Stabilität.

Auf der Liste der Top MLM Unternehmen nach Nexera ist Forever Living auf dem Platz 6 zu finden.

Produkte

Das Unternehmen vertreibt hauptsächlich Gesundheits- und Wellness Produkte, die aus der Aloe Vera Pflanze erzeugt wurden. Dazu gehören Nahrungsergänzungsmittel, Körperpflegeprodukte und Wohlfühlprodukte. Als weitere Produktlinie sind auch Bienenprodukte wie Honig, Propolis und Pollen im Angebot.

Vertriebsform

Die Produkte werden in der Network Marketing Form vertrieben. In den Foren gibt es viele, die dieser Vertriebsform kritisch gegenüber eingestellt sind. Wer es hingegen als nur eine Vertriebsform sieht und sich zunächst für die Produkte interessiert, der kann das gesamte Geschäft objektiver betrachten.

Wie auch im Handel gibt es eine Verdienstspanne und oft hat es auch gute Gründe, warum sich ein Unternehmen für diese Vertriebsform entschieden hat. Wer Vertriebspartner wird kann sich auf diesem Weg in einem Network Marketing Unternehmen ein Team aufbauen und so seine eigene Zukunft dramatisch verändern.

Wer sich dazu entschieden hat, sein Leben mit Forever Living auf eine andere Basis zu stellen muss sich klar sein, dass eine Veränderung notwendig ist. Ein Angestellter und ein Unternehmer haben einfach unterschiedliche Einstellungen. Das zu verändert dauert seine Zeit.

Positiv ist, dass sich dieses Unternehmen entschieden hat, den Vergütungsplan direkt auf der eigenen Homepage zu veröffentlichen.

Sogar eine Suchmöglichkeit nach den Vertriebspartnern in der eigenen Umgebung ist auf der Seite zu finden. Wer sich für eine Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen entscheidet kann so direkt die anderen Vertriebspartner kontakten, um sich so mehr Informationen einzuholen und sich auch den richtigen Sponsor auszusuchen.

Mit nur wenig Recherche konnte ich Seiten im Internet finden, in denen Sie die Produkte von Forever Living direkt online bestellen können. Wie das mit dem Vertriebsmodell des Multilevel Marketings zusammenpasst kann ich leider nicht klären. Nicht jeder ist so versiert um einen Online Shop im Internet zu betreiben. Das verhindert meiner Ansicht nach, dass sich der startende Distributeur einen soliden Kundenstamm aufbauen kann.

Länder

Das Unternehmen ist nun mehr als 30 Jahr nach seiner Gründung in mehr als 150 Ländern präsent. Die deutsche Webseite von Forever living  ist sehr gut aufgemacht und sehr informativ.

Wer international expandieren will findet somit hier einen Partner, der in vielen Ländern dieser Erde bereits tätig ist.

Fazit

Aufgrund der Informationen aus dem Internet hat Forever Living mit den gleichen Problemen zu kämpfen wie jedes MLM Unternehmen. Viele verstehen nicht, worin die Besonderheit dieser Vertriebsform besteht. Wer sich selbständig machen möchte muss investieren - wer nicht bereit ist zu lernen und das zu tun, der sollte besser weiterhin angestellt tätig sein.

Die Produkte machen eine soliden Eindruck - die Preise der Produkte sind im Internet auf der Unternehmenswebseite nicht ersichtlich. Mit ein bisschen Recherche gibt es allerdings auch Online-shopping Möglichkeiten für die Produkte.

Wenn Sie mit diesem Unternehmen zusammenarbeiten wollen, probieren Sie zunächst die Produkte und informieren Sie gründlich über die weiteren wichtigen Aspekte, die Sie in dieser Industrie erfolgreich machen.

Um dann schneller in Ihren Erfolg zu kommen ist es auch wichtig, richtiges Marketing zu machen. Neben den Offline Methoden sind die Online Methoden eine wirkungsvolle Möglichkeit, um schneller zum Ziel zu kommen.

Das kann auch jeder tun und erfolgreich werden. Sehen Sie sich in diesen Video an, wie ganz normale Menschen sich ein Geschäft aufgebaut haben.

www.create-happiness.de

Was für ein MLM Unternehmen ist Herbalife?

Das MLM Unternehmen Herbalife ist unter den Top 25 MLM Unternehmen nach Nexera auf dem Platz 9 zu finden. Auf der Liste der 2015 DSN Global 100, einer Liste der weltweiten Direktvertriebsunternehmen ist Herbalife hinter Amway und Avon allerdings bereits auf dem Platz 3 zu finden.

Herbalife wurde im Februar 1980 von Mark Hughes in den USA gegründet. Seit dem 15. Dezember 2004 ist Herbalife an der New Yorker Börse vertreten und wird dort gehandelt.

Die Frage, ob Herbalife zu Scientology gehört kann der Blogger Reinhard Rieder aufgrund seiner Recherchen verneinen.

Das ist ein guter Grund, sich genauer damit auseinanderzusetzen. Während es in Deutschland noch oft Vorbehalte hinsichtlich der Network Marketing Industrie gibt, so ist diese Vertriebsform in den USA, in der sie entstanden ist, doch bereits etabliert.

Die Umsätze von Herbalife erreichen mit 5,00 Milliarden US$ Einnahmen ein beachtliches Niveau. Doch für welche Produkte steht dieses Unternehmen?

Produkte von Herbalife

Die Produkte von Herbalife lassen sich in die Bereiche Gewichtskontrolle, Energie, Sport und Fittness sowie Nahrungsergänzung und Kosmetik einteilen.

Da ich die Produkte nicht selbst getestet habe, konnte ich nur ein bisschen bei Google recherchieren und nach Erfahrungsberichten Ausschau halten. Schreiben Sie doch gerne in den Kommentaren zu Ihren persönlichen Erfahrungen mit den Herbalife Produkten.

Grundsätzlich sollte jeder wissen, dass eine gesunde Ernährung mit ausreichend Sport das beste ist, um seiner Gesundheit etwas gutes zu tun. Nahrungsergänzungsprodukte können heute helfen, sich komplett ausgewogen zu ernähren.

Der Fokus-Beitrag aus dem Jahr 2008 wirft leider kein gutes Licht auf die Produkte des Unternehmens. Demnach sollten die Produkte gesundheitliche Probleme verursachen - bis hin zu irreparablen Leberschäden.

Auf einer anderen Seite sind hingegen sehr positive Berichte zu lesen hinsichtlich der Produkte zum Abnehmen und deren Wirksamkeit.

Auf der Webseite von Herbalife wird auch die Wissenschaft hinter den Produkten beschrieben. Die Produkte werden auch hier von Wissenschaftlern entwickelt und hinsichtlich der Qualität getestet.

Schade finde ich es, wenn es diese generelle Abneigung gegen die Direktvertriebsunternehmen gibt. Am Ende scheint es viele Menschen zu geben, die es anderen nicht gönnen, wenn Sie durch den Vertrieb dieser Produkte Geld verdienen. Für mich ist ein MLM Unternehmen nur eine Vertriebsform von vielen.

Wer im Handel einkauft der akzeptiert auch, dass die Handelsunternehmen damit Geld verdienen. Die dortigen Margen sind teilweise höher als die Margen, die die Vertriebsmitarbeiter dieser Network-Marketing Unternehmen erreichen können, wenn Sie direkt Produkte verkaufen.

Vertriebsform

Der Vertrieb von Herbalife findet mit über 2,2 Millionen selbständigen Beratern statt. Hier handelt es sich um ein Multi-Level Marketing Unternehmen. Mehr als 80% Großteil der Vertriebspartner kauft diese Produkte nur für den Eigenbedarf und erwirtschaftet mit dieser Geschäftsgelegenheit kein Einkommen.

Nur etwa 11,7% der Mitglieder bei Herbalife haben eine Downline, d.h. es gibt dort weitere Vertriebspartner, die zum eigenen Team gehören. Während die Provisionseinnahmen sehr gering sind, so können die Herbalife Mitarbeiter doch immer weiter Einnahmen erzielen durch den Vertrieb der Produkte.

Die durchschnittlichen Verdienste von Herbalife können sofort auf der Webseite heruntergeladen werden.

Länder

Herbalife ist international vertreten. Neben dem Hauptmarkt in den USA ist das Unternehmen auf allen Kontinenten dabei. Europa, Asien und der südliche Teil Afrikas sind andere Ecken der Welt, an denen Sie diese Herbalife Produkte kaufen können.

Illegales Pyramidensystem?

Im Jahr 2011 machten Schlagzeilen die Runde, dass es sich bei Herbalife um ein illegales Pyramidensystem handeln sollte. In Belgien wurde der Konzern sogar verurteilt. Der Vorwurf war, dass nur Vertriebspartner angeworben werden, um die Produkte zu verkaufen, allerdings sind es dann diese Vertriebspartner, die dann den Umsatz machen indem sie die Produkt nur für den Eigenbrauch kaufen.

Das Berufungsverfahren in dieser Sache konnte Herbalife dann in Belgien für sich entscheiden, das Unternehmen war somit rehabilitiert.

Fazit

Wer sich entscheidet, in einem Multilevel Marketing Unternehmen zu starten, um sich eine andere Zukunft aufzubauen, sollte sich gründlich mit dem Unternehmen und auch dem Geschäftsmodell auseinandersetzen. Wer nicht bereit ist, das notwendige zu tun, was als selbständiger Unternehmer zu tun ist, der sollte sich lieber einen anderen Weg suchen, um sich ein zweites Standbein aufzubauen.

Herbalife ist ein großes Unternehmen. Prüfen Sie auch hier die Produkte, so dass Sie 100% ig davon überzeugt sind was Sie Ihren Kunden verkaufen.

Wenn Sie all das berücksichtigen können Sie mit dem MLM Unternehmen Herbalife als ihrem Partner sicher gut und erfolgreich zusammenarbeiten.

Um noch schneller mit Ihre Unternehmen erfolgreich zu werden sollten Sie sich ansehen, welche Unterstützung Sie heute mit den Methoden des Internet erhalten können. Dafür benötigen Sie einen Blog, den Sie ohne technisches Wissen bei auch bei Wordpress.

Dieser Blog ist dann Ihre Schaltzentrale für Ihre weiteren Marketing Aktivitäten.

Sehen Sie sich an, wie ganz normale Menschen Ihren Blog aufgebaut haben  ohne technisches Grundwissen:

www.create-happiness.de

Die fünf Bestandteile für Ihren Online Erfolg!

Translate »