Online Marketing auf Facebook: 11 gute Gründe für positives posten!

Mit Online Marketing auf Facebook haben Sie einen sehr starken Kooperationspartner. Dort ist auch Ihre Zielgruppe präsent - die Menschen die Sie erreichen wollen. Je besser sie Ihre Zielgruppe erreichen und Ihre Zielgruppe zu Ihnen eine gute Beziehung aufbaut, desto mehr werden Sie auch wahrgenommen.

Sie können dann als Online Marketer eine größere Aufmerksamkeit erreichen und damit Ihr Geschäft erfolgreicher betreiben, sei es nun ein Network Marketing Geschäft oder jede andere Geschäftsgelegenheit. Denn je mehr Freunde und Follower Sie auf Facebook haben, desto mehr Geld können Sie verdienen.

Da es auf Facebook so viele Leute gibt ist es auch genial, diese Plattform für ihr Geschäft zu verwenden. Nach wie vor bleibt aber die grundlegende Regel erhalten, dass die Leute sie kennen, mögen und Ihnen vertrauen müssen, um von Ihnen zu kaufen. Insofern ist eine geniale Idee gerade nicht das Produkt, für das Sie stehen zu posten sondern viele positive Dinge einzustellen.

Für Online Marketing auf Facebook gilt auch, dass Sie positives posten sollten. Hier sind 11 gute Gründe dafür:

1. Akzeptanz

Sie haben das Vertrauen darauf, dass trotz Ihrer Umstände alles gut werden wird. Egal was gerade in Ihrem Leben passieren wird - Sie werden es schaffen, dass Sie Ihre Ziele erreichen und Sie das Leben leben werden, dass Sie sich wünschen.

Sie erreichen damit, dass diejenigen, die Ihre Posts sehen auch positive Gedanken haben werden.

2. Es wird viral verbreitet

Da die Menschen auf Facebook positive Bilder, Sprüche und Videos lieben werden sie auch viral verbreitet. Warum sind die Leute auf Facebook? Nicht um sich neue Infos zu den Produkte zu suchen sondern um sich mit Freunden zu verbinden und sich zu unterhalten.

Wenn Sie dann etwas veröffentlichen, dass dieses Bedürfnis erfüllt, dann wird Ihr Video gerne viral verbreitet. Damit haben Sie die Chance, mehr Interessenten zu erreichen.

3. Die positive Haltung wird verstärkt

Wenn Sie positve Dinge in das Netz stellen, dann werden sich auch Ihre Gedanken positiv gestalten. Sie ändern damit auch sich selbst in einem gewissen Maße. Sie schaffen es dann, dass Sie auch eher die positiven Dinge sehen und sich darauf konzentrieren.

4. Ihr Ziel wird klarer

Wenn Sie positive Dinge posten oder positive Kommentare abgeben dann stärken Sie Ihren Fokus auf Ihr Ziel. Sie könne sich besser darauf konzentrieren, welche Ziele Sie erreichen wollen. Sie können besser anderen helfen wenn Sie sich auf die positiven Dinge einlassen.

5. Sie haben ein Rezept für Ihren Erfolg

Wenn Sie etwas positives posten können Sie ein besserer Mensch werden und Sie werden in Ihrem tiefen Herzen sich verändern. Sie können es so schaffen, den Erfolg zu erreichen den Sie sich so sehr wünschen.

6. Sie bauen sich damit Freunde und Follower auf

Etwas positives ist interessanter und spannender als die ganze Negativität. Wenn Sie die Nachrichten hören, dann werden Sie von der gesamten Negativität überrollt. Wenn Sie sich hingegen nur mit positiven Zitaten und Bildern darstellen, dann werden die Leute auf Sie zukommen und Sie bitte, Ihr Freund zu werden. Sie bauen sich damit auch Ihre Glaubwürdigkeit auf.

7. Sie werden zu einer Plattform der Übereinstimmung

Viele Menschen sind dann Ihrer Meinung und können sich diesen Überzeugungen anschließen. Damit schaffen Sie weiterhin Vertrauen.

8. Sie programmieren Ihr Unterbewusstsein

Wenn Sie positives auf Facebook verbreiten dann ändern Sie auch Ihr Unterbewusstsein. Sie wollen erfolgreich werden und wenn Sie ohne Zweifel immer wieder positives dazu posten, dann wird auch Ihr Unterbewusstsein diese Botschaft verstehen.

Und ohne ein richtig eingestelltes Unterbewusstsein, dass Sie bei Ihren Zielen unterstützt können Sie Ihren Erfolg nicht erreichen.

9. Sie motivieren und inspirieren andere

Wenn Sie die beste Version Ihrer Selbst werden dann inspirieren Sie auch andere, sich zum besseren zu ändern. Fangen Sie bei sich an und entzünden Sie dann das Verlangen in den anderen, sich auch zu ihrem besten zu verändern.

10. Es hilft Menschen

Wenn Sie etwas positives posten, dann helfen Sie den Menschen. Wer sich an einem schöne Bild oder Video erfreut hat vielleicht dadurch einen schöneren Start in den Tag gehabt. Online Marketing auf Facebook positioniert Sie besser - und damit werden Sie sichtbar als jemand, der Menschen hilft und unterstützt.

11. Sie geben ein positives Beispiel

Wenn Sie versuchen, sich nur mit positiven Posts zu umgeben, dann setzen Sie ein positives Beispiel für all die anderen. All die negativen Kommentare können Sie nun blockieren - leider geht es bei Facebook nur, wenn Sie auch die Personen blockieren. Online Marketing auf Facebook muss nicht heißen, die Menschen permanent zu nerven - Sie können auch ein sehr gutes Beispiel setzen!

Fazit:

Online Marketing auf Facebook sollten Sie immer auf viele positive Beiträge basieren lassen. Helfen Sie zunächst den anderen, Ihre Ziele zu erreichen. Dann werden auch Sie Ihr Ziele erreichen.

Viele normale Menschen haben es bereits geschafft, Ihrem Ziel näher zu kommen. Tragen Sie sich ein, wenn Sie auch das Ziel haben, Ihre finanzielle Freiheit zu erreichen!

www.create-happiness.de

Entwicklung einer Content Marketing Strategie – die einfachen Grundlagen!

Die Entwicklung einer Content Marketing Strategie hilft Ihnen dabei, mehr Kunden für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu gewinnen. Sie können damit die Möglichkeiten des Internet ausnutzen und ebenfalls gut gefunden werden, so dass Sie mehr Kunden gewinnen und mehr Umsatz machen können.

Wie immer ist es wichtig, dass Sie auch präsent sind wenn die Kunden nach Ihnen suchen. Damit erreichen Sie auch eine nachhaltige Wirkung, so dass Ihre Beiträge immer wieder gefunden werden, selbst nach längerer Zeit.

 

Entscheidend ist hier, dass Sie eine Internetpräsenz haben und diese nach und nach weiter ausbauen. Denn nur so schaffen Sie es, organische Resultate zu erreichen. Wenn Sie nur auf Besucher über Google Adwords bauen, dann müssen Sie immer zahlen, um Traffic auf Ihrer Seite zu haben.

 

Sobald Sie kein Geld mehr ausgeben versiegen auch Ihre Besucher! Und ohne Besucher erreichen Sie keinen Umsatz und verdienen kein Geld!

 

Sie schreiben für 2 Zielgruppen!

 

Machen Sie sich klar, dass Sie für zwei Zielgruppen schreiben, wenn Sie einen Blog-Post erstellen.

Ihre erste Zielgruppe: Google

Die erste Zielgruppe für die Sie schreiben ist die Suchmaschine Google. Ja, es gibt auch noch zahlreiche andere Suchmaschinen ausser Google, doch Google ist der Marktführer. Google hat zahlreiche Faktoren nach denen die Seiten bewertet werden und bestimmt daraus, wer wo gelistet wird. Jeder Faktor bringt Ihnen Punkte - und daher sollten Sie so viele Punkte wie möglich einsammeln, um so weit oben zu stehen.

 

Die erste Seite von Google zu erreichen sollte Ihr Ziel sein - denn sonst sind Sie nicht mehr sichtbar. Die wichtigsten Rankingfaktoren sollten Ihnen schon beim Schreiben eines Blogs in Fleisch und Blut übergehen.

Ihre zweite Zielgruppe: Menschen

Die andere Zielgruppe für die Sie schreiben sind die Menschen, die ein Wort oder einen Satz in Google eingegeben haben und nun nach einer Lösung für das Problem suchen das sie haben.

 

Wenn Sie dann oben erscheinen und diese Menschen dann auf Ihrer Webseite landen sollten Sie dafür sorgen, dass diese Menschen eine positive Erfahrung mit Ihrer Seite machen.

 

Doch warum ist Digital Marketing wichtig und so interessant?

 

Im Jahr 2015 hat digitales Marketing mehr als 3 mal so viele neue Interessenten generiert als das traditionelle Marketing - doch es kostet 62% weniger als die Standard Marketing Methoden. Das bedeutet, dass Sie hier immer noch eine große Möglichkeit haben, mit anderen, größeren Marken in Konkurrenz zu gehen, auch wenn Sie nicht das Budget haben, dass ein großes Unternehmen zur Verfügung hat.

 

Damit müssen Sie sich allerdings damit auseinandersetzen, wie Sie Ihre Seite optimieren und auch für die Suchmaschine gut gestalten.

Website Optimization and SEO 

Quelle:

http://paradigmmarketingstrategies.com/wp-content/uploads/Website-Optimization-Search-Engine-Optimization.jpg

 

Doch was genau ist dann Content Marketing?

Mit Hilfe dieses Marketing Ansatzes erstellen Sie wertvolle Inhalte für Ihre Leser. Das führt dann dazu dass Ihre Kunden auf Sie aufmerksam werden und so ein Kontakt entsteht der dazu führt, dass Sie mehr Umsatz machen können.

 

Damit das funktioniert benötigen sie einen eigenen Blog. Wie genau ein guter Blog Beitrag aussieht können Sie in dieser Infografik sehen:

The perfect blog post

Quelle:

http://fletchermethod.com/new-template-6-critical-elements-you-need-to-implement-for-a-perfect-blog-post/

 Wenn Sie nun immer und immer wieder Inhalte erstellen, dann kommen Sie in das Problem, dass es sehr zeitaufwändig und eventuell sogar teuer ist, wenn Sie die Erstellung der Inhalte outsourcen.

Off-Page Ranking Kriterien von Google

Denn bei allem was Sie machen müssen Sie sowohl die Kriterien von Google für Ihre Seite als auch die Faktoren betrachten, die ausserhalb Ihrer Seite dazu führt, dass Sie gelistet werden.

Off Page Ranking Factors

Quelle:

http://ppcdmseo.blogspot.com/2015/09/off-page-seo.html

 

Das beste ist doch, mit weniger Aufwand mehr zu erreichen, oder? Denn als kleiner Unternehmer der alles selbst macht haben Sie viele Bälle gleichzeitig in der Luft: Marketing, Buchhaltung, Verkauf und Verwaltung. Während Sie all das tun sind Sie ständig unter Druck. Sie müssen neue Kunden finden, Ihr Wachstum bewältigen und noch zahlreiche andere Kleinigkeiten organisieren.

Do more with less

Quelle:

https://blackmousedesign.com.au/wp-content/uploads/2015/03/more_with_less.jpg

 

Trotzdem müssen Sie das, was Google auch sucht, berücksichtigen. Wie geht das?

Sie können mehr erreichen, wenn Sie Ihre Aktivitäten in Kampagnen einbinden - weg von Blogpost nach Blogpost - hin zu einem großen Ganzen!

 

Bilden Sie Partnerschaften!

Partnerschaft

https://partnerships.msfc.nasa.gov/sites/partnerships.msfc.nasawestprime.com/files/styles/slideshow/public/partnership.jpg?itok=GLPrp4Td

Zunächst ist es eine gute Idee sich mit anderen zu vernetzen, um durch eine gute Partnerschaft für beide Beteiligten mehr zu erreichen. Wenn Sie dann diejenigen finden, die bereits erfolgreich sind, dann erreichen Sie einen Turbo für Ihr Geschäft!

 

Kein Spammen!

no spam

Quelle:

http://www.bangsandabun.com/wp-content/uploads/2010/09/no-spam-logo.jpg

Wenn Sie Online sind, dann spammen Sie nicht - bilden Sie Beziehungen zu denjenigen, mit denen Sie Geschäft machen wollen! Suchen Sie den Weg für den langfristigen Ansatz so dass beide Seiten gleichermaßen profitieren!

 

Nutzen Sie Ihre Inhalte mehrfach!

Atomization of Content

Quelle:

http://image.slidesharecdn.com/content-marketing-strategy-checklist-velocity-partners-150312044726-conversion-gate01/95/content-marketingstrategychecklist-from-velocitypartners-27-638.jpg?cb=1426153721

 

Indem Sie die Inhalte ihres Blogs auf mehren Wegen zur Verfügung stellen haben Sie die Chance, immer wieder andere Zielgruppen zu erreichen.

Sie können damit Ihrem Beitrag noch extra Aufmerksamkeit besorgen und erreichen so ebenfalls, dass die Backlinks Ihre Beiträge bei Google weiter nach oben bringt.

 

Ihre Säulen für Ihre Inhalte

Säulen für Ihre Inhalte

Quelle:

http://images.huffingtonpost.com/2015-10-09-1444410439-4365271-contentpillarkapost.png

Das bedeutet, dass Ihr Inhalt und auch der Erfolg ihrer Webseite nun auf mehreren Säulen steht. Sie haben viele verschiedene Formate mit denen Sie Ihre Inhalte präsentieren.

Basierend auf einem Blog können Sie immer wieder alte Beiträge in neue Facebook Posts oder Twitter Einträge verarbeiten und so wieder Besucher auf Ihre Seite bringen.

Doch auch das ist mühlsam - immer wieder und wieder neue Posts und Tweets zu erstellen. Viel schöner wäre es doch, wenn die Besucher einfach automatisch kommen, oder?

Denn das Ziel Ihrer Maßnahmen sollte sein, dass Sie sogenannten „Evergreen Content“ erstellen. Das sind Inhalte, die nicht nur heute von Interesse sind, sondern auch in 3-4 Jahren immer noch Leser finden, die Ihre Inhalte gerne lesen und auch teilen.

Evergreen Content

Quelle:

http://cognitiveseo.com/blog/wp-content/uploads/2015/10/evergreen-content-new.jpg

 

Zielen Sie darauf ab, diese Inhalte für Ihre Leser zu erstellen. Geben Sie wertvolle Inhalte an die Leser - und Google wird es Ihnen danken indem diese Suchmaschine Ihnen dann immer und immer wieder neue Leser zuschickt.

Das erfordert Arbeit und Recherche - doch dafür machen Sie diese Arbeit nur einmal. Anschließend kommen die Leser zu Ihnen und wenn der Inhalt sehr gut ist, wird dieser Inhalt immer und immer wieder geteilt.

 

Fazit:

Nutzen Sie diese langfristige Strategie um mehr aus Ihrem Geschäft zu machen. Mit der Erhöhung Ihres organischen Suchvolumens bekommen Sie mehr Aufmerksamkeit bei Ihren Kunden.

 

Ihre Kunden bringen dann gute Inhalte mit Ihnen in Verbindung - Sie bauen somit Ihre Marke auf!

Sie können so auch Geld verdienen - indem Sie ein kontrolliertes System nutzen und so langsam Ihre eigene Marke aufbauen.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse in den unten stehenden Link und finden Sie heraus, wie Sie das System für sich und Ihr Geschäft nutzen können!

www.create-happiness.de

 

Geld verdienen mit bloggen: Wie viele Besucher brauchen Sie auf Ihrer Seite?

Geld verdienen mit bloggen ist möglich - und nur eine Chance online von zu Hause aus Geld zu verdienen. Wenn Sie das Internet nach den Möglichkeiten durchsuchen, Geld zu verdienen, dann finden Sie viele verschiedene Varianten.

Es gibt zahreiche Optionen, die Sie sich ansehen sollten. Denn der Traum, einen anderen Lebensstil zu führen, ist nur zu realisieren, wenn Sie die heutigen Möglichkeiten ausnutzen, die das Internet bietet.

Wem gefällt es nicht, ein gutes Einkommen zu haben und lediglich ein paar Stunden am Tag zu arbeiten? Dann können Sie all das machen, wozu die anderen einfach keine Zeit haben, weil sie alle in ihren Jobs in den Büros hocken.

Reisen, mit seinem Partner zusammensein, für seine Familie da sein, sein Leben genießen - das ist ein ganz anderer Lebensstil als immer nur die 6 Wochen Urlaub zu haben und anschließend wieder an den Arbeitsplatz zurückzukehen. Ein Leben nur nach Feierabend zu führen oder im Urlaub - das ist vielen zu wenig.

Wer sich auf die Suche begibt, der wird auch fündig. Es gibt viele Modelle und Sie sollten für sich herausfinden, was für Sie funktioniert.

Geld mit Google Adsense verdienen

Wenn Sie Geld mit Google Adsense verdienen wollen, dann benötigen Sie eine sehr große Anzahl von Besuchern auf Ihrer Seite.

Viele, die in diesem Geschäft erfolgreich sein wollen definieren Ihr Ziel als ein Einkommen von 100.000€ und mehr. Denn es soll sich ja lohnen, oder?

Lassen Sie uns zunächst ein Blick auf die Zahlen werfen!

Wenn Sie 100.000€ verdienen möchten, dann benötigen Sie ein Einkommen von 274€ pro Tag.

Bei einer Rate von 0,25€ als CPC (Cost per Klick) bedeutet es, dass Sie bei einem Einkommen von 100.000€ ungefähr 400.000 Klicks pro Jahr benötigen. Das sind etwas 1.000 Klicks pro Tag!

Und um diese Anzahl an Klicks zu erreichen benötigen Sie pro Tag in etwa 100.000 Zugriffe auf Ihre Seite - das sind sehr viele Besucher!

Das schöne ist, es geht auch anders!

Geld mit bloggen verdienen

Das schöne ist, dass Sie das Modell, Geld von zu Hause aus zu verdienen und sich so ein passives Einkommen aufzubauen auch mit Ihrem Network Marketing Geschäft kombinieren können.

Doch damit dieses System auch funktioniert benötigen Sie ein System, dass dazu beiträgt, dass jeder neue Kunden einen Wert von ca. 1.000€ hat.

Damit Sie dann auch wirklich Ihren gewünschten Lebensstil leben können benötigen Sie auch ein System, dass Sie dabei unterstützt, Ihre neuen Partner einzuarbeiten.

Denn alles was erfolgreich funktioniert darf nicht dazu führen, dass Sie mehr Arbeit haben, wenn es funktioniert. Sie wollen ja ein sehr gutes Geschäft aufbauen und nebenbei auch ein tolles Leben führen. Wenn Ihre Zeit von den Aktivitäten Ihres Geschäfts aufgefressen wird, dann haben Sie ja nichts gewonnen.

Das schöne ist, dass dieses System sehr einfach ist. Wenn Sie diesem System nciht folgen, dann werden Sie weiter Probleme haben und nicht erfolgreich werden.

Sie können dieses System für viele Geschäftsfelder einsetzen. Das tolle ist, dass Sie mit Hilfe dieses Systems auch Ihr Network Marketing Geschäft intelligent aufbauen können.

Sie erhalten das gesamte System in den Produkten erläutert, die Sie verkaufen. Diese Produkte erläutern Ihnen Schritt für Schritt wie es funktioniert und was Sie tun müssen, damit Sie Ihr Ziel erreichen!

Wie viel Traffic?

Das schöne an diesem Modell ist, dass Sie dramatisch weniger Besucher auf Ihrer Webseite brauchen als bei dem Verdienst mit Google Adsense. Sie können dann wirklich Geld verdienen mit bloggen - und andere dabei unterstützen, das gleiche zu tun.

Ein Blogger aus den USA hat es z.B. erreicht, dass er im Schnitt 64 Menschen auf seinem Blog hat pro Tag. Damit konnte er es erreichen, dass er sich ein sechstelliges Einkommen aufgebaut hat. Da die Menschen unterschiedlich sind kann dieses Einkommen nicht garantiert werden - sehen Sie unbedingt auf den Einkommensdisclaimer - also die Erläuterung wer wirklich wieviel Geld verdient!

Denn sobald das Geschäftsmodell steht und das System korrekt aufgesetzt ist, müssen Sie nur noch Besucher auf Ihre Seite bekommen. Das ist vergleichsweise leicht - entweder durch bezahlten oder kostenfreien Traffic.

Warum scheitern die Leute?

Es gibt auch hier viele, die nicht die Ergebnisse erreichen, die sie sich vorstellen. Doch woran liegt das?

Hier sind ein paar Gründe:

  • die Menschen kaufen nicht die notwendigen Produkte für die Ausbildung
  • sie arbeiten nicht bis sie ihren Erfolg erreicht haben
  • sie lernen nicht
  • sie wenden das gelernte nicht an und wollen immer weiter lernen
  • sie nutzen die Zeit nicht für die notwendige Persönlichkeitsentwicklung

Nach wie vor müssen Sie dieses Geschäft als das begreifen, was es ist - es ist Ihr Geschäft. Behandeln Sie es auch so - dann wird es für Sie funktionieren.

Wie so oft müssen Sie hier nicht alles sofort sehen und begreifen. Es ist wichtig, dass Sie aktiv werden und beginnen zu handeln. Dann ist Geld verdienen mit bloggen für Sie möglich und erreichbar.

Fazit:

Geld verdienen mit bloggen ist nicht nur ein Traum - es ist bereits Realität für viele Menschen. Wenn Sie das richtige Geschäftsmodell nutzen und die Investitionen vornehmen die notwendig sind - dann können Sie auch Ihren Traum wahr machen.

Sie brauchen ein System, das Sie unterstützt. Sie brauchen ein System, das die Arbeiten macht, die leicht auszulagern sind, so dass Sie Ihre freie Zeit genießen können.

Erst wenn das System, das auch extrem profitabel sein muss, existiert, brauchen Sie sich um Ihre Besucherzahlen zu kümmern! Dann erreichen Sie die Freiheit und leben einen Lebensstil, der vielen unglaublich erscheint.

Das können auch ganz normale Menschen erreichen. Damit es für Sie kein Traum bleibt habe ich Infos für Sie zusammengestellt.

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse unten ein und Sie erhalten die wertvollen Informationen für Ihren Erfolg. 

www.create-happiness.de

Network Marketing Leads generieren: 5 kostenlose Methoden!

Network Marketing Leads generieren ist etwas, das Sie lernen müssen, wenn Sie Ihr Network Marketing Geschäft online aufbauen wollen. Sie wollen ja ein Geschäft betreiben und aus den Interessenten wollen Sie neue Kunden gewinnen.

Denn nur wenn Sie Kunden gewinnen, können Sie auch Produkte verkaufen, für die Sie dann eine Provision erhalten. Und nur mit einer Provision verdienen Sie auch Geld - so ist das Geschäftsmodell im Network Marketing.

Wenn Sie nicht genau wissen, ob Sie in dieser Industrie einsteigen sollten, dann sehen Sie sich zunächst an, was genau es mit Network Marketing auf sich hat und ob das Geschäft für Sie passt.

Das schöne in dieser Geschäftsmodell ist, dass Sie hier als selbständiger Unternehmer tätig sind, sich aber nicht um alle Bereiche kümmern müssen, die zu einem normalen Unternehmen dazugehören.

Denken Sie doch an Ihr MLM Unternehmen. Es gibt tolle Produkte, die Sie verkaufen und für die Sie eine Provision erhalten. Doch heute ist es möglich, dass die gesamte Abwicklung des Verkaufs direkt von Ihrem Network Marketing Unternehmen durchgeführt wird.

Sie brauchen sich nicht um alle Aspekte des physischen Vertriebs der Produkte zu kümmern. Sie haben Ihren Kunden gewonnen und ihn beraten und anschließen bestellt Ihr Kunde seine Produkte direkt beim Unternehmen. Auch das Ausliefern läuft ohne ihr Zutun.

Doch um die Kunden zu gewinnen - und das am Besten Online und von zu Hause aus, ist es wichtig, regelmäßig neue Leads zu haben. Leads sind die neuen Interessenten, die sich bei Ihnen in die Liste eintragen.

Das erste was Sie brauchen ist eine Seite, auf der jemand sich eintragen kann. Diese Landingpages können Sie selbst erstellen - das ist gar nicht so schwer!

Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten um Network Marketing Leads zu generieren.

1. Schreiben Sie Ihren eigenen Blog

Blogging Network marketing Leads generieren  

Wenn Sie Ihren eigenen Blog haben, dann haben Sie Ihr eigenes Zuhause im Internet. Schreiben Sie über die Produkte Ihres MLM Unternehmens, so dass Sie so gute Infos für Ihre Kunden anbieten können.

Veröffentlichen Sie jeden Tag einen Blog-Post. Recherchieren Sie, nach welchen Stichwörtern gesucht wird, so dass sie dann auch das schreiben, was Ihre Kunden lesen wollen.

Sie sollten versuchen, mit jedem Blog-Post ein Problem zu lösen. Auf diese Art und Weise sind Sie dann der Experte, der etwas für seine Kunden tut. Ein Blog ist sehr leicht einzurichten. So können Sie sehr schnell Online Network Marketing betreiben und erfolgreicher und effizienter Ihr Team aufbauen.

         

2. Machen Sie ein Periscope Video

Periscope Online Marketing

Geben Sie gute Infos für Ihre Kunden. Mit Periscope können Sie sehr schnell gute Inhalte erzeugen. Sie erreichen damit auch, dass Sie sofort live sind und Ihre Interessenten Ihnen zusehen können während Sie das Video erzeugen.

Hier haben Sie auch den Vorteil, dass Sie sofort einen Kontakt mit Ihren Zuschauern aufbauen können.

3. Laden Sie das Video auf Youtube hoch

Online Marketing Youtube

Wenn Sie Ihr Video auf Youtube hochladen, dann haben Sie einen weiteren Weg, wo Sie die Inhalte teilen können. Sie verbreitern so die Basis der Inhalte, die Ihre Interessenten sehen können.

Nach und nach haben Sie einen tollen Youtube Kanal mit wichtigen, wertvollen Infos zu Ihrem Thema. Da Videos immer wichtiger werden sollten Sie sich intensiv mit diesem Werkzeug für Ihr Online Marketing auseinandersetzen.

Auf einem Video können Ihre potentiellen Kunden Sie bereits kennenlernen und bauen Vertrauen zu Ihnen auf. Und ohne das notwendige Vertrauen können Sie z.B. in Ihrem Network Marketing Geschäft weder neue Partner gewinnen noch Produkte verkaufen.

4. Machen Sie einen Blogpost aus dem Video

Mit Hilfe ihres Blogs haben Sie dann die Chance, noch einen weiteren Kanal für Ihr Video zu nutzen.

Machen Sie mit Hilfe Ihres Videos auch einen Blog-Post. Dann werden Sie auch über die Suchmaschine Google gefunden und können dann mehr Besucher auf Ihre Blog-Seite bringen.

Da Sie das Video auf Youtube haben und dieses Video dann zu Ihrem Blog-Post verweist können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Ihr Video promoted Ihren Blog und Ihr Blog promoted Ihr Video. Einen Blog können sie mittlerweile sehr einfach bei Wordpress starten.

5. Promoten Sie den Blogpost auf den sozialen Medien

Facebook Marketing

Wenn Sie viele Anhänger auf Facebook haben, haben so auch entsprechend viele Menschen die Chance, Ihre Infos zu sehen. Sie können auch auf Google Plus, Instagram, Twitter und Pinterest Ihren Blogpost teilen. All diese Plattformen geben Ihnen dann weiteren Zugang zu mehr interessierten Kunden und potentiellen Teampartnern.

 Suchen Sie sich zunächst eine soziale Plattform aus und lernen Sie dazu alles, was Sie brauchen.

5. Mailen Sie den Blogpost Ihrer Liste

Mail

Ihre Liste ist Ihre Grundlage für Ihr Online-Geschäft.

Nachdem Sie die anderen Wege eingeschlagen haben, sollten Sie immer Ihren Blog-Beitrag mit Ihrer Liste teilen. Das sind ja gerade Menschen, die sich freuen, immer und immer wieder neue Infos von Ihnen zu erhalten.

All diese Menschen sind Ihre potentiellen Kunden. Sie haben hier die Chance, immer und immer wieder in Kontakt mit Ihren Interessenten zu kommen.

Werden all diese Menschen Ihre Kunden werden? Wahrscheinlich nicht! Doch aus Ihrer Liste heraus können Sie dann immer und immer wieder neue Kunden gewinnen. Das ist für jeden Kunden ein anderer Zeitraum.

             

Fazit:

Wenn Sie neue Interessenten generieren wollen brauchen Sie Inhalte.

Erstellen Sie täglich neue Inhalte, promoten Sie diese Inhalte und dann haben Sie eine große Chance, völlig kostenfrei immer wieder an jedem Tag neue Kontakte für Ihr Geschäft zu genierieren.

Schnell reich werden geht hier leider nicht - in diesem Geschäftsmodell müssen Sie auch arbeiten und Inhalte produzieren.

Doch mit Hilfe dieser Methoden können Sie kostenfrei Network Marketing Leads generieren und so Ihr Geschäft elegant aufbauen, ohne Freunde und Verwandte zu nerven.

 Welche Methoden nutzen Sie, um mehr Eintragungen auf Ihre Liste zu erreichen? Schreiben Sie Ihre Erfahrungen gerne in den Kommentar.

 Sehen Sie sich an, wie ganz normale Menschen es geschafft haben:

www.create-happiness.de

Erfolgreich im Network Marketing – der einfachere Weg ist Online

Erfolgreich im Network Marketing ist etwas, das sich jeder vorstellt, der damit beginnt. Und es klingt ja alles so leicht und einfach.

Jeder kennt doch 5 Leute, oder? Dann müssen Sie nur 5 Personen finden, die sich auch diesem Ziel verschreiben wollen. Das ist doch leicht, oder? Und dann können Sie endlich Ihren Traum leben und wieder das tun was Sie wollen.

Sie sind dann nicht mehr abhängig von Ihrem Job - Sie können Ihren Chef verabschieden und dann sind Sie komplett frei in der Zeitgestaltung. So sieht doch das Ziel aus, das Sie sich vorstellen, oder?

Der Start: Network Marketing ist ein Erfolgsmodell

Wenn Sie im Network Marketing gestartet sind, dann haben Sie nur die erfolgreichen Menschen vor sich. Sie hören die Präsentation und sind der Ansicht, dass das doch ganz leicht funktionieren sollte.

Diese Begeisterung für den Start ist unheimlich wichtig. Denn hier finden Sie heraus, warum Sie das alles machen. Nehmen Sie sich die Zeit und schreiben Sie (wirklich mit Zettel und Stift oder auf dem Computer) genau auf, wie Ihr Ziel aussehen soll.

Seien Sie dabei sehr genau. Beschreiben Sie, wie Sie sich fühlen, wenn Sie dieses Ziel bereits erreicht haben. Was hören Sie, wenn Sie es bereits geschafft haben - hören Sie die Wellen am Strand oder die Vögel im Garten? Je mehr Details Sie einbinden können, um so besser.

Dann weiss Ihr Unterbewusstsein, was es für Sie möglich machen muss. Denn Ihr Unterbewusstsein möchte immer das erledigen, was Sie sich wünschen. Bob Procter hat gute Tipps für Sie, wie Sie Ihr Unterbewusstsein so programmieren, so dass es Ihnen den Erfolg gibt, den Sie sich wünschen.

Deshalb ist es ja auch so wichtig, dass Sie immer positiv denken und Ihre Ziele beschreiben. Ein Nein versteht Ihr Unterbewusstsein nicht.

Nachdem Sie nun Ihr Warum definiert und auch festgelegt haben, sehen Sie es sich jeden Tag an - morgens direkt nach dem Aufwachen und abends vor dem Schlafen gehen. Das wird Ihnen helfen, die Motivation für alles weitere zu finden.

Das Aufwachen - es ist doch nicht ganz so leicht...

Dieser Moment kommt auch bei Ihnen oder ist bereits da. Sie sind schon ein paar Monate und vielleicht sogar ein paar Jahre dabei, doch Sie können immer noch nicht davon leben? Oder Sie haben bis jetzt keine oder nur wenige Teampartner eingeschrieben und nur sehr wenige Produkte verkauft.

Warum ist Ihnen das passiert? Sie machen doch alles, was Sie tun sollen! Sie haben sicherlich Ihre Liste mit Ihren Freunden und Ihrer Familie geschrieben. Dann haben Sie alle Menschen auf der Liste angerufen und zu Treffen bei sich zu Hause eingeladen.

Und wozu das alles? Für ein wenig bis keinen Erfolg! Deshalb sind Sie ja nicht gestartet. Dieser Moment ist extrem frustrierend und genau jetzt geben die meisten Menschen auf.

Dann kommen diese Gedanken wie z.B. das funktioniert nicht oder ich kann das nicht! Doch das alles stimmt nicht! Wenn 95% der Menschen in irgendetwas scheitern, dann sind nicht die Menschen Schuld, sondern dann stimmt etwas mit dem System nicht.

Das entscheidende ist, dass Sie eine gute Grundlage benötigen, um die notwendigen Dinge zu lernen und auch eine Strategie, mit der Sie Marketing machen. Denn - egal ob dieses Geschäftsfeld Network Marketing oder Multilevel Marketing genannt wird - es ist Marketing!

Erfolgreich im Network Marketing: die Strategie

Um endlich im erfolgreich im Network Marketing zu sein benötigen Sie beides - das richtige Wissen und eine gute Strategie.

Lernen Sie endlich, wie Marketing funktioniert - dann klappt es auch! Sie brauchen dieses Wissen, sonst können Sie sich abstrampeln so viel Sie wollen und es wird nicht das Ergebnis eintreten, das Sie gerne hätten.

Leider kommt dieser Teil bei vielen Network Marketing Unternehmen zu kurz. Das wichtige ist ja, dass Sie auch schnelle Resultate erzielen können. Doch wie schnell wird es sein, wenn Sie veraltete Methoden nutzen, die heute niemandem mehr helfen.

Wer keinen Erfolg hat, der sucht schnell nach den benötigten Hilfen im Internet. Wir leben im Informationszeitalter und auch diese Veränderung muss im Network Marketing berücksichtigt werden, so dass Sie erfolgreich sein können.

Die Strategie, die Sie erfolgreich im Network Marketing machen wird läuft heute über das Internet. Doch wie geht das genau?

Sie brauchen hier einen Dreh- und Angelpunkt für Ihre Aktivitäten. Das ist Ihr eigener Blog. Mit jedem Blog-Beitrag, den Sie schreiben vergrößern Sie den Anteil am gesamten Internet-Kuchen, der Ihnen gehört. Einen Blog können sie bereits kostenfrei bei Wordpress aufsetzen.

Geht es nicht auch mit einfachen Aktivitäten auf Facebook oder Twitter? Ich gebe Ihnen Recht, dass Sie damit es gut schaffen, neue Menschen anzusprechen. Doch die Bedingungen, die Facebook oder Twitter haben, werden von diesen beiden Unternehmen festgelegt. Und was machen Sie, wenn aus irgendwelchen Gründen Ihre Konten gesperrt werden?

Dann haben Sie gleich alles verloren. Ihr eigener Blog auf Ihrer eigenen Seite gehört Ihnen. Diese Inhalte bleiben immer bestehen! Von dieser Seite aus können Sie dann Ihre kompletten Aktivitäten steuern.

Ein Online-Marketer ohne einen eigenen Blog ist im Internet Obdachlos!

Ein eigener Blog ist auch nicht sehr teuer. Sie können sich kostenlos einen Wordpress Blog besorgen. Das ist auch heute nicht mehr so komplex wie es mal war.

Weiterhin benötigen Sie einen richten Verkaufskanal - oder auf englisch, einen Sales Funnel. Die Zeit, in dem Sie jemandem einfach Ihr Produkt oder Ihre Geschäftsgelegenheit präsentieren können und diese dann begeistert zugreifen sind vorbei.

Ein Verkaufskanal beginnt mit etwas, das Sie kostenfrei Ihrem Interessenten zur Verfügung stellen. Das tun Sie im Austausch gegen die E-Mail Adresse. Auf diesem Weg können Sie dann Ihre eigene Liste aufbauen. Es ist immer noch so, dass das Geld in der Liste liegt.

 Sales Funnel

Doch im Gegensatz den den anderen Methoden bauen Sie sich eine Liste nur mit denjenigen auf, die wirklich an Ihrem Produkt oder Ihrem Geschäft interessiert sind. Für Sie hat das den Vorteil, dass Sie nicht mehr zum Telefonhörer greifen müssen, um Ihr Geschäft aufzubauen. Sie schreiben einfach eine e-Mail.

Damit fällt auch eine andere Sache weg, die vielen schwer fällt: Die Angst vor dem „Nein“ ist dann weg. Oder sind Sie dann tief traurig, wenn jemand Ihre Mail nicht öffnet? Das ist dann alles kein Problem mehr. Sie können dann ganz anders an den Ursachen forschen - denn Sie haben eine Kennzahl, die Sie sich ansehen können.

In der Wirtschaft sind Kenzahlen zur Zeit das ein und alles. Für viele Dinge gibt es Sie und auch in Ihrem Geschäft werden Sie lernen, sich die Zahlen anzusehen. Wie viele Menschen lesen die Mail und wie viele Menschen sind auf meinem Blog?

Wenn Sie hier ansetzen, dann finden Sie auch Wege, Ihre Ergebnisse zu verbessern - und Sie arbeiten effizient! Das heisst, Sie verschwenden Ihre wertvolle Zeit nicht mit Dingen, die nichts bringen! Denn Sie haben ja das Ziel, mit weniger Aufwand mehr Geld zu verdienen und sich ein passives Einkommen aufzubauen!

Der Erfolg - Finden Sie Ihren Weg!

Erfolgreich im Network Marketing bedeutet, dass Sie mit Hilfe Ihrer Strategie und Ihres Marketing kontinuierlich am Ball bleiben. Sehen Sie doch genau hin, wenn Ihnen wieder der „Erfolg über Nacht“ begegnet. Meistens besteht dann diese „Nacht“ aus mehrern Jahren!

Erfolg ist möglich, doch schnell Geld verdienen im Internet wird auch dann ein Traum bleiben, wenn Sie Ihr Network Marketing mit den Online Methoden aufbauen. Diese Methoden sind einfach ein Ausdruck dessen, dass sich in den letzen Jahren so viel verändert hat.

Selbst wenn die jetzigen Anführer, die an der Spitze stehen, es ohne diese Methoden erreicht haben - mit richtigem Marketing und einer effizienten Strategie können Sie es schaffen, auch nebenbei ein Leben zu haben, während Sie Ihr Geschäft aufbauen.

Und dazu gehört auch, dass Sie sich Gedanken machen um Ihre Zielgruppe. Es ist viel besser, wenn Sie sich auf eine bestimmte Gruppe fokussieren anstatt zu versuchen, jeden der Ihnen über den Weg läuft von diesem Geschäft zu begeistern.

Ich bin mir sicher, dass Network Marketing einen anderen Ruf bekommt, wenn es wirklich als Geschäft gesehen wird und hier professioneller gearbeitet wird.

Fazit

Mit den richtigen Methoden und der richtigen mentalen Einstellung werden Sie erfolgreich im Network Marketing. Geben Sie sich die Zeit, die Sie brauchen. Der Erfolg kommt, denn auch die Online Methoden funktionieren.

Bleiben Sie dran und lernen Sie neue Gewohnheiten. Dann können Sie auch bald das Leben leben, von dem Sie immer schon geträumt haben. Das schöne ist, dass Sie mit Hilfe des Internet eine viel größere Freiheit haben, wenn Sie sich hier Ihr Geschäft aufbauen.

Erfolgreich im Network Marketing haben bereits viele Menschen geschafft.

Um diesen Erfolg zu erreichen benötigen Sie die richtigen Infos. Klicken Sie auf den unten stehenden Link damit Sie sich die Infos holen, die Sie erfolgreich machen.

http://www.create-happiness.de

Die fünf Bestandteile für Ihren Online Erfolg!

Translate »